Breaking News

Kongsberg- Norwegen Zum Islam konvertierter Däne ermordet und verletzt mit Pfeil und Bogen mehrere Menschen

Der dänische Staatsbürger, der des Massenmordes in Kongsberg, südlich der Hauptstadt Oslo, angeklagt ist, wurde im vergangenen Jahr der Besuch bei zwei nahen Familienmitgliedern untersagt, nachdem er einen von ihnen mit einem Colt bedroht hatte. Daraufhin suchte die Familie einstweiligen Rechtsschutz. Diese Unterlassung führte nun zu dem grausamen Blutbad.

Bei der gestrigen Bluttat wurden vier Frauen und ein Mann wurden getötet und zwei Menschen verletzt.

Themenverwandte Artikel

Die „Mutter aller Grenzwetterlagen“ hält Deutschland fest im Griff- Chaos auf den Autobahnen und bei der Bahn

Die Redaktion

Erdbeben in Griechenland- Gebiet um Elassona betroffen

Die Redaktion

Wieder Auseinandersetzungen bei der Luxemburg- Liebknecht Demo in Berlin

Die Redaktion

Hongkong – es ist nur noch ein Frage der Zeit bis es Tote gibt- zahlreiche Regimekritiker festgenommen

the kasaan times

Boeing 737 kurz nach Start von Radarschirm verschwunden

Die Redaktion

China setzt brutale Schläger und Tränengas ein, um die Proteste in Hongkong zum Erliegen zu bringen

the kasaan times

Live Blog: Kabul – Pressekonferenz II – Die Muppets-Show der Taliban

the kasaan times

Islamistischer Terror in Wien – der verbale Brandstifter sitzt in Ankara und heißt Erdogan

Die Redaktion

Explosionen und Feuer im Elephant and Castle Bahnhof in London

the kasaan times

Brandgefährlich und unberechenbar

the kasaan times

Erste Bilder – schweres Erdbeben in Kroatien mit Stärke 6,4 auf der offenen Richterskala

Die Redaktion

Donald Trump ein alter, verwirrter Mann mit schmutzigen Gedanken?

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*