Frankreich

Leiche von Zwölfjähriger in Koffer in Paris entdeckt

Titelbild: Dieses Foto zeigt einen Blumenstrauß und einen Zettel mit der Aufschrift „Ruhe in Frieden Lola, in Gedanken bei der Familie“ am Fuße des Gebäudes der 12-jährigen Schülerin, die am 15. Oktober 2022 einen Tag zuvor in einem Kofferraum im 19. Sie war 12 Jahre alt und befand sich auf dem Heimweg von der Schule. Ihre Leiche wurde am 14. Oktober 2022 abends in einem Plastikkoffer in der Nähe ihres Hauses im 19. Arrondissement von Paris gefunden und sechs Personen wurden im Zusammenhang mit diesem makabren Fall festgenommen. (Foto: JULIEN DE ROSA / AFP)

Paris, Frankreich

Grausame Entdeckung in Paris: In der französischen Hauptstadt ist die Leiche eines vermissten Mädchens in einem Koffer gefunden worden. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, war der Koffer am Freitagabend gegen 23.00 Uhr am Wohnhaus der zwölfjährigen Lola von einem Obdachlosen entdeckt worden. Nach Angaben aus Ermittlerkreisen wurden am Samstag sechs Verdächtige in Gewahrsam genommen.

Der Vater des Mädchens hatte sich den Angaben zufolge Sorgen gemacht, weil die Zwölfjährige am Freitagnachmittag nicht von der Schule nach Hause gekommen war. Er alarmierte seine Frau, die zur Polizei ging und die Tochter als vermisst meldete.

Auf Facebook veröffentlichte die Mutter des Mädchens einen Zeugenaufruf, dem zwei Fotos ihrer Tochter beigefügt waren. Ein Foto zeigte das lächelnde blonde Mädchen, das andere zeigte offenbar Aufnahmen einer Überwachungskamera. Ihre Tochter sei „um 15.20 Uhr das letzte Mal gesehen worden“, und zwar in ihrem Wohnhaus und in Begleitung eines Mädchens, „das wir nicht kennen“, schrieb die Mutter.

Die Staatsanwaltschaft leitete nach eigenen Angaben Mordermittlungen ein. Wie aus ihrem Umfeld verlautete, hatten die Überwachungskameras aufgezeichnet, wie das Mädchen nach der Schule das zehnstöckige Wohnhaus betrat. Danach sei es verschwunden, hieß es.

Wie aus Ermittlerkreisen verlautete, wurde der Koffer im Innenhof des Hauses gefunden, in dem die Familie des Mädchens wohnt und der Vater als Hausmeister arbeitet. Der Leichnam der Zwölfjährigen war demnach mit Tüchern bedeckt. Neben dem Koffer mit der zerstückelten Leiche standen noch zwei kleinere Koffer.

Nach Angaben aus Ermittlerkreisen wurden noch in der Nacht drei Verdächtige in der Nähe des Fundorts festgenommen. Am Samstagmorgen wurde eine vierte Verdächtige in Bois-Colombes nordwestlich von Paris festgenommen. All vier seien in Polizeigewahrsam genommen worden, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Am Nachmittag gab es nach Angaben aus Ermittlerkreisen noch zwei weitere Festnahmen.

Am Samstagmorgen stand auf der Straße vor dem Wohnhaus der Familie ein Auto der Spurensicherung, wie ein Reporter der Nachrichtenagentur AFP berichtete. Das zehnstöckige Haus steht in einem Viertel des 19. Pariser Arrondissement, in der sich sowohl Wohnhäuser als auch Geschäfte befinden.

Vor dem Haus zündeten Menschen Kerzen an und legten Blumen und Karten nieder. Eine Mutter aus der Nachbarschaft sagte, sie habe Angst, ihre Kinder in dem Viertel alleine auf die Straße zu lassen. „Das ist schrecklich, schrecklich“, sagte sie. Die Mutter eines Klassenkameraden der Getöteten sagte, ihr Sohn dürfe nun nicht mehr allein in die Schule gehen. Für die Schülerinnen und Schüler der Schule sollte ab Montagmorgen psychologische Hilfe angeboten werden.

mid/ck

© Agence France-Presse

Themenverwandte Artikel

Vier tote Polizeibeamte nach Messer- Attacke in Pariser Polizeistation

Die Redaktion

Paris: Gare de l’Est nach Brand außer Funktion       

the kasaan times

Bild des Tages: Die ausgetrocknete Loire- ein Bild des Schreckens

the kasaan times

Vor zwei Jahren: Im Dschungel Calais (repost)

Die Redaktion

Feuerwehr kämpft gegen mehrere Waldbrände in Urlaubsregionen in Südfrankreich

the kasaan times

Novembernacht des Terrors in Paris

the kasaan times

Streik in Frankreich weitet sich auf Busse und Bahnen aus

the kasaan times

Erneut großer Brand in der Region von Bordeaux

the kasaan times

Nationalfeiertag in Frankreich-Bastille Tag

the kasaan times

Marine Le Pen – die Schande Frankreichs steht erneut zur Wahl

the kasaan times

Tote und Verletzte bei einer Schießerei im 10.Arrondissement

the kasaan times

Frankreichs Justizminister soll sich wegen Amtsmissbrauchs vor Gericht verantworten

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*