bofrost DE
Deutschland

Ist die Reichweitenbeschränkung des Marschflugkörpers Taurus die Lösung?

Titelbild:Taurus MBDA im Manching WTD61 Tornado, Taurus

Auf breite Zustimmung stößt die mögliche Lieferung von „Taurus“-Marschflugkörpern an die Ukraine. Eine mögliche Reichweitenbeschränkung stößt jedoch auf Kritik – vonseiten der Opposition und der Regierungsparteien.

Gegen eine solche Begrenzung sprach sich beispielsweise der CDU-Außenpolitiker Roderich Kiesewetter aus. Das meldet die ARD.

Der Marschflugkörper Taurus ist eine Mittelstrecken-Luft-Boden-Marschflugkörper-, die von der deutschen Firma Taurus Systems GmbH entwickelt wurde. Der Taurus wurde erstmals in den 1990er Jahren konzipiert und seitdem kontinuierlich weiterentwickelt.

TAURUS Systems GmbH (TSG) wurde 1998 von den Gesellschaftern MBDA Deutschland GmbH (Deutschland) und Saab Dynamics AB (Schweden) gegründet.

Die Geschichte des Taurus begann in den späten 1980er Jahren, als die Bundeswehr beschloss, eine neue Präzisionswaffe zu entwickeln. Das Ziel war es, eine effektive Waffe zu schaffen, die tief in feindliches Gebiet eindringen konnte und dabei hochpräzise Ziele treffen konnte.

Das erste Projekt wurde als „Taurus KEPD-150 “ bezeichnet und hatte eine Reichweite von über 500 Kilometern und eine Geschwindigkeit von Mach 0,8 (960 km\/h). Das Design wurde jedoch später überarbeitet, um eine größere Reichweite und eine noch höhere Geschwindigkeit zu erreichen.

Im Jahr 2005 wurde der Taurus als „Taurus KEPD 350“ in die Bundeswehr eingeführt. KEPD steht für „Kinetic Energy Penetrator and Destroyer“ und bezieht sich auf die Fähigkeit des Taurus, Ziele durch kinetische Energie zu durchdringen und zu zerstören.

Seit der Einführung hat der Taurus mehrere Verbesserungen erfahren.

Die aktuellste Version, der Taurus KEPD 350K, wurde im Jahr 2018 eingeführt. Der Taurus KEPD 350K hat eine Reichweite von über 500 Kilometern und kann verschiedene Arten von Zielen, darunter Bunker, Hardened Aircraft Shelters (Hartzielunterstände) und Schiffe, angreifen.

Der Taurus wird nicht nur von Deutschland, sondern auch von anderen Ländern, wie Spanien und Südkorea, eingesetzt.

Der Taurus hat sich als äußerst präzise, zuverlässig und leistungsstark erwiesen und ist heute eine wichtige Komponente der militärischen Kapazitäten vieler Nationen. 

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Lebenslange Haft in Prozess um sogenannten Tankstellenmord von Idar-Oberstein

the kasaan times

77 Jahre Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz- Gedenkstunde im Deutschen Bundestag

the kasaan times

Neuer Anlauf im Bundestag zur Regelung der Sterbehilfe

the kasaan times

Hunderte Feuerwehrleute weiter im Einsatz gegen Waldbrand in Sächsischer Schweiz

the kasaan times

Eine Attacke mit K.o.-Tropfen auf mehrere Frauen beim Sommerfest der SPD-Fraktion hat in Berlin große Beunruhigung ausgelöst. „Wir sind alle entsetzt über diesen unglaublichen Vorgang“, schrieb Parlamentsgeschäftsführerin Katja Mast.

the kasaan times

In der saarländischen Jägerschaft soll Andreas S. als Wilderer bekannt gewesen sein- zumindest war es ein offenes Geheimnis- schreibt die Saarbrücker Zeitung

the kasaan times

Das grenzenlose Selbstmitleid der selbstgerechten Klimakleber

the kasaan times

Schick ist Lützi zu sagen und Steine zu werfen

the kasaan times

Otte und Krall raus aus der Werteunion- Maaßen war Fehlbesetzung als Verfassungsschutzpräsident

the kasaan times

Bauernproteste in ganz Deutschland

the kasaan times

Angebliche Exilregierung von Ralph T. Niemeyer in Moskau zu Verhandlungen

the kasaan times

Marokko setzt Kontakt zu deutscher Botschaft aus – angeblich tiefe Missverständnisse

Die Redaktion

Hinterlasse einen Kommentar

*