Albert Glückl - Polizeiinspektion Dessau
Cold Case

Toter Mann in Albert Glückl ’s Metallkiste – wer kennt die Tätowierung Michaela?

Gruselfund in Stahlkiste

Unweit einer Autobahnbrücke über die Elbe, an der A9 zwischen Coswig und Vockerode, wurde Anfang Juli 2016 eine unbekannte männliche Leiche in einer Betra Werkzeug/Stahlkiste (Metallkiste) (Beispiel) (nachträgliche Aufschrift „ALBERT GLÜCKL“) aufgefunden, die in der Elbe nach Norden trieb.

Die Tage später durchgeführte Obduktion des Unbekannten ergab ein Kapitalverbrechen.

Das Opfer lag plus/minus 21 Tage in dem Behältnis, das wahrscheinlich um den 5. Juli 2016 von einer Elbbrücke aus, wohin die Kiste transportiert worden war, direkt in den Fluss geworfen wurde.
Viel konnte die Polizei über den unbekannten Toten nicht herausfinden. Die Verwesung war schon zu weit fortgeschritten. Der Tote wird, wurde, augenscheinlich nicht vermisst.

Die Personenbeschreibung gab folgende Informationen her: der Tote war ca. 1,80 m groß, von athletischer Figur und zwischen 45 und 60 Jahre alt. Am rechten Mittelfinger trug er einen Ehering aus 333er Gold mit der Gravur „Michaela“.
Ein großflächiges Lettering-Tattoo mit dem Namenszug „Michaela“ auf dem linken Unterarm war das einzige individuelle Merkmal des Mannes. Unseren Recherchen nach, führt das Tattoo wahrscheinlich zu einem professionellen Tätowierer nach Hamburg. Jeder Tätowierer hätte seine eigene Handschrift, wurde uns erklärt.

Betra Metallkiste Albert Glückl, Polizeiinspektion Dessau, 2018

 Metallkiste Albert Glückl, Polizeiinspektion Dessau, 2018 

Metallkiste Albert Glückl, Polizeiinspektion Dessau, 2018

 Metallkiste Albert Glückl, Polizeiinspektion Dessau, 2018  

    Betra-Metallkiste Albert Glückl, Polizeiinspektion Dessau, 2018

Betra-Metallkiste Albert Glückl, Polizeiinspektion Dessau, 2018

 

Die Isotopenanalyse ergab, dass der Unbekannte aus dem Binnen-/Gebirgsland von Ex-Jugoslawien, Rumänien oder Bulgarien stammte. Er hat aber wohl eine Dekade in Deutschland gelebt.

Der Tote könnte tatsächlich, wie die Isotopenanalyse ergab, aus Rumänien stammen. Vielleicht ein Banater Schwabe, der noch in den ersten Jahren des neuen Jahrtausends nach Deutschland gekommen war. Der Name Glückl, wie auf der Kiste geschrieben, ergibt nur wenig Sinn, doch der Familienname Glücklich schon, in Rumänisch – Fericit – ist auch dort ein gebräuchlicher Name. Gerade in den Banat Schwaben Gebieten.

Daher die Fragen:

Wer kennt den Unbekannten?
Ist der unbekannte Tote im Zusammenhang mit der Binnenschifffahrt auf der Elbe oder anderen Flüssen aufgefallen?
Wer kennt die Betra Werkzeugkiste?

Sachdienliche Hinweise richten Sie bitte an:

Landeskriminalamt Sachsen-Anhalt
Lage- und Informationszentrum
Tel.: 0391 / 250 – 1036

 

Themenverwandte Artikel

Ein unbekanntes Schicksal – 31. Juli 2001, Frankfurt-Nied

the kasaan times

Aktenzeichen xy – wer kennt die unbekannte Sprengstoffleiche aus der Elbe?

the kasaan times

Der Tod von Jonathan Coulom

the kasaan times

Tristan Brübach – Begehung der Örtlichkeiten

the kasaan times

Die postmortalen Leiden des Dr. Dr. jur. Uwe Barschel

the kasaan times

Der mysteriöseste Mordfall Europas – Der Weg der Isdal Frau – Waldfischbach- Burgalben – Bitche (1)

the kasaan times

Zu DDR Zeiten ermordete Frau gibt Rätsel auf

the kasaan times

Weitere Suche nach der Identität der Isdal-Frau – Jugoslavijo, dobar dan 

the kasaan times

Mehr als 100 Tote durch Massenmörder?

the kasaan times

Cold Case – der Mordfall Norbert Schardin wird neu aufgerollt

the kasaan times

Die Rätsel der Göhrde-Mörder

the kasaan times

Weitere Ermittlungen gegen den Verdächtigen Christian B. in Sachen Carola Titze, De Haan, Belgien 1996

the kasaan times

2 Kommentare

Genealogy Buff 11. Oktober 2020 at 20:56

Glück(e)l gibt es als jüdischen Namen. Es ist aber auch nicht zwingend, dass der Name der Kiste mit dem Inhalt identisch ist. Vorstellbar wäre auch, dass eine herumstehende oder weggeworfene Kiste zufällig zur Hand war um befüllt und entsorgt zu werden. Solange nicht die DNA untersucht wird, halte ich die Vermutung mit Banater Schwaben für total aus der Luft gegriffen. Die Phantomzeichung spricht auch, wegen bestimmter physischer Details, eher gegen einen Deutschstämmigen.

Antworten
ShawnFut 25. Dezember 2020 at 2:32

In Zukunft bitten wir, die Leserbriefe in der jeweiligen Sprache der Publikation abzugeben. Und im Sinn dessen, was der eigentliche Artikel war. Wir wollen das mal veröffentlichen. Geschichte Die Vorfahren begannen vor sechs bis siebentausend Jahren zu fischen. König Zhou Wen und seine Söhne hatten Spaß beim Angeln in Lingmao. Fan Li liebte es auch, während der Warring States-Zeit zu fischen, und stellte oft den Fisch zur Verfügung, den er vom König von Yue Goujian zum Verzehr gefangen hatte. In den 1980er Jahren wurden Fischereiverbände auf allen Ebenen des chinesischen Festlandes gegründet. Die Fanggebiete verlagerten sich auch von natürlichen Gewässern zu Kulturgewässern, und die gefangenen Fische wechselten von extensivem zu feinem Anbau. Die Zunahme der Menschenzahl, die Wasserverschmutzung und die Überfischung haben die Fischerei erschwert. Der Fischereiverband begann, Dokumente mit Fischern und Landwirten zu unterzeichnen, damit mehr Fischer in den Brutgewässern fischen können, um ein Win-Win-Ziel zu erreichen. In den frühen neunziger Jahren wurde die hängende Fangmethode aus Taiwan auf dem Festland populär, und überall wurden Standardfischteiche gebaut. Ende des 20. Jahrhunderts befürworteten Angler in Industrieländern einen Rückblick auf die Natur und lösten eine neue Runde des Wildfischens aus, während Angler in China intensive Fischteiche bevorzugten. [1] Werkzeuge Ein schematisches Diagramm des mechanischen Teils einer Angelrute. Das grundlegendste Fanggerät umfasst: Angelrute, Angelschnur, Haken, Platine (auch als Platine bekannt), Boje (auch als Fischschwimmer bezeichnet) und Köder. [2]: 1 Andere zusätzliche Angelgeräte sind: fehlende Seile, Angelboxen, Rollen, Tauchnetze, Fischkisten, Angelgeräteboxen, Angelkleidung, Angelschuhe usw. [2]: 1 Angelruten bestehen im Allgemeinen aus leichten und kräftigen rutenartigen Materialien aus Glasfaser oder Kohlefaser, und die Angelrute und der Köder sind mit Seidenfaden verbunden. Allgemeine Fischköder können Regenwürmer, Reis, Garnelen, Gemüseblätter, Fliegen, Maden usw. sein. In der heutigen Zeit gibt es Pulverköder, die speziell für den Verkauf hergestellt werden (meist selbst hergestellte Halbzeuge). Der Köder wird an den Haken gehängt und verschiedene Zielfische haben unterschiedliche Konfigurationen von Fanggruppen. Das Streuen von Ködern auf die umgebende Wasseroberfläche hat normalerweise einen besseren Fischsammeleffekt. Angelgerät und Angelrute Hauptartikel: Angelruten. Zu den Angelruten gehören traditionelle Bambusruten, Glasfaserruten und Carbonruten, je nach Material. Nach der Angelmethode gehören dazu Handruten, Felsruten und Seeruten (auch als Wurfruten bezeichnet). Die Kategorien umfassen: Stream Small Jigan, Day Crucian Gan (auch bekannt als Hanoi Gan), Karpfen Gan, Jizhong Xiaowu Gan. [2]: 6-8 Angelhaken Hauptartikel: Angelhaken Angelhaken sind Haken, die zum Angeln verwendet werden. Sie sind hauptsächlich unterteilt in: Widerhaken, keine Widerhaken und haarige Haken. [2]: 14 Hauptartikel der Angelschnur: Die Angelschnur ist die Schnur, mit der Ruten und Haken während des Fischfangs gebunden werden. In der Geschichte wurden Seide (im alten Japan), Haare (in der Edo-Zeit in Japan) und Schachtelhalm (Westeuropa) verwendet. , Zwei Muscheln (Mittelmeer), Spinnennetzseide (Hawaii), Qiongma (Südostasien), Nylon-Angelschnur (USA). [2]: 25 Fischschwimmer Hauptartikel: Fischschwimmer Fischschwimmer, auch Bojen genannt, sind schwimmende Dinge, die während des Fischfangs an die Angelschnur gebunden werden. Sie werden hauptsächlich zum Sammeln von Unterwasserinformationen, zur Überprüfung der Fischflut, zur Beobachtung des Rückhaltestatus von Fischködern und der Schwankungen des Grundwasserflusses verwendet. [2]: 36 Fischköder Hauptartikel: Fischköder Der Fischköder wird in Köder und Köder unterteilt. Dies ist eine Art Gegenstand, der zum Anziehen von Fischen und Fischen verwendet wird. Der Fischköder wird in Fleischköder, Naturköder, Kunstköder und Zugköder unterteilt. [2]: 170 Shenzi Hauptartikel: Shenzi Shenzi, auch bekannt als Shentuo, Lot, ist ein Werkzeug zum Einstellen von Schwimmern. [2]: 45 Rolle Hauptartikel: Rolle Eine Rolle wird hauptsächlich an Seestangen und Felsstangen installiert. [2]: 63 Verbindungsgerät Hauptartikel: Verbindungsgerät Ein Verbindungsgerät ist eine Art Verbindungsobjekt, das Angelschnur und Angelrute, Sammelschiene und Unterleine verbindet. Am häufigsten wird der Verbindungsring verwendet. [2]: 55 Das Sehvermögen von Fischen ist nicht so gut wie das von Menschen. Der Abstand und die Breite von Fischen sind nicht mit denen von Menschen vergleichbar. Fische reagieren empfindlicher auf Wasserfarben und Grün. Fische haben einen sehr empfindlichen Geruchssinn und Fische haben einen sehr empfindlichen Gehörsinn. Bei Karpfen können Sie nicht laut sprechen und lachen und sich am Ufer bewegen. Die Denkfähigkeit von Fischen ist sehr schwach. Fische reagieren auf Änderungen in der Umgebung mit Änderungen des Wetters, der Wassertemperatur, der Wasserfarbe, der Gezeitenströmung, der Durchflussrate und des Wasservolumens. Im selben Teich, Stausee und See waren die Fischernten in der Vergangenheit groß, aber heute klein, morgens groß, nachmittags klein, an großen Sonnentagen und an wenigen Regentagen. [2]: 114-117 Süßwasserfischerei. Die Fische, die das chinesische Festland häufig fischt, sind einheimische Karausche, japanische Karausche, afrikanischer Karausche, Karpfen, schwimmender Fisch, Tilapia, gelber Stachelfisch (gelbe Ente genannt), gelber Schwanz, Brasse Fisch, Hering, Graskarpfen, Silberkarpfen, Dickkopfkarpfen, die Fische, die Taiwan häufig fischt, sind die lokalen Karausche, der japanische Karausche, der Wu Guo-Fisch (Tilapia), der Xi Ge Zi und die rote Katze (dickköpfiger Pferdemund), Eimer Fisch, Luohan-Fisch, Bitterblume, Dreieckstante (Flusswels), Bambuswermut (dichter Fisch). [2]: 117 Die sechs Hauptfaktoren, die Fische beeinflussen, sind: saisonale Veränderungen, Temperatur, Wasserschwankungen, Windgröße, trübes Wasser, bewölktes Wetter

歷史
六七千年前的先民就開始釣魚。周文王曾和兒子們在靈沼釣魚取樂。戰國時范蠡也愛釣魚,常把所釣之魚供給越王勾踐食用。 二十世紀八十年代,中國大陸的各級釣魚協會成立,釣魚地點也從自然水域向養殖水域過度,所釣之魚則從粗養向細養過度。人數增多、水體污染及濫捕濫撈導致釣魚難度上升。釣魚協會開始與漁民和農民簽訂文件,使更多釣者能夠在養殖水域釣魚,達到了雙贏的目的。 二十世紀九十年代初,來自台灣的懸釣法走紅大陸,各地開始建造標準釣池。 二十世紀末,發達國家的釣者提倡回顧自然,引發新一輪野釣戰,而中國的釣者則更青睞精養魚池。[1]

工具

一种钓鱼竿机械部分示意图
最基本的钓具包括:鱼竿、鱼线、鱼钩、沉坨(又名沉子)、浮标(又名鱼漂)、鱼饵。[2]:1其他辅助钓具包括:失手绳、钓箱、线轮、抄网、鱼篓、渔具盒、钓鱼服、钓鱼鞋等。[2]:1

钓竿一般由玻璃纖維或碳纖維轻而有力的竿状物质製成,钓竿和鱼饵用丝线联接。一般的鱼饵可以是蚯蚓、米饭、蝦子、菜叶、苍蝇、蛆等,现代有专门制作好(多数由自己配置的半成品)的粉製鱼饵出售。鱼饵挂在鱼鉤上,不同的對象鱼有不同的釣組配置。在周围水面撒一些誘餌通常会有較好的集魚效果。

钓具
鱼竿
主条目:鱼竿
钓鱼的鱼竿按照材质包括:传统竹竿、玻璃纤维竿、碳素竿,按照钓法包括:手竿、矶竿、海竿(又名甩竿),按照所钓鱼类包括:溪流小继竿、日鲫竿(又名河内竿)、鲤竿、矶中小物竿。[2]:6-8

鱼钩
主条目:鱼钩
鱼钩就是垂钓用的钩,主要分为:有倒钩、无倒钩、毛钩。[2]:14

鱼线
主条目:鱼线
鱼线就是垂钓时绑接鱼竿和鱼钩的线,历史上曾使用蚕丝(远古日本)、发丝(江户时期日本)、马尾(西欧)、二枚贝(地中海)、蛛网丝(夏威夷)、琼麻(东南亚)、尼龙钓线(美国)。[2]:25

鱼漂
主条目:鱼漂
鱼漂又名浮标,垂钓时栓在鱼线上的能漂浮的东西,主要用于搜集水底情报,查看鱼汛,观察鱼饵存留状态,以及水底水流起伏变化。[2]:36

鱼饵
主条目:鱼饵
鱼饵分为诱饵和钓饵,是一种用来吸引鱼群和垂钓时使用的物品,钓饵分为荤饵、素饵、拟饵、拉饵。[2]:170

沉子
主条目:沉子
沉子又名沉坨、铅锤,是一种调节鱼漂的工具。[2]:45

卷线器
主条目:卷线器
卷线器主要安装在海竿和矶竿上的一种卷线的工具。[2]:63

连结具
主条目:连结具
连结具是连结鱼线与钓竿、母线与子线的一种连结物,使用最广泛的是连结环。[2]:55

识鱼
鱼类的视力不如人类,距离、宽度均无法和人类的视力比较,鱼类对水色、绿色比较敏感,鱼类的嗅觉非常灵敏,鱼类的听觉也非常灵敏,钓鲤鱼时,不能在岸上大声谈笑、走动不停,鱼类的思考能力非常弱,鱼类应对周边环境随着气象、水温、水色、潮流、流速、水量的变化而变化,于是便出现了在同一个池塘、水库、湖泊,往日钓鱼收获大,今日少,上午收获大,下午少,晴天大,雨天少等情况。[2]:114-117淡水钓鱼,中国大陆经常垂钓的鱼类对象是本地鲫鱼、日本鲫、非洲鲫、鲤鱼、游鱼、罗非鱼、黄刺鱼(黄鸭叫)、黄尾、鳊鱼、青鱼、草鱼、鲢鱼、鳙鱼,台湾经常垂钓的鱼类对象是本地鲫鱼、日本鲫、吴郭鱼(罗非鱼)、溪哥仔和红猫(粗首马口鱲)、斗鱼、罗汉鱼、苦花、三角姑(河鮠)、竹蒿头(密鱼)。[2]:117

影响鱼类的6大因素主要是:季节变更、气温高低、水的涨落、风的大小、水的清浊、天气阴晴

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

*