Allgemein

Der ganz normale Wahnsinn des Lebens

Der Wahnsinn dieser Tage zeigt sich heute besonders.

Teuerstes Bauprojekt der Menscheitsgeschichte gescheitert
Mars One ist pleite! Wir berichteten vor einem Jahr über das heillos aussichtslose Unternehmen.Tödlich hätte es enden können, nicht nur für die Astronauten, auch vor allen Dingen für die Investoren. Mars One ließ die Bäume buchstäblich in den Himmel wachsen. Auserwählte, wie in einer Sekte, sollten zum Mars mit einem One-Way-Ticket befördert werden. Auf dem Mars sollten sie die ersten Menschen sein. Die Rechnung des Niederländers Bas Lansdorp wurde ohne das Strahlenrisko gemacht, ohne die Versorgung zu klären. Statt 200.000 Neu-Marsianern wollten nur 2.800 auf den roten Planeten emigrieren. Landsdorp war Medien-Hype der ersten Dekade des 21. Jahrhunderts, aber kein tragfähiges Raumfahrtkonzept. Wieviele Anleger um ihr Geld gebracht wurden, steht in den Sternen.

p>Grande Dame SPD

 

Die SPD biegt sich dieser Tage die Wahrheit so zurecht, wie sie es gebraucht. Nach Jahren der Schröderischen Wirtschaftspolitik, die keine Mehrheit mehr hat, rückt man von dem Staatstrauma Hartz 4 ab.

Keine Entschuldigung an die Opfer der Hartz 4 Diktatur, nur zweifelhafte Pläne, die nicht gar sind. Schröder war der Vorläufer des dissozialen Populismus. Bundeskanzler Schröder verstand sich auf Putin, aber nicht auf die Basis der SPD, die nun abbröckelte.

Die SPD hat sich selbst zerstört. Die letzten Getreuen gehen der SPD von der roten Fahne. Schade, die große alte Dame hat die Zeichen der Zeit zu spät verstanden. Derweil werden zahllose Hartz 4 Empfänger weiter traktiert, um eben billige Leiharbeiter und Arbeitssklaven für die Wirtschaftspolitik einer vergangenen Zeit zu haben.

May-Day

Theresa May ist das Exponat der politischen Lüge schlichthin. Überhaupt, sie stürzt ihr Land, ein ehrbares Mitglied am Tisch der Völker, ohne Grund und Vorraussetzung in die tiefste Krise der Geschichte des Vereinigten Königreichs. Sie, Theresa May, ist voller Ausreden über den wahren Zustand und die Folgen des Brexits. Es ist abenteuerlich, was die Premierministerin ihren Briten und Europa für den Erhalt der Macht der Tories zumutet. Nochmals, das Referendum war nicht bindend, eher eine Meinungsumfrage, aber nicht der Freibrief für Irrsinn.

Laden .....