Nordkorea

Atomgetrommel des nordkoreanischen Regimes, aber…

Bild: Thomas Evans

Jeden Tag schwört das nordkoreanische Regime die darbende Bevölkerung ein: Wir greifen die USA an, wir haben die Raketen und das Wissen. Auf der anderen Seite sind Kim’s Gefolgsleute jeden Tag über die Folgen der Geschichte am Fabulieren. Die Propaganda kommt aus dem Reich der Diktatur des Regimes in Pjöngjang. Originalübersetzung aus dem Rodong Sinmun.

Wer will dem noch folgen.

Kim und seine Schwester, die unlängst Joe Biden als Greis verunglimpfte, hetzen, um ihre schwindede Macht zu erhalten. Sie vergessen, die Geschichte war anders, China griff in den ohnehin grausamen Koreakrieg ein, als Korea befreit war. Ganz Korea.

Der Originaltext ist von besonderer Menschenverachtung gegenüber dem einstigen Gegner geprägt:

„Auf dem Baugelände für eine neue Straße im Sopho-Viertel der Hauptstadt Pjöngjang wurden Munitions- und Sprengkörper aller Art gefunden, die von dem brutalen und vernichtenden Gemetzel zeugen, das während des Koreakrieges von den imperialistischen USA verübt wurde.

Die für die Beseitigung der Sprengkörper zuständigen Mitarbeiter entdeckten und vernichteten die hasserfüllten Kugeln und Sprengkörper, die eine Gefahr für die Sicherheit der Menschen darstellen.

Diese Kugeln und Sprengstoffe, die seit März acht Mal auf der Baustelle gefunden wurden, sind ein klarer Beweis für die unmoralischen Verbrechen der US-Imperialisten. Sie sind verantwortlich für Aggression und Massaker. Sie erregen jetzt den ungeheuren Groll und Hass des koreanischen Volkes und des koreanischen Militärs.

70 Jahre sind seit dem Waffenstillstand vergangen, aber die von den US-Imperialisten abgeworfenen Blindgänger befinden sich immer noch in einem gefährlichen Zustand und riechen nach Schießpulver.

Die Überreste der Massaker und Zerstörungen, die nicht nur auf der Baustelle im Gebiet Sopho, sondern auch in anderen Teilen des Landes gefunden wurden, zeigen der Welt die Barbarei der imperialistischen US-Aggressoren, der eingeschworenen Feinde des koreanischen Volkes, und stärken den Willen der koreanischen Jugend, den Feind zu vernichten.

Rodong Sinmun“

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Nordkoreanische Kampfdrohnen überfliegen die Grenze nach Südkorea

the kasaan times

Historische Annährung?

the kasaan times

Kim Jong-un in Wostotschny 

the kasaan times

Feindstaat Nummer eins

the kasaan times

Lachen für 11 Tage in Nordkorea verboten

the kasaan times

Die nordkoreanische Nachrichtenagentur KNCA äußert sich erstmals zu Travis King

the kasaan times

Nordkoreas Wirtschaftspiraten (Teil3)

the kasaan times

Nordkorea unterstützt russische Annexionen in der Ukraine

the kasaan times

Hwasongpho-17 mit Atomattrappe gezündet

the kasaan times

Hochgefährliche Spannungen auf der Koreanischen Halbinsel

the kasaan times

Covid-19 in Nordkorea

the kasaan times

Nordkoreanische Spionage in Deutschland und Westeuropa

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*