Unkategorisiert

Whatsapp down again – bis zum Komplettausfall des Messengers

Erneute Panne Derzeit herrscht bei dem durch massive Spitzeldienste und Sicherheitslücken bekanntem Messenger WhatsApp scheinbar eine internationale Störung, über die zahllose Nutzer in Mitteleuropa und Westeuropa, wie in Arabien klagen. Mittlerweile wird von einer weltweiten Störung ausgegangen und auch berichtet. Allestörungen.de erklärt das mit einer Weltkarte. Reine Textnachrichten sollen noch nicht betroffen sein. So wird berichtet, dass es Probleme gibt-Videos, Fotos und Sprachnachrichten zu versenden oder zu empfangen. Noch hat sich der Mutterkonzern Facebook nicht zu dem Problem geäußert, wie es zu einem derartigen technischen Mangel kommen kann. Auch ist nicht klar, warum bei Whatsapp ständig Probleme den Alltag bestimmen. WhatsApp scheint lediglich durch die Beliebtheit bei den Nutzern und zum Abschöpfen von Informationen der Nutzer überhaupt noch zu gebrauchen zu sein. Es ist die x-te Panne, die WhatsApp in den letzten Monaten den Nutzern zumutet. Von den Sicherheitslücken bei whatsapp will man gar nicht mehr sprechen. Zudem benutzen viele kriminelle Strukturen den Messenger um ihre Taten auszuführen, wie das Beispiel „Die Schande Afrikas“ gut verdeutlichen konnte, über die wir vor einigen Wochen berichteten. Wann der Messenger wieder in gewohnter Form funktioniert, kann derzeit Zeit noch nicht gesagt werden.

Themenverwandte Artikel

Ex-Breitbart Hetzer Bannon will auf die europäische Wahl 2019 Einfluss nehmen

the kasaan times

Avast ist der neue Name für Gier und Spitzeleien

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*