Umwelt Umweltschutz

Weltkorallenriff-Konferenz in vom 4. -8. Juli in Bremen

Vom 4. bis 8. Juli 2022 ist die Universität Bremen Gastgeberin des bedeutenden 15. International Coral Reef Symposiums (ICRS).

Unter der Schirmherrschaft der Bundesumweltministerin Steffi Lemke (Grüne) diskutieren ab heute rund 1000 Wissenschaftler aus mehr als 80 Ländern über die aktuellen und zukünftigen Bedrohungen für die noch existierenden Korallenriffe.

Morgen, am sog. „Solutions Day“, stehen dann lösungsorientierte Beiträge unter dem Leitthema “Wege aus der Krise“ auf der Tagesordnung.

Besonders interessant dürfte dabei der zwischen 14.00 und 15.00 Uhr stattfindende Science-to-Policy Dialog werden. Grundlage ist das im letzten Jahr veröffentlichte Strategiepapier „Rebuilding Coral Reefs, a Decadal Grand Challenge“ mit den drei Aktionssäulen Bekämpfung des Klimawandels, Verbesserung lokaler Riffbedingungen und Wiederaufforstung von Riffen.

Dies setze aber eine weltweite Vernetzung aller Agierenden in Politik, Verwaltung und Wissenschaft und Zivilgesellschaft voraus, so die Bundesumweltministerin.

Um auch die Zivilgesellschaft bei dieser Menschheitsaufgabe mitzunehmen, bietet die Hansestadt schon seit Mai ein breitgefächertes Rahmenprogramm an, von Filmabenden über Ausstellungen bis hin zu Vorträgen.

Themenverwandte Artikel

Dritte Leiche inmitten niedriger Wasserstände in US-Stausee gefunden

the kasaan times

Auf Schusters Rappen durch die längste Klamm Österreichs

the kasaan times

Der Frühling kommt am Valentinstag nach Deutschland

Die Redaktion

Wie können Menschen Tiere so behandeln?

the kasaan times

Greta Tintin Eleonora Ernman Thunberg

the kasaan times

Der Glyphosat Krimi geht weiter

the kasaan times

Toter Fluss

the kasaan times

Das Leben eines Täubchens

Die Redaktion

Update: Lachs Blog Das große Sterben der Krustentiere

the kasaan times

Ein wahrer Umweltschützer-Jacques-Yves Cousteau

the kasaan times

Was haben Wale mit der ‘Ndrangheta zu tun?

the kasaan times

Tausende tote Schildkröten und Delfine in Guatemala gefunden

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*