@sulaimanedrissy via Twenty20
Afghanistan

Live Blog: Kabul -Tausende gefangene Taliban verlassen die Gefängnisse

19.August 2021 11.42 Uhr

Tausende gefangener Taliban verlassen die Gefängnisse, darunter auch Terroristen.

Prisoners leaving Kabul jail after being broken out by Taliban. pic.twitter.com/B84F2UrtEA
— Richard Engel (@RichardEngel) August 15, 2021

18. August 2021 10.10 Uhr

Die bisherigen Evakuierungsbemühungen um die Ortskräfte in Kabul zeigen ein fast naives Verhältnis zu den Vorort-Realitäten. Dazu weiter unten ein Beitrag des BR weiter oben.

18. August 2021 9.57 Uhr

Die Muppets-Show der Taliban

Man darf nicht vergessen, wer die freundlich wirkenden Herren sind.

Brutale Drogenhändler, Folterknechte, die plötzlich die Menschenrechte einhalten wollen, im Rahmen der Scharia, wie sie Gebetsmühlen artig in einer absurden Pressekonferenz betonten.

Sie wirken wie die Boten der Endzeit. Die apokalyptischen Reiter, die den Profit aus Heroinhandel unter sich verteilen wollen. Die Welt erpressen die neuen Machthaber in Kabul mit dem Potenzial der nächsten Flüchtlingswelle.

Frauen und Minderheiten werden zu den ersten Opfern gehören.

Die Lippenbekenntnisse von Kabul dienen nur der Ruhe vor dem Sturm weiterer Massenmorde und Säuberungen. Dem folgenden Terror und weiteren Erpressungen. 

Wie in einem dummdreisten Propaganda-Apparat wird gleich der Sieg über den Westen festgestellt. Nein, die Taliban sind nur da, weil der Westen abgezogen ist und dabei eklante Fehler machte.

Die Realität sieht anders aus.

قوانین طالبان شامل حجاب اجباری ، تفکیک مردان و زنان در جامعه، شلاق، اعدام ، ممنوعیت رقص و آواز زنان ، ممنوعیت مشروبات الکلی ، زندانی کردن روزنامه نگاران ، کشتن معترضان است . آیا این قوانین انسانی است، مدنیت است و چه کسانی به آنها اعتقاد دارد ؟ pic.twitter.com/X62ME9jeQg
— Saeed (@SaidAzami2) August 17, 2021

Themenverwandte Artikel

Das Ultimatum der Taliban – Meinung

the kasaan times

Bundeswehr und Evakuierung von Staatsbürgern: Kabul in neuem Licht!

the kasaan times

Afghanistan: Am Ende wird es unschön werden…

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*