Nachrichtenticker

Nun auch noch Berlin und Hamburg

22-11-2020 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Nun auch noch Berlin und Hamburg

Auch in Hamburg kam es zu Zusammenstößen der Gegner der Corona-Politik und der Polizei.  #hamburg hat sich heute von seiner stabilen Seite gezeigt. #hh2211 Alle wollen das selbe, Schwurbler in die Elbe...

Read more

Kaiserslautern, Leipzig und Hannover

21-11-2020 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Kaiserslautern, Leipzig und Hannover

      Wessen Geistes Kind einige der Demonstrationsteilnehmer sind, wird aus diesen Tweets deutlich.   @StadtLeipzig @PolizeiSachsen wie kann das sein? Ihr habt nichts gelernt aus #le0711! Lasst diese Untermenschen frei durch die Stadt...

Read more

Die US Wahl-Soap geht weiter- in der Hau…

11-11-2020 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Die US Wahl-Soap geht weiter- in der Hauptrolle der Spalter und Hochverräter Donald Trump

16.42 Uhr Bidens Vorsprung in Arizona nur noch marginal, in Georgia wächst er an Doch, Trump fabuliert sich zum Präsidenten. Seine Mitarbeiter lachen schon über den Narzissten hinter vorgehaltener Hand. Er...

Read more

Die Schande Afrikas 5. Teil - "Goldjargon" - brutalstes Treiben afrikanischer Banden in Europa

Der Staat scheint machtlos - es scheint nur so

Den Tätern geht es darum Kasse zu machen

Es ist nicht nur die nigerianische Mafia, sondern auch die der Elfenbeinküste, die sich mit Kongolesen in Frankreich und Belgien verbrüdert hat. Unterstützt werden die Täter dabei von Marokkanern und Algeriern. Doch immer mehr werden die afrikanischen Banden, die von Italien und Frankreich aus operieren zum soziologischen Problem für Europa. 

Wie erwartet, meldete sich das Programm Alina bei Veith V. * wieder. Mit Bildern von Gladis Zanier, einer Belgierin, die es in einem Jahr, seit Erscheinen des ersten Artikels nicht geschafft hat, sich zu äußern. Nun verkauft sie, die eigentlich als verstorben geschildert wurde, die Kleidung, mit denen die Scammer für die hübsche Wasserstoffblondine warben. Die belgische Schönheit wird jedoch unter zahllosen Namen geführt. Cloe und Sandra Hang. etc 

Aber den meisten Profit brachte das Programm unter dem Namen Alina Becker den Betreibern aus der Elfenbeinküste. 

"Hallo meine Liebe, ich bin seit Jahren in Deutschland. Meine Liebe, bitte sag mir, wo du bist. Antworte mir, Veith"

 

Die Wege afrikanischer Banden in Europa - Romance Scam als ein Industriezweig Afrikas? Staat in Ohnmacht? Europa hilflos gegen die Flut der Romance Scammer? 

ISBN: 978-3-96593-087-2  Scammer Stories gebundenes Buch DIA4, kasaan media,  Ab Januar 2021 - 49,90 Euro nur im Shop

 

Alte Liebe rostet nicht

Auch Veith V. fiel auf die schöne Frau aus Belgien herein. Oder auf die, die mit ihren Bildern Millionen erpressten. Es tropft an dem belgischen Blondchen allerdings ab, welches Leid den Opfern durch die Bilder zugefügt wird. In all der Zeit machte Gladis Zanier keine Anstalten, die Bilder aus dem Netz zu entfernen, auf denen sie ihr zum Teil dümmliches Posing als Steilvorlage für Identitätsdiebstahl betreibt.

Ein neues Callcenter - neues Glück

Nach einem Jahr kam die unbekannte Afrikanerin aus dem Callcenter, die sich als Alina ausgab, und nahm die Akte auf, die ihr für teures Geld verkauft wurde. Auch sie wollte an Veith ihren Schnitt machen. Das Programm Alina war seit November 2019, seit dem Erscheinen unseres ersten Artikels verloren.  Nun meldete sich die nächste Alina aus einem Callcenter, um den Profit zu machen. Schnell wurde klar, dass die Täter wieder in Schichten arbeiten, da der eine nicht wusste, was der andere zuvor geschrieben hatte. 

 

"Meine Liebe, glauben Sie mir, Sie glauben an all diese Menschen, die Sie niemandem zuhören wollten. Ich bin schön und sage die Wahrheit. Bitte, bitte, ich bin im Schicksal Deutschlands, dass wir dies können", jammerte die Unbekannte in schlechtem Google Übersetzer Deutsch. Dazu Bilder der blonden Belgierin. 

Gleich bauten die Betreiber des Alina Romance Scams vor. Sie wollten wissen, ob die Polizei mittlerweile in Veith V's Fall involviert war. Doch knüpften sie an die Geschichte von vor einem Jahr an. Nach und nach kam heraus, dass Veith als Top-Kontakt in den Katalogen der Scammer, samt Geschichte, geführt wurde. Was sie nicht durch Veith erfahren hatten, hatte ihnen ein Schadstoffprogramm - ein Phishing Programm- auf Veith's privatem und beruflichem Computer, wie auf dem Handy geliefert. So wurde die neue Geschichte rund. 

"Sie haben es also vorgezogen, an die Person zu glauben, die das Geld der Bank oder der Polizei hat, um mir meine Liebe zu verweigern. Ich war sehr enttäuscht, aber ich bin zurückgekommen, nur weil ich Sie liebe. Ich bin zurzeit in Berlin und möchte, dass wir es freikaufen, wenn Sie mir nicht vertrauen, du kannst es mir sagen."

Ein Versuch Blumen zu überbringen, blieb an der alten Adresse von Veith ohne Erfolg. Blumen konnten in diesem Zusammenhang nicht als Blumen gesehen werden, sondern als der Versuch, durch Schläger weiteres Geld für Alina einzutreiben, wie der dummdreiste Afrikaner es in einem Chat einräumte. Da ist Veith leider nicht der einzige, dem dieses widerfuhr. 

"Ich schwöre dir vor Gott, dass ich aufrichtig bin, meine Liebe, gib mir deine Adresse. Du weißt sehr gut, dass ich schön und sehr real bin. Ich sende dir sogar Blumen, von denen ich nicht weiß, ob du meine Liebe immer als Andenken aufbewahrst."

Dann kam die rotzfreche Person sofort zum eigentlichen Ansinnen. Das Geld sollte sofort fließen. Dabei baute die Bande ein Drohszenario auf. 

"Also leihst du mir 10.000 €, also nichts mehr. Ich kaufe den Goldjargon (kleines Schmuckgeschäft -afrikanische Mundart) mit meiner Liebe. Alles ist da. Ich habe alle Dokumente und Beweise."

"Die Beweise für das, was ich für die 10.000 € tatsächlich verwendet habe."

Es war die fünfte oder sechste SMS nach einem Jahr, diesmal von einer deutschen Vodafone-Nummer aus. +49 1520 8319398 ist so manipuliert, dass eine falsche Nummer eingegeben wurde, die nun als Handynummer funktioniert. 

Als Veith schrieb, dass er nicht nichts zahlen wollte und sie angezeigt habe, wegen Betruges und anderer Delikte, wurden die Scammer frech. Auf den Vorhalt, dass sie Räuber seien, die mit Gewalt etwas holen würden, reagierte die nächste Schicht nach acht Stunden.  

"Du glaubst also lieber an diese Menschen, wenn du mir nicht glauben willst, meine Liebe, willst du nicht an diese Menschen glauben, aber du weißt sehr gut, dass diese Menschen unsere Beziehung ruinieren und diese Menschen, die die Grundlage deines Schmerzes sind.  Ich, deine Belle, soll wohl an niemanden glauben, aber heute Nacht und vertraue mir nur."

Veith insistierte, das Geld aus dem letzten Jahr zurückzuerhalten. Flexibel reagierten die Scammer sofort. 

"Also, was denkst du, bevorzugst du Geld oder mich? Du denkst, dass dieses Geld ich in einem Vakuum verwende, damit ich dich mit dem für diesen Fall zuständigen Notar in Kontakt bringe, damit du mit ihm in Kontakt treten und sehen kannst, wie es weitergeht  Erstatten Sie Ihr Geld."

Als er simste, dass die Nummer an die Staatsanwaltschaft gehen würde, gab der Scammer folgendes von sich:

"Das ist auch nicht meine Nummer, denkst du ich bin dumm?  Ich wusste, dass Sie die Polizei rufen würden, wenn ich Sie kontaktiere."

Welcher Notar blieb offen, der Kontakt zu der Bande brach in diesem Moment ab. 

"Wenn Sie möchten, dass ich eine Rückerstattung mache, müssen Sie sich an meinen Notar wenden, da sonst keine Rückerstattung erfolgt."

"Ich will dein Geld nicht mehr, ich will zu einer Rückerstattung übergehen, weil du mich enorm enttäuschst."

Jedem, der auf Alina Becker hereingefallen ist, sei geraten, zur Polizei zu gehen. Ob man das dümmliche Posing von Gladis Zanier schon als Beihilfe verstehen kann, sei dahingestellt. Auf eine weitere Facebookanfrage reagierte die blonde Schönheit aus Flandern nicht. 

 Weiter im Teil 6

 

 

 

 

Read more...

Elende Islamisten - die Tat von Nizza

Wieder Messerattacke in der Kathedrale von Nizza

Die Tat ist unbeschreiblich.

Emmanuel Macron ist gut beraten, die Justiz der 5. Republik zu größtmöglicher Härte anzuhalten. Die Täter sollen spüren, dass ihnen ihr Allah Geschrei und die Menschenverachtung gegen Christen, ein unendliches irdisches Leid zufügt. Frankreich kann sich keine weitere Tat gefallen lassen. Die Strafen müssen nun auch ganze Regierungen treffen, die den Islamismus anfeuern. 

Wer die Coronakrise für seine Zwecke missbraucht, soll den Zorn der Zivilisation spüren. 

Unsere ganze Solidarität gilt dem Volk der Franzosen und wir sollten nicht verkennen, dass verbale Hetzer, wie Erdoğan in seinem Pseudoglauben, eigentlich den Grundstein für solche Taten legen. Wer vor dem türkischen Nationalismus warnte, wurde verhaftet oder belächelt. Dieser von Erdoğan kultivierte Schwindel auf dem Rücken gläubiger Moslems, ist einer der Grundsteine für den Terror der Islamisten. 

Der türkische Despot förderte durch seine widerlichen Äußerungen die Tat, indem er Emmanuel Macron als psychisch krank darstellte. Wer allerdings Probleme mit seiner geistigen Gesundheit hat, ist wohl Erdoğan. 

Während einer internationalen Krise meinen einige vollkommen verblendete Mörder, ihrem blutigen und elendem Handwerk nachgehen zu müssen. Menschen in Frankreich abzuschlachten, weil es den Islamisten, wie allen anderen Radikalen darum geht, die demokratischen Strukturen abzuschaffen.

 

 

Der rechten Hetzer der AfD finden gleich wieder Worte des Hasses. Es sei der Islam. Da sind die rechten Verschwörer schnell. 

Abgeordnete von Storch ist nicht in der Lage, Islamismus vom Islam zu unterscheiden.

Abgesehen davon, dass niemand enthauptet wurde, wie AfD-Storch behauptet.

Der "Allahu Akbar"-schreiende Islamist enthauptete in der Basilika Notre-Dame eine 70-jährige Frau. Weiterer Mann soll durch Stiche ins Genick getötet worden sein. Der Bürgermeister von #Nizza nennt das zurecht "Islamo-Faschismus". Nicht verharmlosen: Das hat mit dem Islam zu tun https://t.co/CNUfAlXjVR

Glaubensfreiheit gibt es bei der AfD nur eingeschränkt, folgt man den Worten. Daran sieht man die Ideologie der Radikalen.

 

Es scheint wie vor dem Westfälischen Frieden  - erst muss Blut fließen, ehe die verstehen, die den Krieg führen. Der Krieg der Islamisten dauert nun fast 30 Jahre, rechnet man die Anschläge in Kenia und Tansania in den 1990er-Jahren dazu. 

Nur Härte hilft derzeit. Und das wiederkehrende Beileid für die Hinterbliebenen der Opfer. 

Read more...

Die Schande Afrikas (4.Teil)

 

Flexible Antwort- ein Jahr nach dem Programm Alina

Diesmal im Gewand der Apfelliebe

Die Aufreißer sind unterwegs, jeder sei gewarnt. Brutalo-Scammer vom Typ Alina oder Rebecca tummeln sich erneut auf den Timelines der großen Social Media Provider. Die Schande Afrikas marschiert wieder. Es geht nur um Geld, dafür sind die Romance-Scammer bereit alles zu tun, was in ihrer Macht steht. Diesmal mit einer brasilianischen Nixe für einsame Männer im  Lockdown. Doch damit nicht genug. Sie zeigen, dass es in puncto Schlechtigkeit noch eine Steigerung der Qualität gibt. 

Die E-Mail-Adresse der Pomme-Liebe tauchte schon im Programm Alinas auf. Gestohlene Bilder, geraubte Identitäten und "Morane hat Hunger", so zogen die afrikanischen Banden durch die sozialen Netzwerke. Brutal ist dabei noch das freundlichste Wort, das auf die Täter hinweist.

Die Wege afrikanischer Banden in Europa - Romance Scam als ein Industriezweig Afrikas? Staat in Ohnmacht? Europa hilflos gegen die Flut der Romance Scammer? 

ISBN: 978-3-96593-087-2  Scammer Stories gebundenes Buch DIA4 , kasaan media,  Ab Januar 2021 - 49,90 Euro nur im Shop

Wir schilderten im letzten Sommer die Geschichte von Veith, der sich gesundheitlich immer noch nicht von Alina erholt hat. Mittlerweile ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen die Täter und Betrug ist in diesem Verfahren nur eine Randerscheinung. Mit ihren Nachrichten übersenden sie Links, in denen sich Phishing-Programme befinden, über die sie später auf die Daten ihrer Opfer zugreifen. 

Heute firmieren die brutalen Erpresser aus Afrikas Elfenbeinküste unter anderen Identitäten, die sie sich nach dem Zusammenbruch des Programmes Alina besorgten, um das einträgliche Geschäft weiterzuführen. So schrieb uns Cornelius am gestrigen Sonntag, dass er auch von den Nachfolgern Alinas angeschrieben wurde. Gleich wollten die Unbekannten seine Whatsapp, um mit dem Scammer-Terror anzufangen.

Weil sie Cornelius mit einer Frau verwechselten, schrieben sie gleich: Betreff: Wie geht es dir? Ich bin froh, dass du meine E-Mail beantwortet hast. Ich bin Andreas. Ich hoffe, ich störe dich nicht, die Mail kam von der schon in Sachen Alinababe sehr aktiven Mail-Adresse pomme liebe Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Achtung: Für Frauen haben die gierigen Afrikaner das Programm Andreas aufgelegt. Als Cornelius schrieb, dass er einen Andreas nicht kenne, bekam er die flexible Antwort: Ich bin eine Frau, mein Name ist Andrea. Vielen Dank. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, dass ich Ihnen meine WhatsApp-Nummer hinterlassen kann, können wir uns einfacher schreiben. Wie auch im Fall Alina wurde das eigentliche Ziel angesteuert, sofort den Whatsapp Zugang zu erhalten, um Kontrolle ausüben zu können. Dazu gab die vermeintliche Andrea ihre Nummer, die eine Fälschung ist. +33 7 56 84 51 05‬ dazu die Signatur der Ortszeit, die auf die Zeitverschiebung hinweist. 

Die Tätergruppe agiert über Frankreich und die Elfenbeinküste, Belgien und den Kongo. Weitere Spuren führen nach Marokko. Auch in Deutschland breitet sich die Gruppe ständig weiter aus. Leider mit einer Brutalität, die auch erfahrenen Ermittlern das Blut in den Adern gefrieren lässt. Wer nicht zahlt, wird erpresst. Die Spur zu dem Kopf führt in den Kongo, wo er sich nicht zu sicher fühlen soll. 

Es ist eine der schmutzigsten Gruppen der Scammer. Opfer der Gruppe wurden so demoralisiert, dass sie über Suizid nachdachten, als die Täter ihr Handwerk an ihnen ausprobierten. Jedoch laufen im Hintergrund zahlreiche Maßnahmen, wie man hört, um den Tätern das Handwerk zu legen. 

Bis das so weit ist, sollte jeder gewarnt sein, sich mit diesen Personen einzulassen. 

Es gilt: Niemals den Tätern persönliche Daten zu geben, gleich was sie versprechen oder wie sie drohen. Bei Drohungen sofort zur Polizei. 


 

Andrea "Fake Bikini Schönheit", 2020

 

 

 
 

Read more...
Subscribe to this RSS feed

Österreich

Islamistischer Terror in Wien - der verb…

03-11-2020 Hits:0 Breaking News Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Islamistischer Terror in Wien - der verbale Brandstifter sitzt in Ankara und heißt Erdogan

Vor einigen Minuten lief eine Pressekonferenz in Wien    Auf unserer Facebookseite gibt es in Kürze einen Livestream zu Pressestatements von BM Nehammer, LPP Pürstl und Generaldirektor f. d. öff. Sicherheit Ruf:...

Read more

Sandkunst in Graz - spektakulär, aber v…

15-08-2020 Hits:0 Kunst dram - avatar dram

Sandkunst in Graz - spektakulär, aber vergänglich

Spektakulär, aber vergänglich   Unter dem Motto „Summer in the City“ gibt es in vielen Städten zahlreiche Events, um den Leuten das Stadtleben oder das Zuhausebleiben zu versüßen, insbesondere da in diesem...

Read more

Hallstatt im Salzkammergut - ein Weltkul…

23-07-2020 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Hallstatt im Salzkammergut - ein Weltkulturerbe in Corona-Zeiten

  Seit Ausbruch von Corona liegt die Reisebranche weltweit am Boden und viele beliebte Ausflugsziele kämpfen wirtschaftlich ums Überleben, weil die Urlaubsgäste ausbleiben.   Eines der beliebtesten Ziele in Österreich für ausländische Touristen...

Read more

Namibia

Wundervolles Namibia (1)

20-01-2020 Hits:72 Tourismus Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Wundervolles Namibia (1)

Vergangenheitsbewältigung Das eher beschauliche Windhoek ist die Hauptstadt Namibias, noch immer von kolonialer Vergangenheit geprägt, die die Deutschen maßgeblich von 1885 bis 1915 gestalteten. Nicht nur die Kaiserstraße, die Allgemeine Zeitung...

Read more

Serienmord in Namibia – in Rehoboth un…

17-07-2019 Hits:612 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Serienmord in Namibia – in Rehoboth und Okahandja

(BlR/MCvtH) Leichenteile in der Region um Khomas Normalerweise ist Namibia das Land der Schönheit für Einheimische und für Urlauber. Die ehemalige deutsche Kolonie zeigt sich für Ausländer von ihrer besten Seite. In der...

Read more

Cold Cases

Der mysteriöse Tod im Oslo Plaza

16-12-2019 Hits:78 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Der mysteriöse Tod im Oslo Plaza

Wieder eine Unbekannte Der verstörende Fund einer Leiche im Oslo Plaza, die am Samstag, den 3. Juni 1995, im Zimmer 2805, aufgefunden wurde, schlägt immer höhere Wellen. Dieser Artikel erschien zuerst...

Read more

Aktenzeichen xy - wer kennt die unbekann…

18-09-2019 Hits:742 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Aktenzeichen xy - wer kennt die unbekannte Sprengstoffleiche aus der Elbe?

Die Polizei sucht am Ufer der Elbe nach Hinweisen auf die Identität des Toten.Quelle: Kripo Stade   Am Samstag, den 10.08. 2019 wurde gegen 18:30 Uhr durch Spaziergänger eine in der Elbe...

Read more

Weitere erfolglose Suche nach der Identi…

13-09-2019 Hits:502 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Weitere erfolglose Suche nach der Identität der Isdal-Frau (1)

Unglaubliche Spuren   In Zeiten von Fake News wollen wir unser Journal transparenter machen. Vorab, es sind unsere Recherchen, wir haben das Copyright an allem, was wir hier präsentieren. Es hatten zwei norwegische...

Read more

Vermisste

Spaziergänger macht supergruseligen Fun…

08-06-2020 Hits:0 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Spaziergänger macht supergruseligen Fund - ist es ein Pärchen, das 18 Jahre vermisst war?

Gruseliger Fund   Ein Spaziergänger fand am 2.5.2020 bei einem Ausflug in einem Waldstück in der Gemeinde Kipfenberg einen skelettierten menschlichen Schädel und weitere dazugehörende Knochen. Die polizeilichen Sicherungsmaßnahmen erfolgten umgehend. Für die Kriminalpolizei...

Read more

Katrice Lee - seit dem 28. 11.1981 vom …

19-06-2019 Hits:818 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Katrice Lee  - seit dem 28. 11.1981 vom Erdboden verschluckt

   Operation Bute      Einer der mysteriösesten Vermisstenfälle nach dem Krieg in der Bundesrepublik ist das Verschwinden der 2-jährigen Katrice Lee, die mit ihren Eltern am 28. November 1981 in einem englischen...

Read more

Lars Mittank

02-05-2019 Hits:311 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Lars Mittank

 Fünf Jahre spurlos    Der gesamte bizarre Fall von Lars Mittank liegt nunmehr fünf Jahre zurück. Zahlloser Aufrufe der Polizei, wie dem Bundeskriminalamt, und der Presse halfen dem Schicksal von Lars Mittank...

Read more

Die Causa Rebecca Reusch

22-03-2019 Hits:437 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Die Causa Rebecca Reusch

Update 22.3.2019 11.00 Uhr Wie das zuständige Berliner Landgericht mitteilte, wurde der Haftbefehl gegen den mutmasslichen Tatverdächtigen, den Schwager, aufgehoben. Das ist nun das zweite Mal, dass die Polizei ihren Tatverdächtigen...

Read more

Madeleine Beth McCann - ein 43 jähriger…

19-03-2019 Hits:382 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Madeleine Beth McCann - ein 43 jähriger Deutscher steht unter dringendem Tatverdacht

Was geschah in Portugal an der Algarve?   update 3.Juni 2020   Fernseh-Deutschland stand während der xy Sendung an diesem Abend das Herz still.    Es gibt einen Tatverdächtigen, der von 1995 bis 2007 mehr oder...

Read more

Wikileaks und das mysteriöse Verschwind…

16-11-2018 Hits:475 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Wikileaks und das mysteriöse Verschwinden von Arjen Kamphuis

Das seltsame Verschwinden des Cybersecurity - Experten Arjen Kamphuis Gesichert gilt, dass Kamphuis, der seit Jahren zu dem engeren Kreis der Unterstützer von Assange gehörte, am 20. August in Bodø, vor...

Read more

Reisen / Travel

Damals in Ägypten - die Farbe des Nils

11-10-2020 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Damals in Ägypten - die Farbe des Nils

Die Farbe des Nils  Es war eine viel ruhigere Zeit, die auch damals die Urlauber in Ägypten spüren konnten, während sie die kulturellen Schätze aus den Jahrtausenden zuvor betrachteten. Die Bilder...

Read more

Für alle, die es gar nicht mehr abwarte…

14-08-2020 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Für alle, die es gar nicht mehr abwarten können: Ein paar Bilder aus Mallorca,1996

Kleine Kirche auf dem Land bei Magaluf, kasaan media, 2020 Teutonengrill, kasaan media, 2020 Da war die Welt am Ballermann noch in Ordnung. Die deutschen Urlauber tanzten in der Schinkenstrasse um das...

Read more

Hallstatt im Salzkammergut - ein Weltkul…

23-07-2020 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Hallstatt im Salzkammergut - ein Weltkulturerbe in Corona-Zeiten

  Seit Ausbruch von Corona liegt die Reisebranche weltweit am Boden und viele beliebte Ausflugsziele kämpfen wirtschaftlich ums Überleben, weil die Urlaubsgäste ausbleiben.   Eines der beliebtesten Ziele in Österreich für ausländische Touristen...

Read more

Mars

Unglaubliche Aufnahmen vom Mars - MSL 11…

04-08-2020 Hits:0 Mars Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Unglaubliche Aufnahmen vom Mars - MSL 1144 - ML 34 - Ankunft in Meeteetse

Während sich die Menschheit derzeit mit gleich drei Raketen zum Mars aufgemacht hat, findet man in den Fotos, die der Rover Curiosity bereits zur Erde gesandt hat, zahllose Anhaltspunkte für...

Read more

Mars Science Laboratory- 1419 SE-S

10-12-2019 Hits:49 Mars MCvtH - avatar MCvtH

Mars Science Laboratory- 1419 SE-S

"Marsianische Fledermaus"Was ist das? Es hat augenscheinlich Haare, eine Art Sensor,daneben liegen nebst mysteriösen "Würmern, andere Überbleibsel, NASA JPL Caltech, Gigapan, Neville Thompson, 2019"   Unglaubliche Schönheit! Umso öfter man sich die Bilder...

Read more

Riesige Lawine auf dem Mars

15-09-2019 Hits:512 Mars Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Riesige Lawine auf dem Mars

Die US-Weltraumbehörde Nasa veröffentlichte jetzt ein Bild , das der Mars Reconnaissance Orbiter im Mai 2019 aus dem Orbit aufnahm. Eine gigantische Lawinen aus einer Staubwolke, Eis und Gestein rutschte...

Read more

Sektionen

  • Deutschland
  • Welt
  • Menschenrechte
  • Ozeane
  • Investigativ
  • Gesundheit
  • Entertainment
  • Geld
  • Technologie
  • Besondere Reisen
  • Küche
  • Neuigkeiten

Clips und Podcasts

  • youtube
  • Der Nachtfalke
  • Was würden Sie tun?
  • Forum
  • Live 
  • Poscast
  • Agenturen
  • Film

The Kasaan Times - Internationale Ausgaben

The Kasaan Times South Africa / Namibia

The Kasaan Times Norge Nyheter

The KasaanTimes UK Australia NZ

The Kasaan Times Hongkong

The Kasaan Times Österreich

La voix du Kasaan Times

The Kasaan Times  Edición española

deutschenachrichtenagentur.de

 

 

Tools

Über uns

Folgen Sie uns

×

Immer auf dem neusten Stand...

Mit unserem Newsletter sind Sie immer informiert.

Es gelten die DSGVO & AGBs
Jederzeit können Sie sich von dem Newsletter abmelden