Unglaubliche Aufnahmen vom Mars - MSL 1144 - ML 34 - Ankunft in Meeteetse -
Mars

Unglaubliche Aufnahmen vom Mars – MSL 1144 – ML 34 – Ankunft in Meeteetse

Während sich die Menschheit derzeit mit gleich drei Raketen zum Mars aufgemacht hat, findet man in den Fotos, die der Rover Curiosity bereits zur Erde gesandt hat, zahllose Anhaltspunkte für eine Zivilisation, die dereinst auf dem Mars lebte oder einfach nur einen Außenposten unterhielt. Die NASA meint regelmäßig alles, was als nicht natürlich angesehen werden kann, als Sinnestäuschung auszumachen. Es wären derer viele Sinnestäuschungen, die auf dem Mars sind.

Die Bilder beflügeln die Fantasie. Aber wie kann es sein, dass Strukturen entstanden sind, die sicherlich nicht wie gewöhnliche Steine aus dem roten Planeten wachsen?

Hier die Bilder, die wir Neville Thompson und seinen hervorragenden Bemühungen in der Gigapan zu verdanken haben. Bilder dieser Qualität sind selten. Natürlich haben wir die Bilder auch der NASA zu verdanken, die den scheinbar unverwüstlichen Roboter Curiosity auf den Mars entsandte. Es bleibt spannend, was die drei Sonden nun herausfinden.

In der Bildmitte befinden sich Gegenstände, die sicherlich nicht natürlichen Ursprungs sind

(Neville Thompson/gigapan – Mars rover Curiosity on Sol 1144 Image Credit: NASA/JPL-Caltech)

Life-Time-Link, kasaan media, 2020

Rechts der Bildmitte befindet sich eine Struktur, die gleichförmig rund ist

(Neville Thompson/gigapan – Mars rover Curiosity on Sol 1144 Image Credit: NASA/JPL-Caltech)

Im Vordergrund liegen Teile, teilweise unter Sand, deren Ursprung nicht natürlich ist

(Neville Thompson/gigapan – Mars rover Curiosity on Sol 1144 Image Credit: NASA/JPL-Caltech)

Wie man unschwer erkennen kann, befindet sich in der Bildmitte eine Art Übergang, zudem in einem anderen Werkstoff. Auf dem Bild von Neville Thompson kann man sehen, wie sich der „Weg“ weiterzieht

(Neville Thompson/gigapan – Mars rover Curiosity on Sol 1144 Image Credit: NASA/JPL-Caltech)

In der Bildmitte liegt ein Gegenstand, der aussieht wie eine „Hühnerleiter“

(Neville Thompson/gigapan – Mars rover Curiosity on Sol 1144 Image Credit: NASA/JPL-Caltech)

Vor uns liegt am Berg eine offensichtlich künstlich geschaffene terrassenförmige Struktur, aus der sich eine Art Turm erhebt und an der rechten Seite eine Art Tunneleingang abzeichnet.

(Neville Thompson/gigapan – Mars rover Curiosity on Sol 1144 Image Credit: NASA/JPL-Caltech)

Hier liegen zahllose Gegenstände, deren Sinn sich für uns nicht erklärt. Ganz links liegt ein metallisches Teil

(Neville Thompson/gigapan – Mars rover Curiosity on Sol 1144 Image Credit: NASA/JPL-Caltech)

Themenverwandte Artikel

Mars- Spuren ehemaliger Zivilisation

the kasaan times

Was ist denn das? -Mars „SOL 735“ Rover Curiosity

Die Redaktion

Riesige Lawine auf dem Mars

the kasaan times

Der Marsrover „Perseverance“ ist gelandet – nun erhofft sich die Welt Aufschluss über Leben und Ruinen auf dem Mars

Die Redaktion

Flug zum Mars anno 2023 Die Woche vom 11. bis 18. August 2012

the kasaan times

Was ist das auf dem Mars? Ist der Mars ein gigantischer Friedhof einer ehemaligen Zivilisation?

the kasaan times

Gale Krater Fotos von der NASA

Die Redaktion

Naukluft-Plateau auf dem Mars

Die Redaktion

Star Wars live- diesmal vom Mars

the kasaan times

Mars Science Laboratory- 1419 SE-S

the kasaan times

Atemberaubendes Video-GIF: Vulkanausbruch auf dem Mars

Die Redaktion

Beyond Trust-Aussichtsplattform auf dem Mars?

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*