Volvo Viking L485 1961, mv/mcvth, 2019
Lost Places

Lost Places (1)

Volvo Lastvagnar und Hannoversche Maschinenbau AG

Als nach dem Krieg die Wirtschaft in Europa wieder Fahrt aufnahm, entstanden diese wundervollen Exponate, die mit allem Moos in dem Wald, der sie nun in der Einsamkeit umgibt, doch Zeugnis über die Zeit ablegen, in denen sie ihren Benutzern wertvolle Dienste erwiesen. Es waren die Jahre nach der Verwüstung Europas. Wenn man entlang der Gaula spazieren geht, durch einen fast schon märchenhaften Wald, den es mit dieser Fülle der Natur nur noch an wenigen Plätzen in Europa gibt, wundert man sich schon, dort den letzten Ruheort dieser Industrieproduktionen zu finden. Da, wo Steinadler und Lachse gedeihen, hat die Natur das eigentliche Fahrzeug zurückerobert. Der Rost scheint der Zahn der Zeit.

Adler Gaula, mv/mcvth, kasaan media, 2019 Adler Gaula, mv/mcvth, kasaan media, 2019

 Stumme Zeugen an der Midtre Gauldal in TRøndelag ( Mittleren Gaula im Trondheimschen) Der Volvo Viking war der Export-Schlager der Schweden ab 1951. Er wurde etwa 90.000 mal gebaut und in alle Welt exportiert. Wer in den 1980er Jahren in Afrika war, sah überall die Vikings herumfahren. Große Leistung, wenig Diesel und unkaputtbare Technik aus einer Zeit, in der die Lkw’s bis zu 5 t Nutzlast tragen konnten. Das reichte damals. Zuverlässigkeit und praktischer Nutzen standen im Vordergrund des Kaufinteresses. Hanomag war eine deutsche Legende, produzierte wie Deutz oder Klöckner wohldurchdachte Maschinen, die den Weg in alle Welt fanden. Dieses Modell wurde mit einer speziellen Frisch-Schaufel angeboten, die der Hit in den 1960er Jahren, in der Zeit in der die Produktion dieses Maschinen-Fossils lief, war. Wer sich als Sammler für diese Fahrzeuge interessiert oder ein Museum unterhält, in das die Fahrzeuge hereinpassen würden, soll an info@thekasaantimes.de schreiben. Wir würden dann einen Kontakt versuchen herzustellen. Obwohl die Bilder von den wundersamen Artefakten aus vergangener Zeit auch in dieser Umgebung absolut begeistern. Die Fahrzeuge wirken wie Denkmäler und sind mit der Umgebung verwachsen. 

Volvo Viking L485 1961, mv/mcvth, 2019

Volvo Viking L485 1961, mv/mcvth, 2019

Volvo Viking L485 1961, mv/mcvth, 2019

Volvo Viking L485 1961, mv/mcvth, 2019

Volvo Viking L485 1961, mv/mcvth, 2019

Volvo Viking L485 1961, mv/mcvth, 2019

Volvo Viking L485 1961, mv/mcvth, 2019

Volvo Viking L485 1961, mv/mcvth, 2019

Volvo Viking L485 1961, mv/mcvth, 2019

Volvo Viking L485 1961, mv/mcvth, 2019

Hanomag K5L, mv/mcvth, kasaan media, 2019

Hanomag K5L, mv/mcvth, kasaan media, 2019

Hanomag K5L, mv/mcvth, kasaan media, 2019

Hanomag K5L, mv/mcvth, kasaan media, 2019

Hanomag K5L, mv/mcvth, kasaan media, 2019

Hanomag K5L, mv/mcvth, kasaan media, 2019

Hanomag K5L, mv/mcvth, kasaan media, 2019

Hanomag K5L, mv/mcvth, kasaan media, 2019

Hinterlasse einen Kommentar

*