Web Analytics Made Easy -
StatCounter
Dienstag, 23 Januar 2018

Nachrichtenticker

Rechte Schwurbler in Berlin sprechen von…

28-03-2021 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Rechte Schwurbler in Berlin sprechen von "Menschenversuchen"

Es geht immer noch hoch her in Berlin, nun mit Festnahmen:    Gut so! Nehmt die #covidioten alles fest! #Covidiotensindtoedlich #b2803 https://t.co/LCpDzoiEHr — Zocko (@El_Zocko87) March 28, 2021   Die Behauptungen der "Demonstrationsteilnehmer" werden immer...

Read more

Jetzt auch Demo der sogenannten Querdenk…

27-03-2021 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Jetzt auch Demo der sogenannten Querdenker in Nürnberg und Chemnitz

Es ist Wochenende und nun sind die, die aus der Coronakrise persönlichen oder politischen Honig saugen wollen, wieder unterwegs. Die explodierenden Infektionszahlen und die damit verbundenen Todesfälle, werden schlicht ausgeblendet.  Hier...

Read more

Kassel liegt heute in Absurdistan

20-03-2021 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Kassel liegt heute in Absurdistan

Es entsteht der Eindruck, dass sich Parallelgesellschaften gebildet haben, auf der einen Seite, die den Putsch des ganzen Systems wollen, zugunsten eines rechten Regimes. Auf der anderen Seite Politiker, die...

Read more

European News Agency

Dienstag, 23 Januar 2018

Toter Fluss

Die Geschichte vom norwegischen Zuchtlachs

Die Geschichte ist eine Beleidigung für Menschen und Tiere.

Jedes Jahr vor Weihnachten ist Lachs nicht nur der Lieblingsfisch der Deutschen. Lachs wird in der gesamten EU genossen. Mit Folgen.

Jedoch, dieses Thema muss diskutiert werden.

 

Firmengestrüpp

Wenn es in Zypern, in Norwegen, in Chile keine undurchsichtigen Unternehmensnetzwerke gäbe, wären die Gefahren für die Verbraucher einschätzbar. Dem ist nicht so. Es geht um Profit, nicht um Fisch oder gar Natur, Landwirtschaft. Alles dreht sich um den Profit.

Lachs ist ein unglaublich schmackhafter und nahrhafter Fisch, dessen Genuss definitiv zu einem gesunden Lebensstil beiträgt.

Es ist auch richtig, dass Sie, wenn möglich, mindestens dreimal pro Woche Fisch essen sollten.

Zuchtlachs

Der Zuchtlachs aus der Aquakultur hat leider viele der wesentlichen Nährstoffe verloren, und man kann nur angewidert sein, wenn man sich die Zusammensetzung des Fischfutters für den Zuchtlachs ansieht.

Ein Raubfisch kann nicht mit vegetarischen Nährstoffen, Antibiotika und anderen Giften gefüttert werden, die das Tier scheinbar dazu veranlassen, das Schlachtgewicht schneller als in freier Wildbahn zu erreichen.

Natürliche Umgebung ist das Schlüsselwort

 Wilder Lachs Norwegen kasaan media, November 2017

Wilder Lachs Norwegen kasaan media, November 2017 

In der Wildnis, in den Flüssen Norwegens, ist der Fisch vom Aussterben bedroht.

Tote Landschaften, die mit Pestiziden und Penizillin verseucht sind - das verstehen die norwegischen Aquakulturen unter sorgfältiger Haltung der Lachsfarmen. Eigentlich wäre es ein wichtiger Grund, dass Brüssel sofort interveniert, wenn die Verbraucher nach den Gutachten, chronisch vergiftet werden - in diesem Fall nicht.

Fluss des toten Mannes

Aber Brüssel hat das Niveau für Pestizide angehoben.

Jeder weiß es, jeder schaut weg.

Aquakultur könnte eine Lösung gegen Hunger und industrielle Landwirtschaft sein, aber nicht für den Lachs.

Es scheint ein selbsttragendes System zu sein, in dem die Tiere nur Objekte sind, eine wahre "Goldgrube", auch wenn die gesamte Küstenlinie als "Unterwasser-Mondlandschaft" auf mehreren Kontinenten übrig geblieben ist.

Meterhohe Schlammschichten bilden sich unter den Käfigen mit fauligen Fischresten. Die Käfige hängen in einer Tiefe von ca. 40 Meter, in denen die Tiere mit einer Art "Dünger" gefüttert werden.

Die Spezies ist anfällig für Parasiten und andere Krankheiten, wie selbst Wissenschaftler kürzlich feststellte.

Diese Umstände und die Geldgier machen die Tiere zu einem unkalkulierbaren Risiko für Mensch und Natur.

Welche Mutationen sich aus dem Zuchtlachs ergeben können, kann man nur erraten. Die Universität von Bergen schrieb mehr als einen Bericht über das Versagen der Lachs-Aquakulturen.

 

Hier nur ein paar Auszüge in englischer Sprache:

  1. Der regelmässige Verzehr von Zuchtlachs, der persistente organische Schadstoffe enthält, verursacht Insulinresistenz und Fettleibigkeit bei Mäusen im Versuch

     

  2. Hoher Verbrauch an Zuchtlachs stört den stationären Zustand persistenter organischer Schadstoffe (POP) in menschlichem Plasma und Fettgewebe nicht

  3. Wachstumsreaktionsnormen von domestizierten, wilden und hybriden atlantischen Lachsfamilien als Reaktion auf unterschiedliche soziale und physische Umgebungen

Niemand möchte mehr Räucherlachs aus der norwegischen Aquakultur genießen. Viele norwegische Umweltschützer betrachten den Lachs als nicht zum Verzehr geeignet. Einfach, wie zu giftig.

Die Geschichte, die sich uns während der Recherche zeigte, sollte zum Thriller werden. Die Handlung fand leider seit Jahren in der Realität statt.

Eine Menge Wissenschaft, aber keine Fiktion.

[Fast kein Wildlachs mehr im Fluss, kasaan media, 2017

Fast kein Wildlachs mehr im Fluss, kasaan media, 2017 

Ganz zu schweigen davon, dass die Initiatoren von Lachskulturen auf Kosten der Gesundheit der Verbraucher sich eine "goldene Nase" verdienten. Es geht um den höchsten Profit, den schnellen Euro und nach der Aquakultur folgt die sprichwörtliche Sintflut im zweiten Teil von "Toter Fluss."

 

Read more...

Demokratie 3.0 -ein Land ohne Parteien

Mammutaufgabe

Es wird Zeit, dass der Staat sich erneuert. Mehr als 70 Jahre nach dem Krieg lösen "Pöstchenschiebereien" zwischen den Parteien eine Art Staatskrise aus.

Bitte?

Eigentlich ist es eine Parteienkrise, die seit Jahrzehnten anhält- Lobbyisten und Schönredner, kopflose Fraktionen und eine Form der staatlichen Arroganz, die durchaus in die DDR passen könnte. Doch aber nicht in die BRD.

Was ist mit den Wählern? Mit dem Souverän der Demokratie?
Ist der Bürger überflüssig, an der Demokratie mitzuwirken?

Nein, sicher nicht.

 

Der Wähler sollte zukünftig über Sachverhalte direkt entscheiden.

Ein elektronisches Abstimmsystem für die Wähler muss her, die "Politik- App".Für Jederfrau und Jedermann.Ohne Wenn und Aber, alle Macht geht vom Volk aus, nicht von 800 Abgesandten.

Der Bürger will nicht länger gegängelt werden. Das ist schon dreist, wie der Staat den eigentlichen Souverän regelrecht ins Abseits drängt und eine Truppe von ca. 800 Abgeordneten zum Maßstab aller Dinge macht, der augenscheinlich mit der eigenen Konstituierung vollkommen überfordert ist. Oder sein will, weil es eben um Posten und nicht um die Sache geht. Schon überhaupt nicht um die Menschen in Deutschland. Wer käme darauf?

In den letzten Wochen wurde der Wählerauftrag häufiger als "unglücklich" tituliert. Was jemand wählt und warum, ist nicht Aufgabe der Politik zu regulieren. Das wäre der Hauch einer Diktatur.

Wenn man dort nicht schon angekommen ist. Die dritte #Groko vermittelt den Eindruck und degradiert die Opposition, FDP, Grüne und Linke zu "Blockflötenparteien".

Politiker kleben an ihren Sesseln und entschuldigen es mit Stabilität.
Demokratie geht anders.

Stabilität heisst auch konstruktiver Streit über die Zukunft, nicht Politik im Hinterzimmer der Republik.

Vor konstruktivem Streit fürchten sich Politiker unserer Tage in erheblichem Maß.
Da wird vor dem ungezogenen, psychisch kranken Onkel aus Amerika gekuscht- wer fürchtet sich vor Trump? Er ist eine Mickey-Mouse-Figur, wenn auch eine sehr böse. Ein kitschiges Abziehbild für twitterpräsente Diktatoren. Oder die, die es noch werden wollen.

 

Amerika ist alles andere als ein Freund, wie auch Russland das nicht ist, nicht sein kann. Europa muss und will seinen eigenen Weg gehen.

Die Demokratur Amerikas ist kein Vorbild für irgendjemanden mehr.

Ein Land ohne Parteien, das sich die Mehrheiten suchen muss

Ohne Parteien wären die Grabenkämpfe zu Ende und nur die Kandidaten, die direkt vom Wahlvolk in den Bundestag gewählt würden, ohne Parteizugehörigkeit, wären auch für ihre Politik zu messen. Der Bundestag braucht mehr Stimmen, nicht für die Parteien, sondern für die Attraktivität der Demokratie.

Die Kanzler, die Minister, könnten direkt gewählt werden, wie auch die Präsidenten, die Bürger könnten abstimmen über einen Antrag, nicht Parteien, die offensichtlich auf den Wähler keine Lust haben. Zudem könnte man sich verschiedene Perspektiven anhören, die aus Parteiräson nicht mehr statthaft sind.

Die eigentlichen Probleme des Landes werden nicht geklärt, da wären zahllose Punkte, die dringend der Bearbeitung verlangen.

Da wären Radikale im Parlament, wie die AfD, die sich quasi aus einer gestrigen Bewegung formte, weil die Bürger im Osten sich abgehängt fühlten. Aus welchen Gründen auch immer. Dass sich Deutschland nicht schämt, offensichtlich Leute im Parlament zu haben, die die Demokratie zutiefst verachten und wie eine Sekte wirken, verwundert umso mehr.

 

Die Welt staunt.

Zumal ein neues System den unbestrittenen Vorteil hätte, dass sich Radikale nicht mehr in der Form zusammenschließen könnten, wie sie es jetzt tun.Zur Fraktionsstärke. Jeder müsste mit jedem koalieren, es ginge um die Sache, nicht zum Teil "verstörendes Gehampel und Gerede"

Politik hat jeglichen Glanz verloren und die Überschaubarkeit der Bonner Republik ist der Intransparenz des Berliner Klüngel gewichen.

Da wäre die Flüchtlingskrise, die eigentlich keine ist, weil jeder, der wirklich Flüchtling ist, den Schutz verdient, den Demokraten als selbstverständlich ansehen.
Wenn man allerdings die Ursachen der Krise nicht bekämpft und Anreize in den afrikanischen Ländern schafft, Schlepper beseitigt, die gutes Geschäft machen, wird man noch Jahre über ertrinkende Menschen im Mittelmeer sprechen, dabei bleibt es dann aber auch.
Wer nicht in Europa, dem politischen Apparat, verbleiben will, soll gehen. Bye Britania, Ihr habt es nicht besser verdient! Wer "Little Britain" folgen will, Reisende sollte man nicht aufhalten. Kandidaten gäbe es genug.

Da wäre die Energiewende, die nicht so durchgesetzt wird, wie angedacht, weil niemand im Parlament befragt wurde. Im Hinterzimmer wurde die Idee nach Fukushima durch das Kabinett gejagt.

Einige Probleme mehr gefällig: Altersarmut, Alzheimer, Hebammen, Infrastruktur, Hartz 4, Rentendesaster, Verteidigung, Vereinigte Staaten von Europa 2.0, etc.etc.

Nicht die Parteien sollten gewählt werden, sondern die Ideen, die einen Staat in die Zukunft tragen. Denkverbote müssen weichen und neuen Ideen Ausdruck geben, um "braune Schattenmännchen" überhaupt nicht mehr fürchten zu müssen.

Und nicht wieder der Grabenkampf um Zustimmung für die Partei, den Lobbyisten oder diesen Pfründeschinder, sondern für das Volk.

Für Einigkeit und Recht und Freiheit.

 

Read more...
Subscribe to this RSS feed

Österreich

Islamistischer Terror in Wien - der verb…

03-11-2020 Hits:0 Breaking News Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Islamistischer Terror in Wien - der verbale Brandstifter sitzt in Ankara und heißt Erdogan

Vor einigen Minuten lief eine Pressekonferenz in Wien    Auf unserer Facebookseite gibt es in Kürze einen Livestream zu Pressestatements von BM Nehammer, LPP Pürstl und Generaldirektor f. d. öff. Sicherheit Ruf:...

Read more

Sandkunst in Graz - spektakulär, aber v…

15-08-2020 Hits:0 Kunst dram - avatar dram

Sandkunst in Graz - spektakulär, aber vergänglich

Spektakulär, aber vergänglich   Unter dem Motto „Summer in the City“ gibt es in vielen Städten zahlreiche Events, um den Leuten das Stadtleben oder das Zuhausebleiben zu versüßen, insbesondere da in diesem...

Read more

Hallstatt im Salzkammergut - ein Weltkul…

23-07-2020 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Hallstatt im Salzkammergut - ein Weltkulturerbe in Corona-Zeiten

  Seit Ausbruch von Corona liegt die Reisebranche weltweit am Boden und viele beliebte Ausflugsziele kämpfen wirtschaftlich ums Überleben, weil die Urlaubsgäste ausbleiben.   Eines der beliebtesten Ziele in Österreich für ausländische Touristen...

Read more

Namibia

Wundervolles Namibia (1)

20-01-2020 Hits:72 Tourismus Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Wundervolles Namibia (1)

Vergangenheitsbewältigung Das eher beschauliche Windhoek ist die Hauptstadt Namibias, noch immer von kolonialer Vergangenheit geprägt, die die Deutschen maßgeblich von 1885 bis 1915 gestalteten. Nicht nur die Kaiserstraße, die Allgemeine Zeitung...

Read more

Serienmord in Namibia – in Rehoboth un…

17-07-2019 Hits:612 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Serienmord in Namibia – in Rehoboth und Okahandja

(BlR/MCvtH) Leichenteile in der Region um Khomas Normalerweise ist Namibia das Land der Schönheit für Einheimische und für Urlauber. Die ehemalige deutsche Kolonie zeigt sich für Ausländer von ihrer besten Seite. In der...

Read more

Cold Cases

Der Tod von Jonathan Coulom

24-01-2021 Hits:0 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Der Tod von Jonathan Coulom

Bislang nur Zelleninformationen Martin Ney soll auch Jonathan Coulom ermordet haben. In der Nacht des 7. April 2004 soll er ihn in einem Ferienzentrum im Badeort Saint-Brevin-les-Pins (Loire-Atlantique) entführt haben. Jonathan wurde nackt in einen Teich in...

Read more

Der mysteriöse Tod im Oslo Plaza

16-12-2019 Hits:78 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Der mysteriöse Tod im Oslo Plaza

Wieder eine Unbekannte Der verstörende Fund einer Leiche im Oslo Plaza, die am Samstag, den 3. Juni 1995, im Zimmer 2805, aufgefunden wurde, schlägt immer höhere Wellen. Dieser Artikel erschien zuerst...

Read more

Aktenzeichen xy - wer kennt die unbekann…

18-09-2019 Hits:742 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Aktenzeichen xy - wer kennt die unbekannte Sprengstoffleiche aus der Elbe?

Die Polizei sucht am Ufer der Elbe nach Hinweisen auf die Identität des Toten.Quelle: Kripo Stade   Am Samstag, den 10.08. 2019 wurde gegen 18:30 Uhr durch Spaziergänger eine in der Elbe...

Read more

Vermisste

Wo ist Karl-Erivan Haub?

01-03-2021 Hits:0 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Wo ist Karl-Erivan Haub?

Wer sich mit dem Fall Karl-Erivan Haub beschäftigt, landet schnell bei einer Folge aus James Bond und seinem Gegenspieler, dem Katzen kraulenden Ernest Blofeld. So oder so ähnlich könnte sich die Geschichte Haubs...

Read more

Spaziergänger macht supergruseligen Fun…

08-06-2020 Hits:0 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Spaziergänger macht supergruseligen Fund - ist es ein Pärchen, das 18 Jahre vermisst war?

Gruseliger Fund   Ein Spaziergänger fand am 2.5.2020 bei einem Ausflug in einem Waldstück in der Gemeinde Kipfenberg einen skelettierten menschlichen Schädel und weitere dazugehörende Knochen. Die polizeilichen Sicherungsmaßnahmen erfolgten umgehend. Für die Kriminalpolizei...

Read more

Katrice Lee - seit dem 28. 11.1981 vom …

19-06-2019 Hits:818 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Katrice Lee  - seit dem 28. 11.1981 vom Erdboden verschluckt

   Operation Bute      Einer der mysteriösesten Vermisstenfälle nach dem Krieg in der Bundesrepublik ist das Verschwinden der 2-jährigen Katrice Lee, die mit ihren Eltern am 28. November 1981 in einem englischen Supermarkt...

Read more

Lars Mittank

02-05-2019 Hits:311 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Lars Mittank

 Fünf Jahre spurlos    Der gesamte bizarre Fall von Lars Mittank liegt nunmehr fünf Jahre zurück. Zahlloser Aufrufe der Polizei, wie dem Bundeskriminalamt, und der Presse halfen dem Schicksal von Lars Mittank...

Read more

Die Causa Rebecca Reusch

22-03-2019 Hits:437 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Die Causa Rebecca Reusch

Update 22.3.2019 11.00 Uhr Wie das zuständige Berliner Landgericht mitteilte, wurde der Haftbefehl gegen den mutmasslichen Tatverdächtigen, den Schwager, aufgehoben. Das ist nun das zweite Mal, dass die Polizei ihren Tatverdächtigen...

Read more

Madeleine Beth McCann - ein 43 jähriger…

19-03-2019 Hits:382 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Madeleine Beth McCann - ein 43 jähriger Deutscher steht unter dringendem Tatverdacht

Was geschah in Portugal an der Algarve?   update 3.Juni 2020   Fernseh-Deutschland stand während der xy Sendung an diesem Abend das Herz still.    Es gibt einen Tatverdächtigen, der von 1995 bis 2007 mehr oder...

Read more

Reisen / Travel

Morgens auf dem Fischmarkt

21-03-2021 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Morgens auf dem Fischmarkt

Das war damals, während es noch Normalität gab, im September 2015. Der Artikel erschien das erste Mal im Oktober 2015. Die Qualität der angebotenen Waren ließ damals schon zu wünschen übrig...

Read more

Damals, an einem Tag in New York

27-12-2020 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Damals, an einem Tag in New York

Damals, in den 1990er-Jahren, war New York das Ziel der Wahl. Diese Bilder stammen aus dem Sommer 1997 von einem Kurztrip in den Big Apple. Man dachte damals nichts könne die USA erschüttern...

Read more

Das Archipel Portugiesisch Madeira

24-12-2020 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Das Archipel Portugiesisch Madeira

Am äußersten Rand Europas Im Atlantik gelegen ist Madeira nicht nur die Blumeninsel, sondern eines der schönsten Archipele, das die Welt zu bieten hat. Durch die milden Temperaturen, die das ganze...

Read more

Mars

Atemberaubendes Video-GIF: Vulkanausbruc…

01-04-2021 Hits:0 Mars Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Atemberaubendes Video-GIF: Vulkanausbruch auf dem Mars

In der Nähe des Mars-Äquators ist der 20 km hohe Vulkan Arsia Mons ausgebrochen. Eine Wolke von über 2000 km, die eine Weite von 150 km hat,  zieht weiter: Wissenschaftler gehen...

Read more

Unglaubliche Aufnahmen vom Mars - MSL 11…

04-08-2020 Hits:0 Mars Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Unglaubliche Aufnahmen vom Mars - MSL 1144 - ML 34 - Ankunft in Meeteetse

Während sich die Menschheit derzeit mit gleich drei Raketen zum Mars aufgemacht hat, findet man in den Fotos, die der Rover Curiosity bereits zur Erde gesandt hat, zahllose Anhaltspunkte für...

Read more

Mars Science Laboratory- 1419 SE-S

10-12-2019 Hits:49 Mars MCvtH - avatar MCvtH

Mars Science Laboratory- 1419 SE-S

"Marsianische Fledermaus"Was ist das? Es hat augenscheinlich Haare, eine Art Sensor,daneben liegen nebst mysteriösen "Würmern, andere Überbleibsel, NASA JPL Caltech, Gigapan, Neville Thompson, 2019"   Unglaubliche Schönheit! Umso öfter man sich die Bilder...

Read more

Riesige Lawine auf dem Mars

15-09-2019 Hits:512 Mars Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Riesige Lawine auf dem Mars

Die US-Weltraumbehörde Nasa veröffentlichte jetzt ein Bild , das der Mars Reconnaissance Orbiter im Mai 2019 aus dem Orbit aufnahm. Eine gigantische Lawinen aus einer Staubwolke, Eis und Gestein rutschte...

Read more

Schier unglaubliches Bild vom Mars

13-07-2019 Hits:592 Mars Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Schier unglaubliches Bild vom Mars

 Ein kleiner Rover in den Weiten des Weltalls Eines der beeindruckendsten Bilder vom Mars wurde gerade von der NASA freigegeben. Es zeigt den Rover Curiosity auf seinem Weg durch die unwirkliche...

Read more

Star Wars live- diesmal vom Mars

07-07-2019 Hits:447 Mars Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Star Wars live- diesmal vom Mars

Unnatürliche Form Das Bild wurde durch den Rover Curiosity am 6. September 2016 gegen 02:14:08 UTC aufgenommen. Nein, dieses Bild entstand nicht in der Wüste, auch nicht in einem Filmstudio, sondern...

Read more

Sektionen

  • Deutschland
  • Welt
  • Menschenrechte
  • Ozeane
  • Investigativ
  • Gesundheit
  • Entertainment
  • Geld
  • Technologie
  • Besondere Reisen
  • Küche
  • Neuigkeiten

Clips und Podcasts

  • youtube
  • Der Nachtfalke
  • Was würden Sie tun?
  • Forum
  • Live 
  • Poscast
  • Agenturen
  • Film

The Kasaan Times - Internationale Ausgaben

The Kasaan Times South Africa / Namibia

The Kasaan Times Norge Nyheter

The KasaanTimes UK Australia NZ

The Kasaan Times Hongkong

The Kasaan Times Österreich

La voix du Kasaan Times

The Kasaan Times  Edición española

deutschenachrichtenagentur.de

 

 

Tools

Über uns

Folgen Sie uns

×

Immer auf dem neusten Stand...

Mit unserem Newsletter sind Sie immer informiert.

Es gelten die DSGVO & AGBs
Jederzeit können Sie sich von dem Newsletter abmelden