Das Archipel Portugiesisch Madeira
Reisen

Das Archipel Portugiesisch Madeira

Am äußersten Rand Europas

Im Atlantik gelegen ist Madeira nicht nur die Blumeninsel, sondern eines der schönsten Archipele, das die Welt zu bieten hat. Durch die milden Temperaturen, die das ganze Jahr über herrschen, ist es immer wie im Frühsommer. Die zu Portugal gehörende Inselgruppe zieht im Jahr Millionen von Touristen aus aller Welt an. Funchal, die Hauptstadt wirkt noch ein wenig wie die Provinz, ist ein Zentrum der Kultur und der Geschichte. Geschichte der Seefahrer und Entdecker spielte sich hier ab. Von unserem Ausflug nach Funchal möchten wir ein paar Bilder bringen, die die Pracht zwischen Aloe und landestypischen Brauchtum zeigen.

Madeira ist eine Reise wert, zu jeder Jahreszeit und touristisch hervorragend erschlossen. Als Autonome Zone Portugals ist Madeira auch einer der äußersten Außenposten der Europäischen Union.

Etwas außerhalb von Funchal wird das Leben erheblich ruhiger, kasaan media, 2020

Auch die Leute auf Madeira wissen zu feiern, kasaan media, 2020

Funchal, die Hauptstadt der Insel, kasaan media, 2020

Der Atlantik bietet immer eine gute Gelegenheit baden zu gehen. Die wilden Wasserfälle sind eine natürliche Abwechslung, kasaan media, 2020

Die Felder sind auf Terrassen angelegt, auf Madeira wächst fast alles, kasaan media, 2020

Aloe Pflanzen, die auf Terrassen gezogen werden, kasaan media, 2020

 Madeira ist ein Paradebeispiel für plattentektonisch bedingten Vulkanismus, kasaan media, 2020

Zerklüftete Täler und immer wieder terrassenförmige Anbaugebiete kleiner Bauern, kasaan media, 2020

Die Häuser sind einfach, ähnlich wie auf Teneriffa, in den Berg gebaut, kasaan media, 2020

Strelizien schmücken die ganze Insel, kasaan media, 2020

Der Blick auf die Küste begeistert jeden in seiner ursprünglichen Form, kasaan media, 2020

Themenverwandte Artikel

Reisende Drogenhändler

the kasaan times

Die Schönheit Schottlands

the kasaan times

Für alle, die es gar nicht mehr abwarten können: Ein paar Bilder von Mallorca,1996

the kasaan times

Peru damals

the kasaan times

Eine Reise durch Südafrika über 40 Jahre (Teil1)

Die Redaktion

Unerträgliche Zustände beim Wohnmobilkauf

the kasaan times

Damals auf dem Flug von Papeete – Honolulu

Die Redaktion

Frustrierende Erlebnisse mit und in der Deutschen Bahn

the kasaan times

Hotel Paradiso del Cevedale

the kasaan times

Würzburg –Perle des Barock und Hauptstadt des Frankenweins

the kasaan times

Wundervolles Namibia (1)

the kasaan times

Damals in Ägypten – die Farbe des Nils

Die Redaktion

Hinterlasse einen Kommentar

*