climate road landscape people
Allgemeine Nachrichten

Fridays for Future will bundesweit in fast 300 Städten demonstrieren

Titelbilld:Beispielbild

Berlin, Deutschland

Die Klimaschutzbewegung Fridays for Future hat für Freitag bundesweit zu Demonstrationen im Rahmen eines weiteren globalen Klimastreiks aufgerufen. Nach Angaben des vor allem von jungen Menschen getragenen Protestnetzwerks sind mehr als 270 Versammlungen und Veranstaltungen in Deutschland geplant. Sie beginnen über den Tag verteilt, die ersten starten um 09.00 Uhr. In Großstädten wie Berlin, München, Köln und Frankfurt am Main sollen die Demonstrationen um 12.00 Uhr beginnen.

Eine zentrale Forderung bei dem aktuellen Streiktag ist die Einrichtung eines staatlichen Sondervermögens für Klimaschutz in Höhe von hundert Milliarden Euro, das nach dem Vorbild des Sondervermögens für die Bundeswehr konzipiert ist. Ferner wollen die Aktivistinnen und Aktivisten dafür werben, Klimaschutz und soziale Sicherheit nicht gegeneinander auszuspielen. Unterstützt wird der Klimastreik von weiteren Organisationen, etwa aus dem Bereich des Umweltschutzes.

bro/cfm

© Agence France-Presse

Themenverwandte Artikel

Großflächige Störung bei Vodafone

the kasaan times

Hitzewelle in Frankreich verschiebt sich in Osten des Landes

the kasaan times

Auf La Palma erreicht die Lava die See

the kasaan times

Öllager auf Kuba explodiert

the kasaan times

Was ist los in Kasachstan? Proteste entzünden sich an Autogas…

the kasaan times

Heizen mit Holz zuletzt deutlich teurer

the kasaan times

EU Business Register- Sie sind immer noch da

the kasaan times

Achtung! Fake Europol ruft an

the kasaan times

Gefährliche Verschwörungstheoretiker unterhalten kaiserlich krudes Schattenreich

Die Redaktion

Italien wählt ein neues Parlament – Rechtsbündnis in Umfragen vorne

the kasaan times

Razzia mit 250 Beamten gegen russischen Oligarchen wegen Sanktionsverstoß

the kasaan times

Parlamentswahl in Schweden hat begonnen

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*