Web Analytics Made Easy -
StatCounter
Neue Märchen aus dem Senegal - Schleuser, die 1.

Nachrichtenticker

Berlin heute

21-04-2021 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Berlin heute

Am heutigen Tag wird die Neuregelung des Infektionsschutzgesetz verabschiedet. In Berlin sammeln sich die, die noch nicht verstanden haben, dass eine Neuregelung während der Corona-Krise gefunden werden musste.  Von fünf...

Read more

Rechte Schwurbler in Berlin sprechen von…

28-03-2021 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Rechte Schwurbler in Berlin sprechen von "Menschenversuchen"

Es geht immer noch hoch her in Berlin, nun mit Festnahmen:    Gut so! Nehmt die #covidioten alles fest! #Covidiotensindtoedlich #b2803 https://t.co/LCpDzoiEHr — Zocko (@El_Zocko87) March 28, 2021   Die Behauptungen der "Demonstrationsteilnehmer" werden immer...

Read more

Jetzt auch Demo der sogenannten Querdenk…

27-03-2021 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Jetzt auch Demo der sogenannten Querdenker in Nürnberg und Chemnitz

Es ist Wochenende und nun sind die, die aus der Coronakrise persönlichen oder politischen Honig saugen wollen, wieder unterwegs. Die explodierenden Infektionszahlen und die damit verbundenen Todesfälle, werden schlicht ausgeblendet.  Hier...

Read more

European News Agency

Neue Märchen aus dem Senegal - Schleuser, die 1. Featured

Bild von unaidotme auf Pixabay Bild von unaidotme auf Pixabay

Der Erfindungsreichtum der emsigen Schreiber, Schlepper, Schleuser, Bauernfänger, scheint keine Grenzen zu kennen. Nun eröffnen wir einen ganzen Blog namens scammer.news, den wir an die thekasaantimes.de und an die thekasaantimes.news hängen, um die Geschichten dieser Leute publik zu machen, ehe diese Scammer-Mafia Profit daran machen kann oder Scahden begehen kann. Der Blog scammer.news wird in englischer Sprache geführt, da auch der Scam in englischer Sprache übersandt wird. Wir ziehen hiermit mehrere Blogs aus der Vergangenheit zu einem zusammen. 

Und plötzlich war ein weiterer Despot aus Afrika zum Leben erwacht. Bei soviel Geld kann man auch mal von den Toten wiederauferstehen. Egal wann.

Ein Anwalt namens Idi Amin Dada schrieb neulich über einen unglaublichen Betrag Geld, Diamanten und Liegenschaften in einem Tresor in Zürich, den er dringend noch leeren musste, bevor ein neues Gesetz in der Schweiz in Kraft trat. Früher, so gab er ganz freimütig zu, wäre er Preisboxer gewesen und danach ein paar Jahre in die Politik gegangen. Durch das Militär hätte er eine gute Ausbildung genossen, welche blieb im Dunklen. Wahrscheinlich Folterknecht und Diktator.

Ein paar Tage später schrieb ein angeblicher Beamter von Interpol in Bern, der zufällig gerade den „bösen Idi Amin Dada“ verhaftet hatte, einen Koffer voller Geld und anderen Effekten sichergestellt hatte, den er jetzt geschwisterlich mit uns teilen wollte. Der Koffer muss sehr schwer gewesen sein, da er von uns verlangte, sich an den Kosten des allfälligen Transportes zu beteiligen. Er stöhnte in zahlreichen E-Mail über sein mieses Gehalt, und gab den Hinweis doch die nächste Western Union Niederlassung aufzusuchen, um von dort aus 1.500 US$ an ihn zu überweisen. Später halbierte sich die Summe, als wir nach Tagen nicht reagierten. Dann drohte er mit einem Verfahren, das er gegen uns einleiten wollte.

Er merkte an, dass er auch seine Kollegen in Deutschland informieren konnte, schließlich wären wir mit dem Geschäft einverstanden gewesen. Kein Mensch hatte so etwas geschrieben.
Nach zwei Monaten gab er völlig entnervt auf.

 

Bei aller Komik in den Geschichten dieser Leute, man vergisst schnell: Diese Betrüger stellen eine Gefahr des finanziellen Verlustes und sogar physischer Schäden dar. In der Regel beginnt der rege Austausch mit einer unaufgeforderten Kommunikation per E-Mail von einem Unbekannten, der sich dann als sonst jemand ausgibt oder vorgibt, ein Minister eines Landes zu sein, das es überhaupt nicht gibt. Dort soll man für den Befreiungskampf spenden. Dafür bekommt man wertlose Aktien einer sagenhaften Goldmine z. B. von Indiana Jones oder seiner Witwe nach dem Sieg über den schrecklichen Despoten. So mancher mag sich bei der versammelten Prominenz Bauch gepinselt fühlen. Uns amüsierten die zum Teil sehr witzigen Geschichten doch sehr. Speziell wieder in der Weihnachtszeit kriechen die Freunde aus Ihren Löchern und spielen mit der Einsamkeit vieler Menschen in unserer Zeit. Abgesehen haben diese Zeitgenossen es allerdings auf das Geld aus den reichen Industrienationen und auf nichts Anderes, doch schon auf Visa in den Schengen Raum.

Hier zum Einstimmen die Mail eines besonders langlebigen Exemplars, das seit Jahren unter verschiedenen Namen Hunderttausende von Mails losgesandt hat. Die Struktur der Geschichte ist immer wieder die gleiche Machart: Armes Mädchen von bösen Rebellen während des Krieges gefangen, in vielen verschiedenen Ländern suchte sie nach ihrem Märchenprinzen. Wahrscheinlich wird sie eines Tages von der senegalesischen Polizei wachgeküsst...

Viele Europäer, Amerikaner und Asiaten sind darauf hereingefallen.

Genannt Flucht& Visa / Scam

Von: Miss Sabina Joneh (alias Sary etc.)
An: undisclosed Empfänger
Gesendet am: Dienstag, 26. März 2013 um 08:45 Uhr
Betreff: Hi

Liebster,

ich hoffe, alles ist gut dort drüben in Ihrem Land. Wenn dem so ist, dann ist Gott allmächtig. Mein Name ist Fräulein Sabinah Jonah, von Mende Stamm in BUAKE, Cote d'Ivoire. Ich bin 22 Jahre alt. Mein Vater war bis zu seinem Tod der König unseres Stammes, und auch einer der reichsten, sehr renommierten, Geschäftsmänner (ein Kakao-Händler und Lieferant von Landwirtschaftsmaterial), der in Abidjan, der Hauptstadt der Elfenbeinküste, seine Geschäfte betrieb. Es ist traurig zu sagen, dass mein Vater von seinen Geschäftspartnern vergiftet wurde, der Mörder war der jüngere Bruder meines Onkels.

Die Familie plottete und vergiftete ihn mit dem Vorwurf, er sei ein großer Sponsor und unterstützte die Wiederherstellung des demokratisch gewählten Präsidenten LAURENT GBAGBO, dem ehemaligen Präsidenten der Côte d'Ivoire. Vor dem Tod meines Vaters, im Februar 2007 in einem privaten Krankenhaus, in Abidjan, rief er mich heimlich zu seinem Bett und sagte mir, dass er die Summe von fünf Millionen, fünfhunderttausend US-Dollar (USD $ 5.500.000) in einer Bank in Abidjan hinterlegt hatte. Er verwendete meinen Namen, da ich das einzige Kind, als folgender Begünstigter, des Fonds war.

Jetzt habe ich die Depotbestätigung und alle wichtigen Dokumente, die die Bank von meinem verstorbenen Vater erhielt, als er das Geld hinterlegte. Ich glaube, dass die Leute, die meinen Vater ermordeten, ernsthaft hinter mir her sind. Dem jüngeren Bruder meines Vaters gelang es, die Landeigentümer meines verstorbenen Vaters zu beanspruchen. Ich habe das alles schon verheimlicht, weil er mich immer noch ernsthaft sucht. Er glaubte nach unserer Kultur, weil ich eine Frau bin, dass ich genau über die Eigentümer meines Vaters Bescheid weiß, weil ich von der Familie mit einem anderen Mann verheiratet werde. Ich weiß wirklich nicht, was zu tun ist. Dies ist, weil ich eine Menge von Rückschläge erlitten habe. Ich fliehe von einem Ort zum anderen. Jetzt lebe ich in einem abgelegenen Dorf mit einem Pfarrer der Apostolischen Kirche und seiner Familie. Der Tod meines Vaters brachte tatsächlich Sorge in mein Leben.

Ich bin interessiert an Ihrer Unterstützung. Ich flehe Sie an, mir zu helfen, dieses Geld in Ihr Land, so bald wie möglich, zu übertragen, damit ich in Ihr Land kommen kann und meine Ausbildung dort fortsetzen kann, während Sie nach einem sehr guten Geschäft für uns beide suchen, damit das Geld genügend Gewinn abwirft.

Jetzt erlauben Sie mir, diese paar Fragen zu stellen: -
1. Können Sie mich ehrlich und gern als Ihre Schwester / Tochter unterstützen?
2. Kann ich Ihnen völlig vertrauen?
3. Welcher Prozentsatz des Gesamtbetrags wird für Sie gerecht sein, nachdem das Geld in Ihrem Land ist?
4. Können Sie für mich arrangieren, in Ihr Land zu kommen, um meine Ausbildung weiter zu fördern, und eine Aufenthaltsgenehmigung in Ihrem Land für mich zu sichern?

Bitte, betrachten Sie dies und melden Sie sich so schnell wie möglich bei mir.

Fräulein Sabina Joneh

Abgesehen davon, dass es weder den Geistlichen gibt, er ist ein Kontaktmann in London, der nur darauf achtet, dass das Geld per WU hereinkommt, noch gibt es natürlich auch kein Depot, nur die Absicht, Geld und Visa zu erhalten. Man könnte fast vermuten, dass sich Schleuser und Scammer zusammentaten, um dann an den Visa zu verdienen.

Die Depotpapiere sind gefälscht. Die Pässe der Mädchen allerdings nicht, die dort anstehen, um nach Europa zu kommen.

Anmerkung: Die Presseabteilung der Botschaft des Senegals in Bundesrepublik Deutschland wollte sich nicht äußern, wie auch die Regierung des Senegals keinerlei E-Mail beantwortete. Die angeführte Telefongesellschaft auch nicht.

Last modified onSamstag, 11 Juli 2020 15:44

Media

loading...
back to top

Österreich

Islamistischer Terror in Wien - der verb…

03-11-2020 Hits:0 Breaking News Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Islamistischer Terror in Wien - der verbale Brandstifter sitzt in Ankara und heißt Erdogan

Vor einigen Minuten lief eine Pressekonferenz in Wien    Auf unserer Facebookseite gibt es in Kürze einen Livestream zu Pressestatements von BM Nehammer, LPP Pürstl und Generaldirektor f. d. öff. Sicherheit Ruf:...

Read more

Sandkunst in Graz - spektakulär, aber v…

15-08-2020 Hits:0 Kunst dram - avatar dram

Sandkunst in Graz - spektakulär, aber vergänglich

Spektakulär, aber vergänglich   Unter dem Motto „Summer in the City“ gibt es in vielen Städten zahlreiche Events, um den Leuten das Stadtleben oder das Zuhausebleiben zu versüßen, insbesondere da in diesem...

Read more

Hallstatt im Salzkammergut - ein Weltkul…

23-07-2020 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Hallstatt im Salzkammergut - ein Weltkulturerbe in Corona-Zeiten

  Seit Ausbruch von Corona liegt die Reisebranche weltweit am Boden und viele beliebte Ausflugsziele kämpfen wirtschaftlich ums Überleben, weil die Urlaubsgäste ausbleiben.   Eines der beliebtesten Ziele in Österreich für ausländische Touristen...

Read more

Namibia

Wundervolles Namibia (1)

20-01-2020 Hits:72 Tourismus Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Wundervolles Namibia (1)

Vergangenheitsbewältigung Das eher beschauliche Windhoek ist die Hauptstadt Namibias, noch immer von kolonialer Vergangenheit geprägt, die die Deutschen maßgeblich von 1885 bis 1915 gestalteten. Nicht nur die Kaiserstraße, die Allgemeine Zeitung...

Read more

Serienmord in Namibia – in Rehoboth un…

17-07-2019 Hits:612 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Serienmord in Namibia – in Rehoboth und Okahandja

(BlR/MCvtH) Leichenteile in der Region um Khomas Normalerweise ist Namibia das Land der Schönheit für Einheimische und für Urlauber. Die ehemalige deutsche Kolonie zeigt sich für Ausländer von ihrer besten Seite. In der...

Read more

Cold Cases

Der Tod von Jonathan Coulom

24-01-2021 Hits:0 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Der Tod von Jonathan Coulom

Bislang nur Zelleninformationen Martin Ney soll auch Jonathan Coulom ermordet haben. In der Nacht des 7. April 2004 soll er ihn in einem Ferienzentrum im Badeort Saint-Brevin-les-Pins (Loire-Atlantique) entführt haben. Jonathan wurde nackt in einen Teich in...

Read more

Der mysteriöse Tod im Oslo Plaza

16-12-2019 Hits:78 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Der mysteriöse Tod im Oslo Plaza

Wieder eine Unbekannte Der verstörende Fund einer Leiche im Oslo Plaza, die am Samstag, den 3. Juni 1995, im Zimmer 2805, aufgefunden wurde, schlägt immer höhere Wellen. Dieser Artikel erschien zuerst...

Read more

Aktenzeichen xy - wer kennt die unbekann…

18-09-2019 Hits:742 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Aktenzeichen xy - wer kennt die unbekannte Sprengstoffleiche aus der Elbe?

Die Polizei sucht am Ufer der Elbe nach Hinweisen auf die Identität des Toten.Quelle: Kripo Stade   Am Samstag, den 10.08. 2019 wurde gegen 18:30 Uhr durch Spaziergänger eine in der Elbe...

Read more

Vermisste

Wo ist Karl-Erivan Haub?

01-03-2021 Hits:0 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Wo ist Karl-Erivan Haub?

Wer sich mit dem Fall Karl-Erivan Haub beschäftigt, landet schnell bei einer Folge aus James Bond und seinem Gegenspieler, dem Katzen kraulenden Ernest Blofeld. So oder so ähnlich könnte sich die Geschichte Haubs...

Read more

Spaziergänger macht supergruseligen Fun…

08-06-2020 Hits:0 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Spaziergänger macht supergruseligen Fund - ist es ein Pärchen, das 18 Jahre vermisst war?

Gruseliger Fund   Ein Spaziergänger fand am 2.5.2020 bei einem Ausflug in einem Waldstück in der Gemeinde Kipfenberg einen skelettierten menschlichen Schädel und weitere dazugehörende Knochen. Die polizeilichen Sicherungsmaßnahmen erfolgten umgehend. Für die Kriminalpolizei...

Read more

Katrice Lee - seit dem 28. 11.1981 vom …

19-06-2019 Hits:818 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Katrice Lee  - seit dem 28. 11.1981 vom Erdboden verschluckt

   Operation Bute      Einer der mysteriösesten Vermisstenfälle nach dem Krieg in der Bundesrepublik ist das Verschwinden der 2-jährigen Katrice Lee, die mit ihren Eltern am 28. November 1981 in einem englischen Supermarkt...

Read more

Lars Mittank

02-05-2019 Hits:311 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Lars Mittank

 Fünf Jahre spurlos    Der gesamte bizarre Fall von Lars Mittank liegt nunmehr fünf Jahre zurück. Zahlloser Aufrufe der Polizei, wie dem Bundeskriminalamt, und der Presse halfen dem Schicksal von Lars Mittank...

Read more

Die Causa Rebecca Reusch

22-03-2019 Hits:437 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Die Causa Rebecca Reusch

Update 22.3.2019 11.00 Uhr Wie das zuständige Berliner Landgericht mitteilte, wurde der Haftbefehl gegen den mutmasslichen Tatverdächtigen, den Schwager, aufgehoben. Das ist nun das zweite Mal, dass die Polizei ihren Tatverdächtigen...

Read more

Madeleine Beth McCann - ein 43 jähriger…

19-03-2019 Hits:382 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Madeleine Beth McCann - ein 43 jähriger Deutscher steht unter dringendem Tatverdacht

Was geschah in Portugal an der Algarve?   update 3.Juni 2020   Fernseh-Deutschland stand während der xy Sendung an diesem Abend das Herz still.    Es gibt einen Tatverdächtigen, der von 1995 bis 2007 mehr oder...

Read more

Reisen / Travel

Peru damals

17-04-2021 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Peru damals

Die grausige Diktatur wurde 1980 beendet Peru war in der Mitte der 1980er-Jahre ein bitterarmer Staat, regelrecht gequält von der gerade 1980 entmachteten Diktatur, die es sich gut gehen ließ.  Die Lippenbekenntnisse des Fernando...

Read more

Morgens auf dem Fischmarkt

21-03-2021 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Morgens auf dem Fischmarkt

Das war damals, während es noch Normalität gab, im September 2015. Der Artikel erschien das erste Mal im Oktober 2015. Die Qualität der angebotenen Waren ließ damals schon zu wünschen übrig...

Read more

Damals, an einem Tag in New York

27-12-2020 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Damals, an einem Tag in New York

Damals, in den 1990er-Jahren, war New York das Ziel der Wahl. Diese Bilder stammen aus dem Sommer 1997 von einem Kurztrip in den Big Apple. Man dachte damals nichts könne die USA erschüttern...

Read more

Mars

Atemberaubendes Video-GIF: Vulkanausbruc…

01-04-2021 Hits:0 Mars Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Atemberaubendes Video-GIF: Vulkanausbruch auf dem Mars

In der Nähe des Mars-Äquators ist der 20 km hohe Vulkan Arsia Mons ausgebrochen. Eine Wolke von über 2000 km, die eine Weite von 150 km hat,  zieht weiter: Wissenschaftler gehen...

Read more

Unglaubliche Aufnahmen vom Mars - MSL 11…

04-08-2020 Hits:0 Mars Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Unglaubliche Aufnahmen vom Mars - MSL 1144 - ML 34 - Ankunft in Meeteetse

Während sich die Menschheit derzeit mit gleich drei Raketen zum Mars aufgemacht hat, findet man in den Fotos, die der Rover Curiosity bereits zur Erde gesandt hat, zahllose Anhaltspunkte für...

Read more

Mars Science Laboratory- 1419 SE-S

10-12-2019 Hits:49 Mars MCvtH - avatar MCvtH

Mars Science Laboratory- 1419 SE-S

"Marsianische Fledermaus"Was ist das? Es hat augenscheinlich Haare, eine Art Sensor,daneben liegen nebst mysteriösen "Würmern, andere Überbleibsel, NASA JPL Caltech, Gigapan, Neville Thompson, 2019"   Unglaubliche Schönheit! Umso öfter man sich die Bilder...

Read more

Riesige Lawine auf dem Mars

15-09-2019 Hits:512 Mars Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Riesige Lawine auf dem Mars

Die US-Weltraumbehörde Nasa veröffentlichte jetzt ein Bild , das der Mars Reconnaissance Orbiter im Mai 2019 aus dem Orbit aufnahm. Eine gigantische Lawinen aus einer Staubwolke, Eis und Gestein rutschte...

Read more

Schier unglaubliches Bild vom Mars

13-07-2019 Hits:592 Mars Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Schier unglaubliches Bild vom Mars

 Ein kleiner Rover in den Weiten des Weltalls Eines der beeindruckendsten Bilder vom Mars wurde gerade von der NASA freigegeben. Es zeigt den Rover Curiosity auf seinem Weg durch die unwirkliche...

Read more

Star Wars live- diesmal vom Mars

07-07-2019 Hits:447 Mars Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Star Wars live- diesmal vom Mars

Unnatürliche Form Das Bild wurde durch den Rover Curiosity am 6. September 2016 gegen 02:14:08 UTC aufgenommen. Nein, dieses Bild entstand nicht in der Wüste, auch nicht in einem Filmstudio, sondern...

Read more

Sektionen

  • Deutschland
  • Welt
  • Menschenrechte
  • Ozeane
  • Investigativ
  • Gesundheit
  • Entertainment
  • Geld
  • Technologie
  • Besondere Reisen
  • Küche
  • Neuigkeiten

Clips und Podcasts

  • youtube
  • Der Nachtfalke
  • Was würden Sie tun?
  • Forum
  • Live 
  • Poscast
  • Agenturen
  • Film

The Kasaan Times - Internationale Ausgaben

The Kasaan Times South Africa / Namibia

The Kasaan Times Norge Nyheter

The KasaanTimes UK Australia NZ

The Kasaan Times Hongkong

The Kasaan Times Österreich

La voix du Kasaan Times

The Kasaan Times  Edición española

deutschenachrichtenagentur.de

 

 

Tools

Über uns

Folgen Sie uns

×

Immer auf dem neusten Stand...

Mit unserem Newsletter sind Sie immer informiert.

Es gelten die DSGVO & AGBs
Jederzeit können Sie sich von dem Newsletter abmelden