Web Analytics Made Easy -
StatCounter
Neue Pflegereform: Pflegebedürftige und ihre pflegenden Angehörigen werden weiter von der Groko-Regierung ignoriert

Nachrichtenticker

Zum Tag des Grundgesetzes sammeln sich S…

23-05-2021 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Zum Tag des Grundgesetzes sammeln sich Schwurbler in Berlin

Am Jahrestag des Inkrafttretens des Grundgesetzes, dem 23. Mai, sammeln sich die, die das Grundgesetz nur dazu verwenden, weitere Unruhe zu stiften. Diese Unruhe ist dem LAnd nicht mehr zuzumuten...

Read more

Berlin heute

21-04-2021 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Berlin heute

Am heutigen Tag wird die Neuregelung des Infektionsschutzgesetz verabschiedet. In Berlin sammeln sich die, die noch nicht verstanden haben, dass eine Neuregelung während der Corona-Krise gefunden werden musste.  Von fünf...

Read more

Rechte Schwurbler in Berlin sprechen von…

28-03-2021 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Rechte Schwurbler in Berlin sprechen von "Menschenversuchen"

Es geht immer noch hoch her in Berlin, nun mit Festnahmen:    Gut so! Nehmt die #covidioten alles fest! #Covidiotensindtoedlich #b2803 https://t.co/LCpDzoiEHr — Zocko (@El_Zocko87) March 28, 2021   Die Behauptungen der "Demonstrationsteilnehmer" werden immer...

Read more

European News Agency

Neue Pflegereform: Pflegebedürftige und ihre pflegenden Angehörigen werden weiter von der Groko-Regierung ignoriert Featured

Neue Pflegereform: Pflegebedürftige und ihre pflegenden Angehörigen werden weiter von der Groko-Regierung ignoriert

von Roswitha Haug-Henseler und Wiebke Worm

Die absolute Gleichgültigkeit - Das Desinteresse des Jens Spahn

Durch die neue Pflegereform des Bundesgesundheitsminister Spahn wurden Pflegebedürftigen, die zu Hause von ihren Angehörigen gepflegt, versorgt, sozial und rechtlich betreut werden, die Leistungen der Pflegekassen über Nichteinhaltung der zugesagten Erhöhung gekürzt.

 

MJKr01695 Daniel Funke und Jens Spahn (NRW-Empfang, Berlinale 2020) cropped.jpg
Von Prime Blue - Own work (losslessly cropped from <a href="//commons.wikimedia.org/wiki/File:MJKr01695_Daniel_Funke_und_Jens_Spahn_(NRW-Empfang,_Berlinale_2020).jpg" title="File:MJKr01695 Daniel Funke und Jens Spahn (NRW-Empfang, Berlinale 2020).jpg">original</a> with IrfanView), CC BY-SA 4.0, Link

Absolutes Desinteresse des verantwortlichen Ministers

Die im Koalitionsvertrag vorgesehene Pflegegelderhöhung hat der Bundesgesundheitsminister kurzerhand gestrichen.

Dies trotz steigender Preise und Inflation.

Dazu sollte angemerkt werden, dass durch die Arbeit von Pflegenden Angehörigen, die die Pflege zu Hause sicherstellen, der Staat ca. 90 Mrd. pro Jahr spart. (Quelle: https://pflege-dschungel.de/pflege-report-2020/)

Von der Verschwendung von Geldern im Zusammenhang mit Corona beabsichtigen wir hier gar nicht erst anzufangen, trotzdem bleibt ein sehr bitterer Beigeschmack und Wut, ob Spahns Antwort. Als betroffene pflegende Angehörige ist es unser Anliegen auf die Situation der häuslichen Pflege aufmerksam zu machen.

Ende 2019 waren lt. Statistischem Bundesamt 4,13 Millionen Menschen pflegebedürftig.

Lediglich 818 317 Pflegebedürftige wurden vollstationär in Pflegeheimen versorgt. Über 76 % aller betroffenen Menschen wurden zu Hause von pflegenden Angehörigen versorgt. Davon wurden 72 700 höchst Pflegebedürftige allein durch Angehörige gepflegt. Sie hatten den höchsten Pflegegrad (5) und wiesen damit schwerste Beeinträchtigungen mit besonderen Anforderungen an die pflegerische Versorgung und Betreuung auf.

Häufig übernehmen Frauen die häusliche Pflege schwer erkrankter pflegebedürftiger Mütter, Väter, Kinder, Ehepartner*innen, Partner*innen, Großeltern, Geschwister. Inzwischen sind die Pflegenden Angehörigen, die die Pflege zu Hause sicherstellen mit ca. 80 % die stärkste Pflegesäule in Deutschland und es werden mehr, der demografische Wandel ist da. Wenn diese Säule zersplittert, bricht alles zusammen. Trotzdem wird sie komplett von der Politik ignoriert.

Eines sollte jedem Menschen klar sein: Jeder kann von einer Minute auf die andere pflegebedürftig werden. Vielen ist nicht bewusst, dass ein Unfall, ein Schlaganfall, ein Herzinfarkt und andere schwere Erkrankungen aus einem bis dahin gesunden Menschen einen Pflegefall machen kann. Dabei gibt es doch auch hier wirklich prominente Beispiele.

Das Problem ist, viele schauen lieber weg. Ist man betroffen, kann man nicht mehr wegschauen und sieht erst, wie schief die Lage hier in Deutschland tatsächlich ist. Fakt ist, Menschen aller Altersgruppen vom Säugling bis zum hochbetagten Menschen benötigen Hilfe und Pflege. Ebenso pflegen Menschen allen Alters, vom Kind bis zum Hochbetagten ihre Angehörigen. Pflegende Angehörige bekommen für die Sicherstellung der Pflege zu Hause, ihre Arbeit, kein Geld!

Wer das denkt, liegt verkehrt. Pflegende Angehörige haben meist kein Wochenende, keine Freizeit, kein Urlaubsanspruch, und oft keine Sozialversicherung. Viele der Pflegenden müssen sogar ihre Krankenkasse selber bezahlen. Selbst wenn sie zum Arzt gehen, Behördengänge zu erledigen haben und dazu Verhinderungspflege benötigen, damit jemand den/die zu Pflegende(n) in der Zeit versorgt, benötigen sie zur Inanspruchnahme dieser Leistung die Genehmigung der Pflegekassen.

 

Beispielfoto Envato

Pflegende Angehörige werden wie unmündige Bürger oder anders ausgedrückt, wie Untergebene des Systems behandelt.

Das Pflegeversicherungsgesetz (SGB XI) sieht vor, dass Pflegebedürftige ab Pflegegrad 2 Pflegegeld bekommen, aber nur, wenn eine Privatperson verbindlich zusagt, deren Pflege, Betreuung und Haushaltsführung sicherzustellen. Andernfalls steht ihnen als Unterstützung zu Hause nur die professionelle Hilfe - bezeichnet als Sachleistung zur Verfügung. (Beispiel: Unterschiede im PG5, Pflegegeld, 901 Euro im Monat/Pflegesachleistung: 1.995 Euro Stand 07/2021)

Verschiedene Kreise bezeichnen fälschlicherweise das Pflegegeld der Kranken als Einkommen der pflegenden Angehörigen.

Rechtlich steht das Pflegegeld nur den Pflegebedürftigen selber zu, die Pflegenden haben keinerlei Anspruch darauf! Ob und wie das Geld genutzt wird, liegt in der Hand des Pflegegeldempfängers. Die Gepflegten dürfen ihrer Pflegeperson zwar das Pflegegeld als Dank steuerfrei geben, aber viele Kranke benötigen dieses für die hohen Pflegekosten selbst, sodass die Pflege durch Angehörige meist völlig unentgeltlich geleistet wird.

Wenn der Kranke zusätzlich fachliche Leistungen in Anspruch nimmt, greift die Kombinationspflege und das Pflegegeld wird anteilig zur genutzten Leistung gekürzt. Zeitgleich werden die Rentenpunkte, die die Pflegeperson unter bestimmten Voraussetzungen erwerben kann, gekürzt. Selbst wenn diese mit anfasst, wenn berufliche Pflege ins Haus kommt. Dies ist, gerade in hohen Pflegegraden nicht unüblich, damit nicht zwei Pflegekräfte bezahlt werden müssen, was auf lange Sicht nur leistbar ist, wenn man ein großes Vermögen hat.

Rentenpunktkürzungen bedeuten Altersarmut für die pflegenden Angehörigen.

Pflegende Angehörige müssen endlich für ihre Arbeit bezahlt werden, wir müssen bezahlte Auszeiten, Freizeit und Urlaub bekommen. Wir müssen endlich alle, wie jeder andere Arbeitnehmer, sozialversichert sein, ohne Kürzungen, wenn man sich Hilfe dazu holt.

Wir müssen auch das Recht haben, dass wir im Krankheitsfall eine Vertretung bekommen. Viele Angehörige arbeiten, und dazu zählen wir auch die ständige Rufbereitschaft, 60-90 Stunden in der Woche bzw. 24 Stunden rund um die Uhr ohne nennenswerte Pausen, ausreichend Nachtschlaf, Feierabend, freie Wochenenden, freie Feiertage oder Urlaub und ohne jegliche finanzielle oder soziale Absicherung.

Das sind keine Ausnahmefälle, das ist die Regel. In höheren Pflegegraden oder bei bestimmten Krankheitsbildern können die von der Politik hochgelobten Entlastungsangebote, derer es nach wie vor zu wenig gibt, oftmals nicht genutzt werden. Beispiel Tagespflegen, die keine bettlägerigen oder demenzkranken Kunden aufnehmen oder bei Demenz den Vertrag kündigen, sobald der Verlauf etwas schwerer wird.

Das ist für einige pflegende Angehörige Existenz gefährdend, da sie spätestens dann Arbeitszeiten reduzieren oder ihre Jobs sogar ganz aufgeben müssen. Auch die Zuzahlungen, die für zum Beispiel für Kurzzeitpflege notwendig sind, kann sich nicht jeder leisten.

Davon abgesehen sind alle Leistungen für die zu Pflegenden und wenn diese sie nicht nutzen wollen, kann niemand sie zwingen.

Die Gelder dafür verfallen, wenn egal aus welchem Grund diese Leistungen nicht abgerufen werden. Der Staat kann keine Alternative zur häuslichen Pflege anbieten. Weder gibt es genügend Pflegeheime, noch genügend Personal.

Außerdem wollen viele der Pflegebedürftigen zu Hause bleiben. Das ist auch ihr gutes Recht, denn auch für sie sollte das Grundgesetz der Bundesrepublik und die Charta der Grundrechte der Europäischen Union Gültigkeit haben. Ebenso sollten auch die pflegenden Angehörigen ein Recht auf ihre Grundrechte haben, diese werden ihnen jedoch verwehrt. Gerade in der jetzigen Zeit ist verstärkt zu lesen, dass Pflegedienste ihren Patienten mit höheren Pflegegraden fristlos kündigen. Teils ohne die laufenden Verträge einzuhalten.

„Dann müssen die Angehörigen eben einspringen oder die zu Pflegenden in Heime.“

Diese Aussagen sind eine Ohrfeige für viele, das Vorgehen ebenfalls. Trotzdem tritt ein Teil der Politik all das mit Füßen. IPReG hat deutlich gemacht, dass sich die Gesundheitspolitik unter Herrn Spahn so entwickelt hat, dass ein ungewollter Heimaufenthalt, ohne dass etwas dagegen gemacht werden kann, tatsächlich im Bereich des Möglichen liegt.

Das ist vielen gar nicht bewusst.

Ein weiterer Verstoß gegen die Gleichbehandlung ist folgender. Kinder von Heimbewohnern werden ab 2020 erst dann zu den Heimkosten ihrer Eltern herangezogen, wenn sie über ein Jahresbruttoeinkommen von 100.000 Euro verfügen.

Das ist gut und wichtig, ABER Ehepartner/Lebenspartner haben diese Obergrenze nicht. Im Falle eines Falles ist ein weiterer sozialer Abstieg meist vorprogrammiert, oftmals verbunden mit einem aus finanziellen Gründen notwendigen Umzug.

Gewollter Zynismus eines realitätsfremden Ministers

Der Gesetzgeber sieht sich bisher nicht genötigt, diese unzumutbare Existenznot und Belastung zu beenden bzw. zu mildern.

An eine Entlohnung der pflegenden Angehörigen für ihre oft jahrelange harte Arbeit ist nicht im Entferntesten gedacht. Und sollte die Pflege aus irgendwelchen Gründen enden, sieht es für viele auch bitter aus.

Hartz IV, Altersarmut, teilweise Schulden. Einige wenige, aber reale Beispiele sind auf der öffentlichen Facebook-Seite „Wir pflegen unsere Lieben“ bei den SPA-Pflegeuhren zu sehen. Dies alles ist eine Ungleichbehandlung die gegen den Gleichheitsgrundsatz verstößt und pflegende Angehörige diskriminiert.

Die Zuhause Pflegenden, die ihre Jobs schon aufgeben mussten, bleiben bei der Pflegereform unerwähnt. Wir pflegenden Angehörigen und die Zuhause Gepflegten bezahlen mit Streichungen, Kürzungen, unserer Arbeitskraft, unserer Gesundheit die sogenannte „Pflegereform“ der Großen Koalition. Über die ungerechte Bezahlung und Behandlung der ausländischen 24 Stundenkräfte ging eine Welle der Empörung durch die Medien.

Über die ungerechte und diskriminierende Behandlung derjenigen, die Pflege zu Hause sicherstellen, die 80 % der Pflege in Deutschland ausmachen, empört sich so gut wie niemand.

Wir fragen uns, warum? Armut durch Pflege - eine deutsche Wirklichkeit.

Last modified onMontag, 12 Juli 2021 04:07

Media

1 comment

  • E. Maier
    E. Maier Montag, 12. Juli 2021 14:02 Comment Link

    Genau so, wie geschildert, ist es, leider.

    Und nicht nur Herr Spahn, sondern viele Politiker oder Politikerinnen beweihräuchern sich derzeit auf social media, wie super doch ihre Anpassungen sind. Weltfremd und ignorant, denn etliche von ihnen, egal welcher Parteien, wurden mehrfach von allen Seiten angeschrieben und auf die Misstände hingewiesen.

    Ganz schlimm sind die, die jetzt meinen, sie könnten noch einige Stimmen zur Wahl hin fangen und so tun, als ob sie auf die kritischen Kommentare bei sich wirklich eingehen.

    Jedoch die Wahlprogramme der Parteien sprechen für sich.

    Danke für diesen Artikel.

back to top

Österreich

Trotz Warnungen vor der Flut - die Hilfe…

19-07-2021 Hits:0 Deutschland! Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Trotz Warnungen vor der Flut - die Hilfe in den Katastrophengebieten kommt an

Hilfsbereitschaft In den Hochwassergebieten kommen immer mehr Hilfen an. Auch von Einzelpersonen, Gruppen oder Vereinen und Verbänden organisiert. Spontan und getragen von Mitgefühl und purer Hilfsbereitschaft den Opfern...

Read more

Islamistischer Terror in Wien - der verb…

03-11-2020 Hits:0 Breaking News Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Islamistischer Terror in Wien - der verbale Brandstifter sitzt in Ankara und heißt Erdogan

Vor einigen Minuten lief eine Pressekonferenz in Wien    Auf unserer Facebookseite gibt es in Kürze einen Livestream zu Pressestatements von BM Nehammer, LPP Pürstl und Generaldirektor f. d. öff. Sicherheit Ruf:...

Read more

Sandkunst in Graz - spektakulär, aber v…

15-08-2020 Hits:0 Kunst dram - avatar dram

Sandkunst in Graz - spektakulär, aber vergänglich

Spektakulär, aber vergänglich   Unter dem Motto „Summer in the City“ gibt es in vielen Städten zahlreiche Events, um den Leuten das Stadtleben oder das Zuhausebleiben zu versüßen, insbesondere da in diesem...

Read more

Namibia

Wundervolles Namibia (1)

20-01-2020 Hits:72 Tourismus Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Wundervolles Namibia (1)

Vergangenheitsbewältigung Das eher beschauliche Windhoek ist die Hauptstadt Namibias, noch immer von kolonialer Vergangenheit geprägt, die die Deutschen maßgeblich von 1885 bis 1915 gestalteten. Nicht nur die Kaiserstraße, die Allgemeine Zeitung...

Read more

Serienmord in Namibia – in Rehoboth un…

17-07-2019 Hits:612 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Serienmord in Namibia – in Rehoboth und Okahandja

(BlR/MCvtH) Leichenteile in der Region um Khomas Normalerweise ist Namibia das Land der Schönheit für Einheimische und für Urlauber. Die ehemalige deutsche Kolonie zeigt sich für Ausländer von ihrer besten Seite. In der...

Read more

Cold Cases

Der Tod von Jonathan Coulom

24-01-2021 Hits:0 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Der Tod von Jonathan Coulom

Bislang nur Zelleninformationen Martin Ney soll auch Jonathan Coulom ermordet haben. In der Nacht des 7. April 2004 soll er ihn in einem Ferienzentrum im Badeort Saint-Brevin-les-Pins (Loire-Atlantique) entführt haben. Jonathan wurde nackt in einen Teich in...

Read more

Der mysteriöse Tod im Oslo Plaza

16-12-2019 Hits:78 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Der mysteriöse Tod im Oslo Plaza

Wieder eine Unbekannte Der verstörende Fund einer Leiche im Oslo Plaza, die am Samstag, den 3. Juni 1995, im Zimmer 2805, aufgefunden wurde, schlägt immer höhere Wellen. Dieser Artikel erschien zuerst...

Read more

Weitere erfolglose Suche nach der Identi…

13-09-2019 Hits:502 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Weitere erfolglose Suche nach der Identität der Isdal-Frau (1)

Unglaubliche Spuren   In Zeiten von Fake News wollen wir unser Journal transparenter machen. Vorab, es sind unsere Recherchen, wir haben das Copyright an allem, was wir hier präsentieren. Es hatten zwei norwegische...

Read more

Vermisste

Wo ist Karl-Erivan Haub?

01-03-2021 Hits:0 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Wo ist Karl-Erivan Haub?

Wer sich mit dem Fall Karl-Erivan Haub beschäftigt, landet schnell bei einer Folge aus James Bond und seinem Gegenspieler, dem Katzen kraulenden Ernest Blofeld. So oder so ähnlich könnte sich die Geschichte Haubs...

Read more

Spaziergänger macht supergruseligen Fun…

08-06-2020 Hits:0 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Spaziergänger macht supergruseligen Fund - ist es ein Pärchen, das 18 Jahre vermisst war?

Gruseliger Fund   Ein Spaziergänger fand am 2.5.2020 bei einem Ausflug in einem Waldstück in der Gemeinde Kipfenberg einen skelettierten menschlichen Schädel und weitere dazugehörende Knochen. Die polizeilichen Sicherungsmaßnahmen erfolgten umgehend. Für die Kriminalpolizei...

Read more

Katrice Lee - seit dem 28. 11.1981 vom …

19-06-2019 Hits:818 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Katrice Lee  - seit dem 28. 11.1981 vom Erdboden verschluckt

   Operation Bute      Einer der mysteriösesten Vermisstenfälle nach dem Krieg in der Bundesrepublik ist das Verschwinden der 2-jährigen Katrice Lee, die mit ihren Eltern am 28. November 1981 in einem englischen Supermarkt...

Read more

Lars Mittank

02-05-2019 Hits:311 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Lars Mittank

 Fünf Jahre spurlos    Der gesamte bizarre Fall von Lars Mittank liegt nunmehr fünf Jahre zurück. Zahlloser Aufrufe der Polizei, wie dem Bundeskriminalamt, und der Presse halfen dem Schicksal von Lars Mittank...

Read more

Die Causa Rebecca Reusch

22-03-2019 Hits:437 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Die Causa Rebecca Reusch

Update 22.3.2019 11.00 Uhr Wie das zuständige Berliner Landgericht mitteilte, wurde der Haftbefehl gegen den mutmasslichen Tatverdächtigen, den Schwager, aufgehoben. Das ist nun das zweite Mal, dass die Polizei ihren Tatverdächtigen...

Read more

Madeleine Beth McCann - ein 43 jähriger…

19-03-2019 Hits:382 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Madeleine Beth McCann - ein 43 jähriger Deutscher steht unter dringendem Tatverdacht

Was geschah in Portugal an der Algarve?   update 3.Juni 2020   Fernseh-Deutschland stand während der xy Sendung an diesem Abend das Herz still.    Es gibt einen Tatverdächtigen, der von 1995 bis 2007 mehr oder...

Read more

Reisen / Travel

Tote Hose auf Ballermann Nr.6

15-05-2021 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Tote Hose auf Ballermann Nr.6

Wahrscheinlich hat noch niemand den Ballermann, dort wo sonst auf Malle das Leben tobt, so gesehen. Es ist ruhig, die Lokale sind zu. Abends herrscht für die Einheimischen noch eine Ausgangssperre...

Read more

Peru damals

17-04-2021 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Peru damals

Die grausige Diktatur wurde 1980 beendet Peru war in der Mitte der 1980er-Jahre ein bitterarmer Staat, regelrecht gequält von der gerade 1980 entmachteten Diktatur, die es sich gut gehen ließ.  Die Lippenbekenntnisse des Fernando...

Read more

Morgens auf dem Fischmarkt

21-03-2021 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Morgens auf dem Fischmarkt

Das war damals, während es noch Normalität gab, im September 2015. Der Artikel erschien das erste Mal im Oktober 2015. Die Qualität der angebotenen Waren ließ damals schon zu wünschen übrig...

Read more

Mars

Atemberaubendes Video-GIF: Vulkanausbruc…

01-04-2021 Hits:0 Mars Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Atemberaubendes Video-GIF: Vulkanausbruch auf dem Mars

In der Nähe des Mars-Äquators ist der 20 km hohe Vulkan Arsia Mons ausgebrochen. Eine Wolke von über 2000 km, die eine Weite von 150 km hat,  zieht weiter: Wissenschaftler gehen...

Read more

Unglaubliche Aufnahmen vom Mars - MSL 11…

04-08-2020 Hits:0 Mars Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Unglaubliche Aufnahmen vom Mars - MSL 1144 - ML 34 - Ankunft in Meeteetse

Während sich die Menschheit derzeit mit gleich drei Raketen zum Mars aufgemacht hat, findet man in den Fotos, die der Rover Curiosity bereits zur Erde gesandt hat, zahllose Anhaltspunkte für...

Read more

Mars Science Laboratory- 1419 SE-S

10-12-2019 Hits:49 Mars MCvtH - avatar MCvtH

Mars Science Laboratory- 1419 SE-S

"Marsianische Fledermaus"Was ist das? Es hat augenscheinlich Haare, eine Art Sensor,daneben liegen nebst mysteriösen "Würmern, andere Überbleibsel, NASA JPL Caltech, Gigapan, Neville Thompson, 2019"   Unglaubliche Schönheit! Umso öfter man sich die Bilder...

Read more

Riesige Lawine auf dem Mars

15-09-2019 Hits:512 Mars Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Riesige Lawine auf dem Mars

Die US-Weltraumbehörde Nasa veröffentlichte jetzt ein Bild , das der Mars Reconnaissance Orbiter im Mai 2019 aus dem Orbit aufnahm. Eine gigantische Lawinen aus einer Staubwolke, Eis und Gestein rutschte...

Read more

Schier unglaubliches Bild vom Mars

13-07-2019 Hits:592 Mars Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Schier unglaubliches Bild vom Mars

 Ein kleiner Rover in den Weiten des Weltalls Eines der beeindruckendsten Bilder vom Mars wurde gerade von der NASA freigegeben. Es zeigt den Rover Curiosity auf seinem Weg durch die unwirkliche...

Read more

Star Wars live- diesmal vom Mars

07-07-2019 Hits:447 Mars Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Star Wars live- diesmal vom Mars

Unnatürliche Form Das Bild wurde durch den Rover Curiosity am 6. September 2016 gegen 02:14:08 UTC aufgenommen. Nein, dieses Bild entstand nicht in der Wüste, auch nicht in einem Filmstudio, sondern...

Read more

Sektionen

  • Deutschland
  • Welt
  • Menschenrechte
  • Ozeane
  • Investigativ
  • Gesundheit
  • Entertainment
  • Geld
  • Technologie
  • Besondere Reisen
  • Küche
  • Neuigkeiten

Clips und Podcasts

  • youtube
  • Der Nachtfalke
  • Was würden Sie tun?
  • Forum
  • Live 
  • Poscast
  • Agenturen
  • Film

The Kasaan Times - Internationale Ausgaben

The Kasaan Times South Africa / Namibia

The Kasaan Times Norge Nyheter

The KasaanTimes UK Australia NZ

The Kasaan Times Hongkong

The Kasaan Times Österreich

La voix du Kasaan Times

The Kasaan Times  Edición española

deutschenachrichtenagentur.de

 

 

Tools

Über uns

Folgen Sie uns

×

Immer auf dem neusten Stand...

Mit unserem Newsletter sind Sie immer informiert.

Es gelten die DSGVO & AGBs
Jederzeit können Sie sich von dem Newsletter abmelden