Web Analytics Made Easy -
StatCounter
Mittwoch, 17 Februar 2021

Nachrichtenticker

Nüßlein ist das Symbol für Gier und K…

25-02-2021 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Nüßlein ist das Symbol für Gier und Korruption

Ungehemmte Gier Abgeordneter Nüßlein konnte den Hals nicht voll genug kriegen. Während alle unter der Coronakrise wirtschaftlich leiden, denkt sich der Abgeordnete der CSU, Georg Nüßlein, dass er noch an der weltweiten...

Read more

Wirecard schlimmer geht es nimmer - neue…

17-02-2021 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Wirecard schlimmer geht es nimmer - neue Spuren in Marsaleks Sumpf zu dem Mord an Daphne Caruana Galizia

Der Zusammenbruch eines maroden Systems - des New Economy Marktes   Damals, kurz vor Anfang des Jahrtausends, war trotz des Zusammenbruchs des Marktes der New Economy alles möglich. Der sogenannte 4 D...

Read more

Eine obdachlose Frau hat ein Mädchen z…

12-02-2021 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Eine  obdachlose Frau hat ein Mädchen zur Welt gebracht

Eine obdachlose Frau hat am frühen Morgen in Nürnberg ein Kind auf einem Lüftungsgitter der U-Bahn zur Welt gebracht. Ihr Freund war dabei von Hilfe. Bei minus 15 Grad schützte...

Read more

European News Agency

Mittwoch, 17 Februar 2021

Wirecard schlimmer geht es nimmer - neue Spuren in Marsaleks Sumpf zu dem Mord an Daphne Caruana Galizia

Der Zusammenbruch eines maroden Systems - des New Economy Marktes

 

Damals, kurz vor Anfang des Jahrtausends, war trotz des Zusammenbruchs des Marktes der New Economy alles möglich. Der sogenannte 4 D Drucker wurde damals schon angeboten, an dieser Investmentblüte. So wusste der seinerzeit schon aufmerksame Betrachter nur noch zu staunen. Hier standen Captain Janeway und die Voyager Paten. Alles war möglich und das organisierte Verbrechen war auf dem Vormarsch, konnten sie doch im Osten Deutschlands Millionen unterbringen, Grundstücke und Gebäude erwerben, nachdem Geld gewaschen worden war. Dazu musste eine Bank her, die hohe Gewinne und systematische Verschleierung versprach.

Selbst das Gerücht einer digitalen Währung, wie es damals fast undenkbar war, wurde bedient.

Zu dem Zeitpunkt unmachbare Zukunftsvisionen als Mittel des Investments verkauft.

 

Jedoch, Wirecard war ob der Verfilzung zwischen organisiertem Verbrechen und Politik, eine gewollte Waschanlage für jegliches Geld aus Pornos, Wetten und Glücksspiel. Wer in diesen Tagen als Anleger dumme Fragen stellte, die den grauen Eminenzen nicht zuträglich waren, die Wirecard inszeniert hatten, als eben dieses später vorzüglich funktionierende Konzept verschiedener Mafiagruppen, wurde schnell zum Schweigen gebracht. Weder durch Verleumdung oder Drohungen. Jeder, der das erlebt hatte, wusste an der Sache war etwas faul.

Nur niemand traute sich etwas gegen den hyperdynamischen Jan Marsalek vorzubringen. Es wäre das Ende der Existenz gewesen.

Später stellte sich die Verbindung zur ‘’Ndrangheta immer deutlicher heraus, die überall in Europa auf dem Markt der New Economy Geld in die Kriegskasse mit verschiedenen Investmentfirmen eingesammelt hatten. Erst 2017 griff die italienische Polizei zu, als sie Francesco Martiradonna, den mutmaßlichen Eigentümer von Centurionbet verhaftete.  Malta suspendierte die Glücksspiellizenz von Centurionbet. Aber Centurionbet war nur eine der vielen Briefkästen, die das System Jan Marsalek, nicht das der Wirecard Bank bediente.  Ob später Benedetto Bacchi, der Chef von Phoenix International Ltd., der in der Region Palermo im Zuge der Anti-Mafia-Operation „Game Over“ 2018 festgenommen wurde, damit zusammenhing, ergaben neue Ermittlungen. Wirecard errichtete in Gibraltar zahlreiche „tote Briefkästen“, um diese für die Geldwäsche bereitzustellen. Für Online Roulette und Poker wurden Firmen gegründet, die sich in Main Street oder Marinas Bay befanden, Shops, Versender und andere. Weder dem BaFin noch dem später zuständigen Minister Olaf Scholz können diese Umstände entgangen sein. Als Gibraltar nicht mehr ausreichend war, wandte man sich anderen Orten zu, so offensichtlich wollten die Macher im Hintergrund es doch nicht gestalten. Die Briefkastenbatterien in der britischen Gemeinde Consett und die daraus resultierenden Briefkastenfirmen waren ein Teil des Konzepts von Marsalek, der sich für nichts zu schmutzig war. „Brinken Merchant Incorporation“ war nur eine von Dutzenden von Stilblüten der Zeit.

Von Gibraltar nach Malta- was hat der Mord an Daphne Caruana Galizia mit Wirecard zu tun?

Die Spur führte vor mehr als 20 Jahren schon von Gibraltar in das Steuerparadies Malta zurück, wo es einfach war, die Gewinne aus Pokerrunden im Internet und widerlichsten Pornos endgültig zu waschen. Ob die Mafia etwas mit dem späteren Attentat auf die Journalistin Daphne Caruana Galizia zu tun hatte, weil den Initiatoren die Fälle wegschwammen, sollte wohl nicht geklärt werden. Die Journalistin war auf dem Weg die Geldwäsche auf Malta für die Mafia zu beschreiben, das konnte den Hintermännern von Marsalek nicht gefallen. Zu dem Zeitpunkt, als die Bloggerin bei einem Autobombenanschlag verstarb, lenkte Marsalek die Geschicke der korrupten Wirecard Geldwäsche schon über Dubai. Die Polizei auf Malta verhaftete einen Geschäftsmann namens Yorgen Fenech, der über verschiedene Kanäle mit dem Wirecard Imperium der Glückspieler und Zocker verstrickt war als Person von Interesse in dem Mord an der Journalistin.  In die ganze Auflistung der pseudo-geheimdienstlichen Tätigkeit von Marsalek passte es auch, Gegner zum Schweigen zu bringen.  Mit der laschen Aufsicht auf Malta und in Deutschland führen die Spuren direkt führt zu mutmaßlichen Betrugsfällen wie Wirecard bzw. Paytah. Wie Wirecard Paytah hat eine Marke der von der MFSA regulierten Phoenix Payments Ltd. den Betrug erst ermöglicht, der Hunderte, wenn nicht Tausende von EU-Verbrauchern involviert hat. Onisac war ein weiteres Beispiel der Geldwäsche. Zufälligerweise auch wieder in Dubai.

 

 

Pokerrunde mit der Mafia

 

In La Línea de la Concepción pfiffen es die Spatzen von den Dächern. Das verlassene Casino in Gibraltar hatte durch einen schlichten Briefkasten und einen Treuhänder einen würdigen Nachfolger erhalten, der erheblich mehr Umsatz machte als das ehrenwerte Casino in der Europa Road. Das Casino rostete schlicht vor sich hin. Durch die Büros der Gibraltar Treuhänder ging ein Gerücht, das man kaum glauben wollte, wenn man es das erste Mal hörte. Ein gewisser Jan Marsalek hatte ein halbes Jahr nach dem Anheuern mit Wirecard einen Deal mit Russen und anderen Mafioso gemacht, der Pornos und das illegale Glücksspiel im Internet ganz nach vorne bringen sollte. Das Geld sollte schlicht über verschiedene Stationen gewaschen werden.

Gibraltar war in diesen Tagen das El Dorado der Steueroasen in Europa. Wer keine Fragen stellte, konnte sich zu einer der Trusts begeben und dort das Geld waschen lassen, was er nun wieder in den Wirtschaftskreislauf legal einführen sollte. Der Umweg folgte einem bestimmten Schema, das in der Enklave vor verschlossenen Türen oder ausgeräumten verlassenen Büros endete.

 

Damit noch nicht genug-Spuren von dem Gibraltar nachbarlichen Marbella führten schon Anfang des Jahrtausends nach Südfrankreich und hätten – wenn sich die Verantwortlichen dafür interessiert hätten, den Wirecard-Skandal unmöglich gemacht. Aber das wollte niemand wirklich, zu verquickt waren die natürlichen Antipoden organisiertes Verbrechen und Politik.

Marsaleks unsichtbare Spuren

Read more...
Subscribe to this RSS feed

Österreich

Islamistischer Terror in Wien - der verb…

03-11-2020 Hits:0 Breaking News Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Islamistischer Terror in Wien - der verbale Brandstifter sitzt in Ankara und heißt Erdogan

Vor einigen Minuten lief eine Pressekonferenz in Wien    Auf unserer Facebookseite gibt es in Kürze einen Livestream zu Pressestatements von BM Nehammer, LPP Pürstl und Generaldirektor f. d. öff. Sicherheit Ruf:...

Read more

Sandkunst in Graz - spektakulär, aber v…

15-08-2020 Hits:0 Kunst dram - avatar dram

Sandkunst in Graz - spektakulär, aber vergänglich

Spektakulär, aber vergänglich   Unter dem Motto „Summer in the City“ gibt es in vielen Städten zahlreiche Events, um den Leuten das Stadtleben oder das Zuhausebleiben zu versüßen, insbesondere da in diesem...

Read more

Hallstatt im Salzkammergut - ein Weltkul…

23-07-2020 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Hallstatt im Salzkammergut - ein Weltkulturerbe in Corona-Zeiten

  Seit Ausbruch von Corona liegt die Reisebranche weltweit am Boden und viele beliebte Ausflugsziele kämpfen wirtschaftlich ums Überleben, weil die Urlaubsgäste ausbleiben.   Eines der beliebtesten Ziele in Österreich für ausländische Touristen...

Read more

Namibia

Wundervolles Namibia (1)

20-01-2020 Hits:72 Tourismus Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Wundervolles Namibia (1)

Vergangenheitsbewältigung Das eher beschauliche Windhoek ist die Hauptstadt Namibias, noch immer von kolonialer Vergangenheit geprägt, die die Deutschen maßgeblich von 1885 bis 1915 gestalteten. Nicht nur die Kaiserstraße, die Allgemeine Zeitung...

Read more

Serienmord in Namibia – in Rehoboth un…

17-07-2019 Hits:612 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Serienmord in Namibia – in Rehoboth und Okahandja

(BlR/MCvtH) Leichenteile in der Region um Khomas Normalerweise ist Namibia das Land der Schönheit für Einheimische und für Urlauber. Die ehemalige deutsche Kolonie zeigt sich für Ausländer von ihrer besten Seite. In der...

Read more

Cold Cases

Der Tod von Jonathan Coulom

24-01-2021 Hits:0 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Der Tod von Jonathan Coulom

Bislang nur Zelleninformationen Martin Ney soll auch Jonathan Coulom ermordet haben. In der Nacht des 7. April 2004 soll er ihn in einem Ferienzentrum im Badeort Saint-Brevin-les-Pins (Loire-Atlantique) entführt haben. Jonathan wurde nackt in einen Teich in...

Read more

Der mysteriöse Tod im Oslo Plaza

16-12-2019 Hits:78 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Der mysteriöse Tod im Oslo Plaza

Wieder eine Unbekannte Der verstörende Fund einer Leiche im Oslo Plaza, die am Samstag, den 3. Juni 1995, im Zimmer 2805, aufgefunden wurde, schlägt immer höhere Wellen. Dieser Artikel erschien zuerst...

Read more

Aktenzeichen xy - wer kennt die unbekann…

18-09-2019 Hits:742 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Aktenzeichen xy - wer kennt die unbekannte Sprengstoffleiche aus der Elbe?

Die Polizei sucht am Ufer der Elbe nach Hinweisen auf die Identität des Toten.Quelle: Kripo Stade   Am Samstag, den 10.08. 2019 wurde gegen 18:30 Uhr durch Spaziergänger eine in der Elbe...

Read more

Vermisste

Spaziergänger macht supergruseligen Fun…

08-06-2020 Hits:0 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Spaziergänger macht supergruseligen Fund - ist es ein Pärchen, das 18 Jahre vermisst war?

Gruseliger Fund   Ein Spaziergänger fand am 2.5.2020 bei einem Ausflug in einem Waldstück in der Gemeinde Kipfenberg einen skelettierten menschlichen Schädel und weitere dazugehörende Knochen. Die polizeilichen Sicherungsmaßnahmen erfolgten umgehend. Für die Kriminalpolizei...

Read more

Katrice Lee - seit dem 28. 11.1981 vom …

19-06-2019 Hits:818 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Katrice Lee  - seit dem 28. 11.1981 vom Erdboden verschluckt

   Operation Bute      Einer der mysteriösesten Vermisstenfälle nach dem Krieg in der Bundesrepublik ist das Verschwinden der 2-jährigen Katrice Lee, die mit ihren Eltern am 28. November 1981 in einem englischen Supermarkt...

Read more

Lars Mittank

02-05-2019 Hits:311 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Lars Mittank

 Fünf Jahre spurlos    Der gesamte bizarre Fall von Lars Mittank liegt nunmehr fünf Jahre zurück. Zahlloser Aufrufe der Polizei, wie dem Bundeskriminalamt, und der Presse halfen dem Schicksal von Lars Mittank...

Read more

Die Causa Rebecca Reusch

22-03-2019 Hits:437 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Die Causa Rebecca Reusch

Update 22.3.2019 11.00 Uhr Wie das zuständige Berliner Landgericht mitteilte, wurde der Haftbefehl gegen den mutmasslichen Tatverdächtigen, den Schwager, aufgehoben. Das ist nun das zweite Mal, dass die Polizei ihren Tatverdächtigen...

Read more

Madeleine Beth McCann - ein 43 jähriger…

19-03-2019 Hits:382 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Madeleine Beth McCann - ein 43 jähriger Deutscher steht unter dringendem Tatverdacht

Was geschah in Portugal an der Algarve?   update 3.Juni 2020   Fernseh-Deutschland stand während der xy Sendung an diesem Abend das Herz still.    Es gibt einen Tatverdächtigen, der von 1995 bis 2007 mehr oder...

Read more

Wikileaks und das mysteriöse Verschwind…

16-11-2018 Hits:475 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Wikileaks und das mysteriöse Verschwinden von Arjen Kamphuis

Das seltsame Verschwinden des Cybersecurity - Experten Arjen Kamphuis Gesichert gilt, dass Kamphuis, der seit Jahren zu dem engeren Kreis der Unterstützer von Assange gehörte, am 20. August in Bodø, vor...

Read more

Reisen / Travel

Das Archipel Portugiesisch Madeira

24-12-2020 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Das Archipel Portugiesisch Madeira

Am äußersten Rand Europas Im Atlantik gelegen ist Madeira nicht nur die Blumeninsel, sondern eines der schönsten Archipele, das die Welt zu bieten hat. Durch die milden Temperaturen, die das ganze...

Read more

Damals in Ägypten - die Farbe des Nils

11-10-2020 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Damals in Ägypten - die Farbe des Nils

Die Farbe des Nils  Es war eine viel ruhigere Zeit, die auch damals die Urlauber in Ägypten spüren konnten, während sie die kulturellen Schätze aus den Jahrtausenden zuvor betrachteten. Die Bilder...

Read more

Für alle, die es gar nicht mehr abwarte…

14-08-2020 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Für alle, die es gar nicht mehr abwarten können: Ein paar Bilder aus Mallorca,1996

Kleine Kirche auf dem Land bei Magaluf, kasaan media, 2020 Teutonengrill, kasaan media, 2020 Da war die Welt am Ballermann noch in Ordnung. Die deutschen Urlauber tanzten in der Schinkenstrasse um das...

Read more

Mars

Unglaubliche Aufnahmen vom Mars - MSL 11…

04-08-2020 Hits:0 Mars Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Unglaubliche Aufnahmen vom Mars - MSL 1144 - ML 34 - Ankunft in Meeteetse

Während sich die Menschheit derzeit mit gleich drei Raketen zum Mars aufgemacht hat, findet man in den Fotos, die der Rover Curiosity bereits zur Erde gesandt hat, zahllose Anhaltspunkte für...

Read more

Mars Science Laboratory- 1419 SE-S

10-12-2019 Hits:49 Mars MCvtH - avatar MCvtH

Mars Science Laboratory- 1419 SE-S

"Marsianische Fledermaus"Was ist das? Es hat augenscheinlich Haare, eine Art Sensor,daneben liegen nebst mysteriösen "Würmern, andere Überbleibsel, NASA JPL Caltech, Gigapan, Neville Thompson, 2019"   Unglaubliche Schönheit! Umso öfter man sich die Bilder...

Read more

Riesige Lawine auf dem Mars

15-09-2019 Hits:512 Mars Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Riesige Lawine auf dem Mars

Die US-Weltraumbehörde Nasa veröffentlichte jetzt ein Bild , das der Mars Reconnaissance Orbiter im Mai 2019 aus dem Orbit aufnahm. Eine gigantische Lawinen aus einer Staubwolke, Eis und Gestein rutschte...

Read more

Sektionen

  • Deutschland
  • Welt
  • Menschenrechte
  • Ozeane
  • Investigativ
  • Gesundheit
  • Entertainment
  • Geld
  • Technologie
  • Besondere Reisen
  • Küche
  • Neuigkeiten

Clips und Podcasts

  • youtube
  • Der Nachtfalke
  • Was würden Sie tun?
  • Forum
  • Live 
  • Poscast
  • Agenturen
  • Film

The Kasaan Times - Internationale Ausgaben

The Kasaan Times South Africa / Namibia

The Kasaan Times Norge Nyheter

The KasaanTimes UK Australia NZ

The Kasaan Times Hongkong

The Kasaan Times Österreich

La voix du Kasaan Times

The Kasaan Times  Edición española

deutschenachrichtenagentur.de

 

 

Tools

Über uns

Folgen Sie uns

×

Immer auf dem neusten Stand...

Mit unserem Newsletter sind Sie immer informiert.

Es gelten die DSGVO & AGBs
Jederzeit können Sie sich von dem Newsletter abmelden

www.bet-at-home.com