brown wolf
Fauna

Die Rückkehr der Wölfe nach Deutschland

Der Wolf ist ein faszinierendes Tier, das nach langer Zeit der Abwesenheit auch in Deutschland wieder heimisch geworden ist. Wo sie ausreichend Nahrung und Ruhe finden, leben sie vor allem in offenen, lichten Waldgebieten. Wölfe spielen eine wichtige Rolle im Ökosystem und sind streng geschützt.

Mindestens 105 Rudel, 29 Paare und 19 territoriale Einzeltiere gab es laut Bundesamt für Naturschutz im Monitoringjahr 2019/2020 in Deutschland. Die Geburt von 465 Welpen wurde verzeichnet. Die meisten Wölfe leben in den ostdeutschen Ländern, aber auch in Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg wurden Wölfe nachgewiesen. Wölfe auf der Durchreise können jedoch in allen Bundesländern beobachtet werden .

Die Rückkehr des Wolfes ist ein Erfolg für den Naturschutz, aber auch eine Herausforderung für Nutztierhalter, Jäger, Erholungssuchende und andere Interessensvertreter. Zur Vermeidung bzw. Lösung von Konflikten stehen verschiedene Maßnahmen zur Verfügung, wie z.B. Herdenschutz, Aufklärung, Monitoring, Managementpläne und Entschädigungszahlungen.

Quelle: NABU

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Putzige Überraschung im Nistkasten

the kasaan times

Die Lobby des afrikanischen Elefanten

the kasaan times

Pangoline vom Aussterben bedroht

the kasaan times

Frankenfisch und Zombielachs von Bakkafrost

the kasaan times

Intelligenz bei Tieren

the kasaan times

Schmuggler von Galápagos-Schildkröten und Leguanen zu einem Jahr Gefängnis verurteilt

the kasaan times

Zuchtlachs- wer will das essen?

the kasaan times

Seelöwen- fast ausgestorben

the kasaan times

Oft zu spät erkannte Gefahr: Chronische Nierenerkrankung bei Katzen

the kasaan times

Waldzustandserhebung: 4 von 5 Bäumen sind krank – Umbau der Wälder dringend notwendig

the kasaan times

Die Höhlen der Roussette-Fledermäuse

the kasaan times

Die Weltmeere – ein atemberaubender Ort

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*