Reisen

Das legere Reisen im Nightjet der ÖBB

Titelbild: Nightjet – © Harald Eisenberger

Text: mah

Der Nightjet der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) ist die Nachtzugverbindung des Unternehmens und verbindet verschiedene Städte in Europa.

Der Nightjet ist ein moderner Zug mit komfortablen Schlafplätzen, einem Restaurantwagen und einer Bar-Lounge.

Nightjet – © Harald Eisenberger

Die ÖBB bietet verschiedene Arten von Schlafabteilen an, von einfachen Liegesitzen bis hin zu privaten Kabinen mit eigenem Bad. Je nach Bedarf kann man hier die passende Option auswählen. In den meisten Zügen gibt es auch Abteile für Familien, Gruppen oder Alleinreisende.

Nightjet – © Harald Eisenberger

Die Züge fahren von verschiedenen europäischen Städten ab, darunter Wien, München, Berlin, Zürich und Rom. Sie verbinden auch verschiedene Destinationen in Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz miteinander.

Eine Besonderheit des Nightjet der ÖBB ist, dass er auch Fahrräder transportiert. Reisende können ihr Fahrrad vor der Fahrt anmelden und es wird dann im Gepäckwagen des Zuges untergebracht.

Nightjet – © Harald Eisenberger

Das Reisen mit dem Nightjet der ÖBB ist eine entspannte und umweltfreundliche Alternative zu Flugreisen, die auch noch ein besonderes Erlebnis bietet. Die Züge sind in der Regel sauber und modern ausgestattet und die Schlafplätze bieten eine bequeme Möglichkeit, die Nacht zu verbringen und ausgeruht am Ziel anzukommen.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Das Hotel Sacher in Wien

the kasaan times

Bremerhaven-Impressionen aus dem vormaligen Armenhaus Bremens

the kasaan times

Unterwegs in Island – wie einst die alten Wikinger!

the kasaan times

Eiskrippe in Graz

the kasaan times

Das Archipel Portugiesisch Madeira

the kasaan times

Damals, im Sommer 1955

the kasaan times

Hotel Paradiso del Cevedale

the kasaan times

Castello di Miramare

the kasaan times

Venedig-immer eine Reise wert

the kasaan times

London am Tag

the kasaan times

Die besten Events zum Jubliäum der kanadischen Mounties150 Jahre Royal Canadian Mounted Police

the kasaan times

Eine Reise durch Südafrika über 40 Jahre (Teil1)

Die Redaktion

Hinterlasse einen Kommentar

*