Spanien

Scholz reist zu Regierungskonsulationen nach Spanien

Titelbild: BERLIN, DEUTSCHLAND – 04. OKTOBER: Bundeskanzler Olaf Scholz hält eine Rede während einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte (nicht im Bild) nach ihrem bilateralen Treffen in Berlin, Deutschland, am 04. Oktober 2022. Cuneyt Karadag / Anadolu Agency

A Coruña, Spanien

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und mehrere Ministerinnen und Minister reisen am Mittwoch zu Regierungskonsultationen nach Spanien. Die 25. deutsch-spanischen Regierungskonsultationen finden in A Coruña im Nordwesten Spaniens statt und dauern zwei Tage. Der Schwerpunkt der Gespräche liegt laut dem Bundespresseamt auf der Sicherheits- und Verteidigungspolitik, Wirtschafts- und Energiekooperationen sowie der Zusammenarbeit in Forschung, Bildung und innerhalb Europas.

Scholz wird voraussichtlich von den Ministerinnen und Ministern aus den Ressorts Wirtschaft, Finanzen, Außenpolitik, Verteidigung, Arbeit, Forschung und Landwirtschaft begleitet. Zu Beginn wird der Kanzler ein Gespräch mit dem spanischen Ministerpräsidenten Pedro Sánchez führen. Im Verlauf der Regierungskonsultationen ist auch ein gemeinsamer Pressetermin geplant.

noe/lan/cp

© Agence France-Presse

Themenverwandte Artikel

Franco und die Unabhängigkeit Teneriffas

the kasaan times

Teneriffa- jetzt eine Reise planen für die Zeit nach Covid-19

the kasaan times

Spanien am Ende des Weges

the kasaan times

An einem Nachmittag an der Tranvia

the kasaan times

Starke Waldbrände auf Teneriffa

the kasaan times

Mysteriöser Mord an der Costa Adeje – Teneriffa

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*