Wau, was für ein Hotel -Hotel Taschenbergpalais Kempinski Featured

Wau, was für ein Hotel -Hotel Taschenbergpalais Kempinski Frauenkirche bei Sonnenaufgang (kasaanmediaAug, 2010)

Das Taschenbergpalais hat eine lange Geschichte, dem wird das Hotel, im Rahmen der Kempinski Gruppe, mehr als gerecht.

Malerisch war der Sonnenaufgang aus dem Hotelzimmer zu betrachten, die Frauenkirche.

Über das Hotel lässt sich nur sagen, das es auf Weltklasse-Niveau ist. So etwas geschieht einem nur ganz selten im Leben.

Unglaublich, was die Bediensteten leisteten.

Der Zimmerservice ist eher ein fleißiges Bienchen, gefolgt von einem Beraterteam von Kulinarikern.

An diesem Tag, an dem die Bahn ausfiel, weil die Temperaturen in den Waggons nicht mehr zu ertragen waren, konnte man sich sogar Heringe bestellen.

Eine riesige Portion, die mir als geplagtem Gast schnell wieder auf die Beine half.

Gut, die Preise sind dementsprechend, aber etwas Besonderes kostet auch etwas.

Die Atmosphäre im Hotel ist von Herzlichkeit und großer Freundlichkeit geprägt.

Dieses Hotel ist ein Klassiker für Dresden.

Last modified onDonnerstag, 14 Mai 2020 18:11

Media

More in this category: Schwarzer Bock in Wiesbaden »

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

back to top

Werbung

Sektionen

  • Deutschland
  • Welt
  • Menschenrechte
  • Ozeane
  • Investigativ
  • Gesundheit
  • Entertainment
  • Geld
  • Technologie
  • Besondere Reisen
  • Küche
  • Neuigkeiten

Clips und Podcasts

  • youtube
  • Der Nachtfalke
  • Was würden Sie tun?
  • Forum
  • Live 
  • Poscast
  • Agenturen
  • Film

The Kasaan Times - Internationale Ausgaben

The Kasaan Times South Africa / Namibia

The Kasaan Times Norge Nyheter

The KasaanTimes UK Australia NZ

The Kasaan Times Hongkong

The Kasaan Times Österreich

La voix du Kasaan Times

The Kasaan Times  Edición española

 

 

 

Tools

Über uns

Folgen Sie uns

×

Immer auf dem neusten Stand...

Mit unserem Newsletter sind Sie immer informiert.

Es gelten die DSGVO & AGBs
Jederzeit können Sie sich von dem Newsletter abmelden