Film

Hunde, wollt ihr ewig leben?

Plakat zum Film Hunde, wollt Ihr ewig leben Helmuth Ellgaard – eigenes Archiv

Ein deutscher Kriegsfilm aus dem Jahr 1959 unter der Regie von Frank Wisbar ist „Hunde, wollt ihr ewig leben?“ Basierend auf dem Roman gleichen Namens von Fritz Wöss, schildert der Film das Schicksal der deutschen 6. Armee während des Kampfes um Stalingrad.

Im Mittelpunkt steht der junge, von den Nationalsozialisten überzeugte Leutnant Wisse, der als Verbindungsoffizier zu den Rumänen nach Stalingrad versetzt wird. Trotz der Einkesselung durch die Rote Armee und der aussichtslosen Lage glauben die Offiziere unter General Paulus noch an einen Sieg.

Doch im Laufe der Ereignisse erkennt Wisse die Sinnlosigkeit des Krieges. Er wendet sich von der Nazi-Ideologie ab.

Der Titel des Films und des Romans spielt auf ein Zitat von Friedrich dem Großen an, der in der Schlacht bei Kolin am 18. Juni 1757 seinen fliehenden Soldaten zugerufen haben soll: „Ihr verfluchten Racker, wollt ihr denn ewig leben?“ Der Film wurde mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet.

Der Film gilt als Meisterwerk des deutschen Nachkriegsfilms und wurde für seine Darstellung und filmische Aussage gerühmt. Es hat das Filmband in Silber für die beste Filmarchitektur und das Filmband in Gold für den besten Film erhalten.

Die historischen Kriegsdramen, die die schrecklichen Ereignisse und die menschliche Seite der Soldaten und Zivilisten zeigen, können Sie sich auf zahlreiche Videoplattformen anschauen.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Nachtzug D 106 (BRD 1964)

the kasaan times

Kalifornien in den 1940er Jahren

the kasaan times

Auf Winnetous Spuren

the kasaan times

US-Schauspielerin Anne Heche hat nach Unfall offenbar keine Überlebenschancen mehr

the kasaan times

„Deadman’s Hand“- es gab den Western, den Italo Western und nun auch den Norge Western

the kasaan times

„Grease“-Star Olivia Newton-John mit 73 Jahren gestorben

the kasaan times

Die Sünderin

the kasaan times

Wird der französische Schauspieler Gérard Depardieu bald degradiert?

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*