Breaking News

Kongsberg- Norwegen Zum Islam konvertierter Däne ermordet und verletzt mit Pfeil und Bogen mehrere Menschen

Der dänische Staatsbürger, der des Massenmordes in Kongsberg, südlich der Hauptstadt Oslo, angeklagt ist, wurde im vergangenen Jahr der Besuch bei zwei nahen Familienmitgliedern untersagt, nachdem er einen von ihnen mit einem Colt bedroht hatte. Daraufhin suchte die Familie einstweiligen Rechtsschutz. Diese Unterlassung führte nun zu dem grausamen Blutbad.

Bei der gestrigen Bluttat wurden vier Frauen und ein Mann wurden getötet und zwei Menschen verletzt.

Themenverwandte Artikel

Großeinsatz der Polizei nach Amoklauf in Heidelberg

the kasaan times

Erdbeben in Griechenland- Gebiet um Elassona betroffen

Die Redaktion

Wieder Auseinandersetzungen bei der Luxemburg- Liebknecht Demo in Berlin

Die Redaktion

Brandgefährlich und unberechenbar

the kasaan times

Live Stream vom Staatsbegräbnis von Elizabeth II.

the kasaan times

39 Tote in einem Container in Thurrock entdeckt

the kasaan times

Boeing 737 kurz nach Start von Radarschirm verschwunden

Die Redaktion

Live Blog: Kabul – Pressekonferenz II – Die Muppets-Show der Taliban

the kasaan times

Flugzeug von China Eastern Airlines abgestürzt

the kasaan times

Polizei: „Mehrere Tote“ durch Schüsse in Kopenhagener Einkaufszentrum

the kasaan times

Flugzeug in Nepal vermisst – Flug TB903 wahrscheinlich abgestürzt

the kasaan times

Video-Frontscheibe von Hamburger Hafenfähre im Sturm zerborsten

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*