Nachrichtenticker

Die zweite Welle kommt sicherlich

25-07-2020 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Die zweite Welle kommt sicherlich

Scheinbar gibt es Leute, die noch begriffen haben, wie ernst die Lage ist. Da werden rechte Demos, marschierende rechte Mädchen auf die Chaussee gesandt, um zu zeigen, dass das Covid-19 Virus ein...

Read more

War es in der Kathedrale von Nantes Bran…

18-07-2020 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

War es in der Kathedrale von Nantes Brandstiftung?

Heute Morgen brannte die weltberühmte Kathedrale von Nantes. Mittlerweile geht man bei der zuständigen Staatsanwaltschaft von Brandstiftung aus, weil das Feuer an drei Stellen ausgebrochen sein soll.

Read more

Eine Mischung zwischen Fantomas und Dr. …

17-07-2020 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Eine Mischung zwischen Fantomas und Dr. Kimble - Wirecard bizarr - Marsalek laut Bellingcat in Belarus

    Nun soll Marsalek in Weißrussland sein Laut einer Meldung der Recherche-Plattform Bellingcat  hält sich Jan Marsalek in Lukaschenkos Reich auf. Dort soll der flüchtige Österreicher schon kurz nach seiner Entlassung bei...

Read more

Die Lichter der Stadt Featured

Die Lichter der Stadt Hilton Doubletree, kasaan media, 2019

Hier regiert die Gier und Unverschämtheit

 

Conrad Hilton würde sich im Grabe umdrehen, wenn er diese Reportage lesen würde. In seinem Namen müssen Gäste in solchen Umständen übernachten. Einer Kollegin ist genau dieses widerfahren. Viele Gäste bekamen in zahllosen Reiseforen Copy und Paste Kommentare, die das Management auf ähnliche Erlebnisse als Antwort gab. Wie dieses Hotel über 4 Sterne verfügen kann, ist niemandem klar. Es liegen zahllose Beschwerden über das Haus vor, die sich fast alle gleichen.

Hauptsache den letzten Cent aus dem Gast gesaugt Das Hilton Doubletree in Luxembourg hat den Kapitalismus absolut rüde verinnerlicht, jedoch nicht die Gastfreundschaft, die Häuser mit angeblich vier Sternen auszeichnen sollen. Ein liebloser Bau mit dem Muff der 1970er Jahre erhebt sich in der Nähe des Flughafens in Findel. Die Zimmer sind geräumig, jedoch verwohnt. Der Teppich in den Zimmern ist alt und riecht. Die Dusche ist selbst für normal gebaute Menschen zu eng. Im Badezimmer klebt der Dreck der Vorreisenden. Die Klimaanlage ist schlecht einzustellen, obwohl modernes Didget einen kleinen Kasten ziert. In der Minibar scheint Coca-Cola wie vergoldet. Es ist einfach zu teuer, etwas zu trinken. Die Betten sind hart wie Bretter, Rückenschmerzen inklusive. Die Zimmer sind nur oberflächlich gereinigt. Einziger Pluspunkt und dabei bleibt es, man kann sich mittels eines Wasserkochers Tee oder Kaffee selbst zubereiten. Es gibt im schönen Hilton in Luxembourg eine Zweiklassengesellschaft. Die einen, die das Butter- und Brotgeschäft bringen über Buchungsportale, die anderen, die gut behandelt werden. Was in anderen Häusern sofort zu einem Einsatz der Polizei führen würde, ist hier scheinbar ein Tatbestand, der klein geredet wird. Nur ein Lächeln und betretenes Schweigen. Man nervt die Rezeption, wenn man sich über derartige Avancen, wie nachfolgend berichtet wird, beschwert. Das ist die eigentliche Schande dieses Hauses. Man versichert ein wenig oberflächliches Mitgefühl, unternommen wird jedoch nichts, weil es im Ablauf stört. Schuld ist das Opfer dieser Übergriffe. Das wird nicht gesagt, aber gemeint.

Im Aufzug Das Missverhältnis zwischen der Realität einiger orientalischer Männer und dem Anspruch an Frauen, den sie stellen, ist bekannt. Frauen versuchen vorausschauend, sich nicht in diese Situation zu bringen. Was jedoch soll eine Frau tun, wenn sie im Aufzug steht und allein einem Mann mit so einem Verhalten ausgesetzt ist? In diesem Nobelhaus jedoch, gehen manche männlichen Gäste regelrecht auf Frauen los. Das ist wohl bekannt. Im Aufzug wird dann schon mal unverblümt einer einzelnen Frau ein "Blow Job" abverlangt. Er macht schon mal mit den Lippen vor, was er will. #Metoo ist an dem Haus und  den orientalischen Mitbürgern komplett vorbeigegangen. Die Penetranz mit der diese Männer vorgehen, zeigt, dass das Verhalten lange erprobt ist. Augenscheinlich von dem Hotel geduldet wird. Frauen werden in solchen Situationen schnell zu Freiwild, das menschenverachtend behandelt wird. So bleibt denen, die sich eine Gelegenheit für die Nacht suchen wollen, wieder und wieder die Möglichkeit, Frauen in den schlecht laufenden Aufzügen mit ihren latenten Werbeversuchen zu belästigen, um später auf den Fluren nach dem Zimmer derjenigen zu suchen, die sie ausgemacht haben. Sofort fühlen sich die Opfer wie Prostituierte. Das soll auch vermittelt werden. Dem Treiben wird hemmungslos weiter zugesehen.

 

Büffet und andere Schrecklichkeiten

Das Frühstücksbuffet ist eine Beleidigung für den normalen Reisenden. Der Kaffee schmeckt bitter und entspricht nicht dem, was man unter einem morgentlichen Heissgetränk versteht. Das Rührei, das in einer lieblosen Wärmeaufbereitung klebt, schmeckt wie gelber Schleim. Die Kartoffeln sind kalt und fetttriefend, die Würste daneben, erinnern an eine Armenspeisung. Der dazu gehörige Speck ist salzig genug, um den nicht funktionierenden Streuer zu ersetzen. Ein wenig billiger Käse, Schnittwurst und ein Obstsalat mit Haaren, kurzen schwarzen Haaren. Niemand mag so Ananas essen. Jedoch stört sich niemand an dem Umstand. Das Abendbuffet, angeblich vom Chef der Küche, erschreckt sogar erfahrene Reisende. Es werden geschwind 25 Euro fällig. Wurst als kalte Vorspeise wünscht sich jeder, Pasteten, wären diese nur noch da. Die Vorstellung davon alleine, reicht nicht aus. In einer undefinierbaren Pampe präsentiert sich das zähe und verkochte Fleisch, das niemand mehr essen möchte. Das Rindfleisch ist alt und das billigste vom Billigen. Der Käse ist Ausdruck dessen, was von einem Büffet-Massaker übrigbleibt. Krümel werden serviert. Da wird auch schon mal gegen den Tisch gelaufen, wenn die letzten Gäste nicht schnell genug essen. Die Fischpfanne ist so verkocht, dass nichts mehr davon genießbar wäre. Buffet geht anders. Die Salate sehen unappetitlich aus, ein paar bunt zusammengewürfelte, nichtssagende Creationen des Hauses, die nur mit Mayo aus der Plastikflasche schmecken. Kritik wird abgebügelt. Man hat zu essen oder zu gehen. Das Brot steht neben dem Küchenabfall auf einer halbhohen Theke.

 

Frech ist es, für den Hauswein, das wirklich billigste Gesöff, was der Sommelier finden konnte, 6 Euro für 100 ml zu verlangen. Für ein Bier werden geschwind 7,50 Euro fällig. Nicht, dass es eines der edlen Biere ist, es ist ein lokales Bier, das allenfalls mit sehr vielen pikanten Erdnüssen an der Bar schmeckt. Wer glaubt, er bekäme einen kostenlosen Shuttle an den Bahnhof, irrt. Unmissverständlich werden die Gäste zum Bus gesandt. Die Haltestelle ist etwas mehr als 300 Meter entfernt. Das Gepäck dürfen die Gäste schleppen. Das Angebot im Internet ist Bluff, Bauernfängerei. Nur die, die augenscheinlich dem Hotel gefallen oder 1. Klasse logieren, können auf einen Shuttle hoffen. Die anderen können die überteuerten Taxis nehmen, die für gerade einmal fünf km 25 Euro verlangen. 25 Euro scheint hier die magische Zahl zu sein. Es scheint, als würden die, die stören, die Gäste sein. Man kann von diesem Hotel nur abraten. Im 2.Teil: Was sagt der Luxemburger Hotelverband dazu?

 
Last modified onSamstag, 18 April 2020 13:52

Media

loading...

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

back to top

Österreich

Hallstatt im Salzkammergut - ein Weltkul…

23-07-2020 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Hallstatt im Salzkammergut - ein Weltkulturerbe in Corona-Zeiten

  Seit Ausbruch von Corona liegt die Reisebranche weltweit am Boden und viele beliebte Ausflugsziele kämpfen wirtschaftlich ums Überleben, weil die Urlaubsgäste ausbleiben.   Eines der beliebtesten Ziele in Österreich für ausländische Touristen...

Read more

Auf Schusters Rappen durch die längste …

28-05-2020 Hits:57 Umwelt Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Auf Schusters Rappen durch die längste Klamm Österreichs

Raabklamm, dram/mcvth, kasaan media, 2020   Mit dem Lockdown und weitgehenden Reisebeschränkungen dank Covid-19 haben viele Leute zu der Freizeitbeschäftigung gefunden, die nicht eingeschränkt war: Das Wandern. Auf Schusters Rappen das Heimatland erkunden...

Read more

Wurde die Kryptokönigin Dr. Ruja Ignato…

14-04-2020 Hits:171 Wirtschaft Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Wurde die Kryptokönigin Dr. Ruja Ignatova ermordet?

Heftige Kopfgelder und Anklageschriften aus der ganzen Welt   Nun ist Dr. Ignatova schon fast zweieinhalb Jahre wie vom Erdboden verschluckt. Zuerst ging die Frau, die nicht schwanger war, in den Mutterschaftsurlaub...

Read more

Namibia

Wundervolles Namibia (1)

20-01-2020 Hits:72 Tourismus  - avatar

Wundervolles Namibia (1)

Vergangenheitsbewältigung Das eher beschauliche Windhoek ist die Hauptstadt Namibias, noch immer von kolonialer Vergangenheit geprägt, die die Deutschen maßgeblich von 1885 bis 1915 gestalteten. Nicht nur die Kaiserstraße, die Allgemeine Zeitung...

Read more

Serienmord in Namibia – in Rehoboth un…

17-07-2019 Hits:612 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Serienmord in Namibia – in Rehoboth und Okahandja

(BlR/MCvtH) Leichenteile in der Region um Khomas Normalerweise ist Namibia das Land der Schönheit für Einheimische und für Urlauber. Die ehemalige deutsche Kolonie zeigt sich für Ausländer von ihrer besten Seite. In der...

Read more

Cold Cases

Der mysteriöse Tod im Oslo Plaza

16-12-2019 Hits:78 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Der mysteriöse Tod im Oslo Plaza

Wieder eine Unbekannte Der verstörende Fund einer Leiche im Oslo Plaza, die am Samstag, den 3. Juni 1995, im Zimmer 2805, aufgefunden wurde, schlägt immer höhere Wellen. Dieser Artikel erschien zuerst...

Read more

Aktenzeichen xy - wer kennt die unbekann…

18-09-2019 Hits:742 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Aktenzeichen xy - wer kennt die unbekannte Sprengstoffleiche aus der Elbe?

Die Polizei sucht am Ufer der Elbe nach Hinweisen auf die Identität des Toten.Quelle: Kripo Stade   Am Samstag, den 10.08. 2019 wurde gegen 18:30 Uhr durch Spaziergänger eine in der Elbe...

Read more

Weitere erfolglose Suche nach der Identi…

13-09-2019 Hits:502 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Weitere erfolglose Suche nach der Identität der Isdal-Frau (1)

Unglaubliche Spuren   In Zeiten von Fake News wollen wir unser Journal transparenter machen. Vorab, es sind unsere Recherchen, wir haben das Copyright an allem, was wir hier präsentieren. Es hatten zwei norwegische...

Read more

Vermisste

Spaziergänger macht supergruseligen Fun…

08-06-2020 Hits:0 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Spaziergänger macht supergruseligen Fund - ist es ein Pärchen, das 18 Jahre vermisst war?

Gruseliger Fund   Ein Spaziergänger fand am 2.5.2020 bei einem Ausflug in einem Waldstück in der Gemeinde Kipfenberg einen skelettierten menschlichen Schädel und weitere dazugehörende Knochen. Die polizeilichen Sicherungsmaßnahmen erfolgten umgehend. Für die Kriminalpolizei...

Read more

Katrice Lee - seit dem 28. 11.1981 vom …

19-06-2019 Hits:818 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Katrice Lee  - seit dem 28. 11.1981 vom Erdboden verschluckt

   Operation Bute      Einer der mysteriösesten Vermisstenfälle nach dem Krieg in der Bundesrepublik ist das Verschwinden der 2-jährigen Katrice Lee, die mit ihren Eltern am 28. November 1981 in einem englischen...

Read more

Lars Mittank

02-05-2019 Hits:311 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Lars Mittank

 Fünf Jahre spurlos    Der gesamte bizarre Fall von Lars Mittank liegt nunmehr fünf Jahre zurück. Zahlloser Aufrufe der Polizei, wie dem Bundeskriminalamt, und der Presse halfen dem Schicksal von Lars Mittank...

Read more

Die Causa Rebecca Reusch

22-03-2019 Hits:437 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Die Causa Rebecca Reusch

Update 22.3.2019 11.00 Uhr Wie das zuständige Berliner Landgericht mitteilte, wurde der Haftbefehl gegen den mutmasslichen Tatverdächtigen, den Schwager, aufgehoben. Das ist nun das zweite Mal, dass die Polizei ihren Tatverdächtigen...

Read more

Madeleine Beth McCann - ein 43 jähriger…

19-03-2019 Hits:382 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Madeleine Beth McCann - ein 43 jähriger Deutscher steht unter dringendem Tatverdacht

Was geschah in Portugal an der Algarve?   update 3.Juni 2020   Fernseh-Deutschland stand während der xy Sendung an diesem Abend das Herz still.    Es gibt einen Tatverdächtigen, der von 1995 bis 2007 mehr oder...

Read more

Wikileaks und das mysteriöse Verschwind…

16-11-2018 Hits:475 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Wikileaks und das mysteriöse Verschwinden von Arjen Kamphuis

Das seltsame Verschwinden des Cybersecurity - Experten Arjen Kamphuis Gesichert gilt, dass Kamphuis, der seit Jahren zu dem engeren Kreis der Unterstützer von Assange gehörte, am 20. August in Bodø, vor...

Read more

Corona

Die zweite Welle kommt sicherlich

25-07-2020 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Die zweite Welle kommt sicherlich

Scheinbar gibt es Leute, die noch begriffen haben, wie ernst die Lage ist. Da werden rechte Demos, marschierende rechte Mädchen auf die Chaussee gesandt, um zu zeigen, dass das Covid-19 Virus ein...

Read more

Corona Türkei- Nachts in Istanbul

11-04-2020 Hits:176 Türkei Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Corona Türkei- Nachts in Istanbul

Ungeordnetes Staatswesen   Die Maßnahmen Erdogans gegen die ausufernde Covid-19 Seuche in der Türkei war in einigen Provinzen nicht angekommen. Von geordnetem Staatswesen kann in diesem Zusammenhang nicht gesprochen werden.  So kam es...

Read more

Am Morgen auf dem Planeten Corona

28-03-2020 Hits:231 An einem Tag Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Am Morgen auf dem Planeten Corona

Krise rund um den Globus Die Corona- Krise hat die ganze Welt erfasst. Vielerorts ist das öffentliche Leben komplett zum Stillstand gekommen. Man fragt sich, wie es soweit kommen konnte. Es scheint...

Read more

Reisen / Travel

Hallstatt im Salzkammergut - ein Weltkul…

23-07-2020 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Hallstatt im Salzkammergut - ein Weltkulturerbe in Corona-Zeiten

  Seit Ausbruch von Corona liegt die Reisebranche weltweit am Boden und viele beliebte Ausflugsziele kämpfen wirtschaftlich ums Überleben, weil die Urlaubsgäste ausbleiben.   Eines der beliebtesten Ziele in Österreich für ausländische Touristen...

Read more

Trier: Overkill im Plaza-Grill

04-12-2019 Hits:51 Reisebewertungen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Trier: Overkill im Plaza-Grill

Vorab: Auf eine angekündigte Stellungnahme des Plazas wollten wir nicht mehr warten, sie blieb aus und so schrieben wir die Fakten zusammen. Pekunia non olet In einer der ältesten Städte Deutschlands schmückt...

Read more

Nîmes - der Zauber Südfrankreichs

30-11-2019 Hits:73 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Nîmes - der Zauber Südfrankreichs

Nîmes ist zweifellos die Perle Südfrankreichs, gelegen in der Region Okzitanien. Nîmes unglaubliche Geschichte zeigt sich heute noch in der städtischen Bebauung und Lebensart der mehr als 2000 Jahre alten...

Read more

Mars

Mars Science Laboratory- 1419 SE-S

10-12-2019 Hits:49 Mars MCvtH - avatar MCvtH

Mars Science Laboratory- 1419 SE-S

"Marsianische Fledermaus"Was ist das? Es hat augenscheinlich Haare, eine Art Sensor,daneben liegen nebst mysteriösen "Würmern, andere Überbleibsel, NASA JPL Caltech, Gigapan, Neville Thompson, 2019"   Unglaubliche Schönheit! Umso öfter man sich die Bilder...

Read more

Riesige Lawine auf dem Mars

15-09-2019 Hits:512 Mars Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Riesige Lawine auf dem Mars

Die US-Weltraumbehörde Nasa veröffentlichte jetzt ein Bild , das der Mars Reconnaissance Orbiter im Mai 2019 aus dem Orbit aufnahm. Eine gigantische Lawinen aus einer Staubwolke, Eis und Gestein rutschte...

Read more

Schier unglaubliches Bild vom Mars

13-07-2019 Hits:592 Mars Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Schier unglaubliches Bild vom Mars

 Ein kleiner Rover in den Weiten des Weltalls Eines der beeindruckendsten Bilder vom Mars wurde gerade von der NASA freigegeben. Es zeigt den Rover Curiosity auf seinem Weg durch die unwirkliche...

Read more

Sektionen

  • Deutschland
  • Welt
  • Menschenrechte
  • Ozeane
  • Investigativ
  • Gesundheit
  • Entertainment
  • Geld
  • Technologie
  • Besondere Reisen
  • Küche
  • Neuigkeiten

Clips und Podcasts

  • youtube
  • Der Nachtfalke
  • Was würden Sie tun?
  • Forum
  • Live 
  • Poscast
  • Agenturen
  • Film

The Kasaan Times - Internationale Ausgaben

The Kasaan Times South Africa / Namibia

The Kasaan Times Norge Nyheter

The KasaanTimes UK Australia NZ

The Kasaan Times Hongkong

The Kasaan Times Österreich

La voix du Kasaan Times

The Kasaan Times  Edición española

 

 

 

Tools

Über uns

Folgen Sie uns

×

Immer auf dem neusten Stand...

Mit unserem Newsletter sind Sie immer informiert.

Es gelten die DSGVO & AGBs
Jederzeit können Sie sich von dem Newsletter abmelden