Allgemeine Nachrichten

Scheitern von Wegner im ersten Wahlgang

Bei der Wahl zum Regierenden Bürgermeister von Berlin ist der CDU-Politiker Wegner im ersten Wahlgang gescheitert. Er verfehlte die absolute Mehrheit deutlich.

Mit 71 Ja- und 86 Nein-Stimmen verfehlte er im Abgeordnetenhaus die notwendige absolute Mehrheit, um als Nachfolger von Franziska Giffey gewählt zu werden.


Für den Fall, dass er auch im zweiten Wahlgang Wahlgang durchfallen, werden weitere durchgeführt.

Wahrscheinlich ist, dass einige Sozialdemokraten aus Wut über das schwarz-rote schwarz-roten Bündnis mit Nein stimmten oder sich der Stimme enthalten haben.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Der Ätna ist ausgebrochen- Aschesäule erhebt sich in den Himmel

the kasaan times

CSD 2023

the kasaan times

Thunberg verursacht nur noch Abscheu- das Ende von FFF ist gut

the kasaan times

Die Kampagne #IdentifyMe

the kasaan times

Achtung, Waldbrandgefahr!

the kasaan times

Erdrutschsieg für den Rechtspopulisten Wilders

the kasaan times

Robert Fico – ein weiterer Populist fällt völlig aus dem Rahmen

the kasaan times

Eisenbahner-Streik in Griechenland-Verkehrsminister Karamanlis tritt zurück

the kasaan times

Jacinda Ardern erklärt ihren Rücktritt

the kasaan times

Tauchboot „Titan“ – kaum noch Hoffnung

the kasaan times

Pilot stirbt bei Absturz eines Löschflugzeugs in Portugal

the kasaan times

Tonga- erster Eindruck von Schäden ist riesig

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*