city street and peking hotel moscow
China

Der Corona-Protest erreicht Peking

Titelbild: Beispielbild

Der Frust über die Null-Corona-Politik der chinesischen Regierung in Peking ist groß. In diesem Frust entlädt sich auch die gesamte Frustration der Bevölkerung über die Diktatur. Die Proteste weiten sich über ganze Land aus.

So wird vehement der Rücktritt der Clique um Xi und von ihm selbst gefordert.

Es sind die schwersten Ausschreitungen nach dem Sommer 1989, in dem die Studenten-Bewegung am Platz des Himmlischen Friedens (Tian’anmen-Massaker) brutalst niedergewalzt wurde.

In den sozialen Medien Chinas wird zur Ruhe aufgerufen. Die Menschen sind der KP überdrüssig.

Die Menschen in Shanghai protestieren gegen die rigorose Anti-Corona-Politik.

Sie forderten auch den Rücktritt von dem fast göttlich auftretenden Staats- und Parteichef Xi – eine Situation, die in dem Land ohne Meinungsfreiheit bislang kaum vorstellbar war.

Derweil versucht die Parteiführung, die Lage wieder zu kontollieren. Die Infektionszahlen allerdings explodieren förmlich.

Auf Sina Weibo, dem sozialen Netzwerk, meldeten die Hubai Nachrichten: Einspruch der Expertengruppe des Hauptquartiers für Epidemieprävention und -kontrolle der Stadt Wuhan: Zusammenarbeit, Gruppenprävention und -kontrolle]

Derzeit ist die epidemische Situation in Wuhan immer noch ernst und kompliziert, und die Expertengruppe der Stadtverwaltung Hauptquartier für Epidemieprävention und -bekämpfung. Wir appellieren an die breite Öffentlichkeit, gemeinsam die Verantwortung für Epidemieprävention und -bekämpfung zu übernehmen, Mobilität zu reduzieren, Versammlungen, Massenprävention und -bekämpfung zu reduzieren und gemeinsam den Krieg dieses Volkes gegen Epidemieprävention und -bekämpfung zu gewinnen.

Erst nur ein paar, wie man in Filmclips sehen kann, dann viele. 

youtube,2022

Nach kurzer Zeit wird es immer mehr Menschen.

Die Menschen, die am Donnerstag bei einem Feuer in einem Hochhaus in Urumqi ums Leben gekommen sind, werden zum Symbol für unzählige Opfer der Corona-Maßnahmen in China.

youtube,2022

In Shanghai, berichtet ein User auf Sina Weibo, werden die Menschen unruhig:

Jetzt klagen die meisten Menschen über die Seuchenprävention, tatsächlich ist der Hauptgrund der hohe Druck des Lebens, Restaurants, Supermärkte und Gemüseverkäufer haben oft kein Einkommen. Das Unternehmen, für das ich arbeite, ist nicht rentabel, Entlassungen, Gehaltskürzungen … Aber Hypotheken, Autokredite und Lebenshaltungskosten sind unverzichtbar. Wenn es lange dauert, werden alle Ressentiments haben. Es gibt viele Arbeitslose um mich herum.Vor kurzem sah ich viele Leute, die Stände in der Gemeinde aufbauten und Kuchen, Reiskuchen und selbstgemachte Fischbällchen verkauften. Um ehrlich zu sein, habe ich vor drei Jahren relativ wenig gesehen. Der natürliche Widerspruch zwischen Seuchenprävention und Ökonomie ist zu schwer zu vereinbaren!“ 

Ein Land, in dem es keine Meinungs- und Pressefreiheit gibt, wird es gefährlich für die Mächtigen.

Die Menschen fordern ein Ende der Beschränkungen, die seit mehr als 100 Tagen andauern. Videos, die sich in den Online-Netzwerken verbreiteten, fordern den chinesischen Staats- und Parteichef Xi Jinping auf, zurückzutreten.

Es ist bemerkenswert, dass es in einem kommunistischen Land wie China zu solchen Protesten und offenen kritischen Äußerungen gegen den Staats- und Parteichef kommt.

Viele Menschen haben Angst, den Namen von Xi Jinping laut auszusprechen.

youtube,2022

In anderen Städten Chinas kam es vereinzelt in der Nacht zu Protesten gegen die Corona-Maßnahmen.

In Peking etwa haben sich in manchen Stadtteilen Bewohner gewehrt, die gegen die Abriegelung protestierten.

Auf dem Campus von Nanjing in Osten Chinas haben Studenten gegen die Regierung demonstriert.

Wiederholt erschienen in den chinesischen Online-Netzwerken Videos, die von den Zensoren innerhalb von Minuten wieder gelöscht wurden.

 In Nanjing wie auch andernorts wurden „weiße Blätter“ mitgeführt, die als stiller Protest gegen die Zensur gewertet werden können.

youtube,2022

Themenverwandte Artikel

Ungeachtet der Einschränkung vieler Freiheiten in Hongkong hat Chinas Staatschef Xi Jinping die Entwicklung der Sonderverwaltungszone zum 25. Jahrestag ihrer Rückgabe an China in den höchsten Tönen gelobt. In Hongkong herrsche „wahre Demokratie“, sagte Xi.

the kasaan times

李子柒- Der verwunschene Garten der Liziqi – absoluter Kult aus China

the kasaan times

Die Rache der Seuche

the kasaan times

Chinas verdeckte Polizeistationen in Europa-Folter im Asia Imbiss?

the kasaan times

China- Die Angst vor einer gewaltsamen Niederschlagung der Corona-Proteste wächst

the kasaan times

China droht den USA mit „Bestrafung“ wegen Pelosis Taiwan-Besuchs

the kasaan times

Chinas Behörden werden die Covid-Statistiken nicht mehr veröffentlichen

the kasaan times

Chinas KP baut Machtposition von Staats- und Parteichef Xi Jingping aus

the kasaan times

Möglicher Taiwan-Besuch Pelosis befeuert Spannungen zwischen China und den USA

the kasaan times

Mehr als 200 Festnahmen nach Bankenskandal in China

the kasaan times

Pomp und Propaganda – Die Spiele in der chinesischen Diktatur beginnen

the kasaan times

Berlin fordert von China sofortige Freilassung aller in Xinjiang Inhaftierten

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*