herd of hen
Allgemeine Nachrichten Uncategorisiert

Unbekannte manipulieren Belüftungsanlage – 30.000 Hühner in Stall erstickt

Soest, Deutschland

Nach dem Ausfall eines Belüftungssystems sind in einem Geflügelmastbetrieb im nordrhein-westfälischen Soest rund 30.000 Hühner erstickt. Ermittler gingen nach ersten Erkenntnissen von einer Straftat aus, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Anlage sei manipuliert worden.

Nach Polizeiangaben verendeten nach dem Ausfall des Systems am Dienstag etwa 29.500 Hühner in der Stallanlage. Die Kriminalpolizei ermittelte und bat Zeugen um Hinweise auf Verdächtige.

bro/cfm

© Agence France-Presse

Themenverwandte Artikel

Melnyk und Selenskyj kritisieren Deutschland

the kasaan times

Es ist unanständig, die WM in Katar nicht zu boykottieren

the kasaan times

Früherer WDR-Intendant Fritz Pleitgen mit 84 Jahren gestorben

the kasaan times

Artemis 1- Auf dem Weg zum Mond

the kasaan times

„Stern“: Attila Hildmann hält sich im türkischen Kartepe versteckt

the kasaan times

Was ist los in Kasachstan? Proteste entzünden sich an Autogas…

the kasaan times

20 Tote im Himalaya geborgen- Flug TB903 zerschellte an einer Felswand

the kasaan times

Armenien meldet versuchten Vorstoß aserbaidschanischer Truppen in sein Gebiet

the kasaan times

Turbulenzen verletzten 20 Passagiere auf Hawaiian Airlines Flug 35

the kasaan times

Kasachstan – der letzte Funke am Dynamitfass

the kasaan times

Zehn Jahre Costa Concordia

the kasaan times

Post hat Zustellprobleme wegen Personalengpässen und Corona-Pandemie

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*