Nachrichtenticker

Die zweite Welle kommt sicherlich

25-07-2020 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Die zweite Welle kommt sicherlich

Scheinbar gibt es Leute, die noch begriffen haben, wie ernst die Lage ist. Da werden rechte Demos, marschierende rechte Mädchen auf die Chaussee gesandt, um zu zeigen, dass das Covid-19 Virus ein...

Read more

War es in der Kathedrale von Nantes Bran…

18-07-2020 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

War es in der Kathedrale von Nantes Brandstiftung?

Heute Morgen brannte die weltberühmte Kathedrale von Nantes. Mittlerweile geht man bei der zuständigen Staatsanwaltschaft von Brandstiftung aus, weil das Feuer an drei Stellen ausgebrochen sein soll.

Read more

Eine Mischung zwischen Fantomas und Dr. …

17-07-2020 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Eine Mischung zwischen Fantomas und Dr. Kimble - Wirecard bizarr - Marsalek laut Bellingcat in Belarus

    Nun soll Marsalek in Weißrussland sein Laut einer Meldung der Recherche-Plattform Bellingcat  hält sich Jan Marsalek in Lukaschenkos Reich auf. Dort soll der flüchtige Österreicher schon kurz nach seiner Entlassung bei...

Read more

Was geschah am 6. Dezember 1984 auf dem Weg zur Staatsfarm Unango? Featured

Mosambik, BAlR, kasaan media, 2019 PL Mosambik, BAlR, kasaan media, 2019 PL Mosambik, BAlR, kasaan media, 2019 PL

(Lourenço Marques (Maputo) / Cape Town e. B.)

1979 Verräterischer Bruderkuss zwischen Samora Machel und Erich Honecker
Wir schreiben das Jahr 1984.

Die Vorgeschichte zu dem Anschlag auf die DDR-Aufbauhelfer der sozialistischen Staatsfarm Unango war lang und der Krise, seit der Unabhängigkeit zahlreicher Staaten aus der Kolonialherrschaft in den 1960 er und 1970 er Jahren, im südlichen Afrika geschuldet, die sich auch aus dem Blockdenken der afrikanischen Staaten und dem Kalten Krieg ergab.

Letztendlich führte diese Intransparenz der neuen Herren in den afrikanischen Regierungen zu dem verheerendem Terror-Anschlag bei Unango. Auch ergab sich aus dem endlosen Bürgerkrieg, der Apartheid und dem Zusammenbruch des Comecon Wirtschaftgefüges die Situation, dass der Anschlag auf die DDR Aufbauhelfer nie geklärt wurde.

Vielleicht wollte man das Verbrechen auch nicht klären.

Eine solche Ausgangslage lag im Kalkül des ehemaligen Ministers für Staatssicherheit, Erich Mielke, in Berlin.

Eine Aufnahme des im Chaos befindlichen sozialistischen Staates in die damalige Wirtschaftsunion des Ostblocks Comecon wurde von dessen Mitgliedern abgelehnt, Mosambik wandte sich von den angeblichen Bruderstaaten schon Mitte der 1980 er Jahre wieder ab.

 

Schon damals liefen Geheimverhandlungen mit Südafrika, das daran interessiert war, Mosambik aus der Liste der Frontstaaten gegen den Apartheidsstaat Pretorias zu lösen. So kam es bereits im März 1984 bei Nkomati- Bridge zu einem realpolitischen Vertrag zwischen Mosambik und Südafrika.

 

Das konnte Mielke nicht gefallen: Der korrupte Samao Machel bewegte sich hinter der Frontlinie und kassierte auf beiden Seiten seine Pfründe. So betrieb er mit seinem Stasiapparat Außenpolitik.
Und ja, eigentlich war Honecker nicht mehr der erste Mann im Staat, sondern Erich Mielke.

 

 

Terror einfach unter den Tisch gekehrt

Es klingt wie eine Groteske auf die internationale Gemeinschaft.

Einer der schwersten Terroranschläge gegen Deutsche blieb durch den Kalten Krieg und die Wende völlig folgenlos für die Täter, die nicht in Mosambik, sondern in der ehemaligen DDR zu suchen waren.

Das einst so gute Verhältnis zwischen den jeweiligen Anführern ihrer Staaten Erich Honecker und Samora Machel war schon seit Monaten getrübt. Seit 1979 waren viele Schiffe aus der legendären Delagoabucht ausgefahren. Mielke wollte über die KoKo Waffen verkaufen und keinen Kaffee mehr aus Mosambik importieren.
Mosambik auf der anderen Seite, nährte sich nach Jahren des Buschkrieges wieder Südafrika an. Ein Konsens musste her und die sozialistische Führung in Maputo suchte den Ausgleich mit Pretoria. Das konnte Mielke nicht gefallen.
Es wurden acht Deutsche einfach so ermordet.

Doch wer ermordete Wolfgang Smardz, Uwe Wriedt, Günter Skibbe, Manfred Lindner, Klaus Einecke, Helmut Liepe, Hans-Dieter Wagner, Jürgen Michel, den jugoslawische Entwicklungshelfer Branko Vujovic und wer verletzte Klaus Pohl in der lang gestreckten Kurve im Buschland so schwer?

Es war der 6. Dezember 1984 auf einer staubigen afrikanischen Piste, die zu den Feldern der Staatsfarm führte. Etwa 45 Mann, zum Teil bewaffnet mit Bazookas und MP's schlichen sich im Schutz des Gebüsches an die Trasse.
Noch 10 Kilometer bis Unango, da geriet der Konvoi ins Stocken. Kurz darauf traten von hinten an den Multicar der Aufbauhelfer heran und richten diese mit gezielten Kopfschüssen hin. Drei findet man vor dem Lkw, vier im Lkw, einer der Aufbauhelfer wird schwerstens verletzt, er verstirbt kurz darauf. Auch der Jugoslawe ist tot. Einer der Aufbauhelfer überlebt, aber auch er kann nicht viel zur Aufklärung beitragen.

Die Täter entkommen innerhalb weniger Minuten unerkannt, die Wachmannschaft floh auf die andere Seite der Piste, Mielke in Ostberlin tobte.

Im Verlaufe der Jahrzehnte wurde diese Historie komplett vergessen, der Anschlag wurde nach halbherzigen Ermittlungen zu den Akten gelegt.Nach der Wende nochmals von der Staatsanwaltschaft in Gera aufgenommen und schließlich 2009 an die sichtlich desinteressierte Behörde nach Maputo abgegeben.

Nebelkerzen im Busch

Durch das Ministerium für Staatssicherheit und den mutmaßlichen Drahtzieher des Anschlages Erich Mielke umgeschriebenen "Wahrheit" wurden Banden, die damals zwischen den Linien des mosambikanischen Bürgerkrieges umhergeisterten, als Täter ausgemacht. Keines der vermeintlichen Bandenmitglieder konnte je ausfindig gemacht werden. Es waren Waffenhändler, Söldner und Desperados, die ihr Glück zwischen den Linien suchten.

Dabei kam ihnen das unfähige Regime von Samora Machel erheblich entgegen, endlose Streiks hielten die sozialistische Variante Mosambiks in Atem. Nichts ging mehr. Zudem rosteten mehrere hundert, bereits gelieferte Lastwagen aus der DDR, die eigentlich für den Deal zwischen der DDR und Mosambik gedacht waren, in den Häfen.

Die Überlegung innerhalb der sozialistischen Bruderstaaten des Kalten Krieges, eine der größten Agrarflächen außerhalb der DDR anzulegen, um dort Südfrüchte und Kaffee zu ernten und den, vom Bürgerkrieg geplagten, Mosambikanern durch etwa 100 Aufbauhelfer Entwicklungshilfe im Rahmen der Möglichkeiten der damaligen DDR zu leisten.

Diese sozialistische Bruderhilfe für das Regime der FRELIMO von dem damaligen Machthaber Samora Machel endete für einen jugoslawischen und acht deutsche Aufbauhelfer im Tod.

Schlicht, sie wurden ermordet.

Während die DDR noch existierte, wurde keinerlei Aufklärungs-Tätigkeit mehr entwickelt.

Samora Machel hamba khale (Geh sicher)

Auch geriet Mosambik nach dem Tod des "Revolutionsführers" Samora Machel in erhebliche, weitere Schwierigkeiten.

Der schon kuriose Absturz der Tupolew Tu-134A-3 über Lebombobergen, Südafrika, nahe Komatipoort, im Oktober 1986, stellte selbst die von Südafrika und Mosambik geforderte internationale Untersuchungskommission vor zahllose Rätsel, die sich aus dem Sachverhalt des Absturzes ergaben. (Margo Commission)

Machel hatte zu Lebzeiten ein korruptes und perfides Regime unterhalten, das sich zu jeder Seite wandte, wenn es nur dem Machterhalt diente. Die von Südafrika unterstützte RENAMO war nicht besser.

Machels Tod hinterliess ein politisches Vakuum, indem es auch für den südafrikanischen Richter Cecil Margo sehr schwierig war überhaupt zu ermitteln, was geschehen war, als zum Absturz kam. In diesem Umfeld geriet die Aufklärung des Todes der DDR Aufbauhelfer schnell in Vergessenheit.

 

 

Der Staat DDR, eine militärisch agierende Räuberbande

Bereits im Juli 1984 gingen Gerüchte, dass die DDR ein politisches und militärisches Engagement in Angola eingegangen war, um an wichtige Devisen über den internationalen Diamanthandel heranzukommen. Mielke witterte auch in Mosambik ein ertragreiches Waffengeschäft, wenn schon der erwünschte Entwicklungsschub aus Mosambik nicht kam, wie sich die DDR Führung nach dem Anschlag ausdrückte. Mielke sprach von "kapitulantenhaften Verhalten der mosambikanischen Kräfte"

2.Teil Spuren im Oranje Vrystaat

Last modified onDienstag, 17 März 2020 11:02

Media

More in this category: Der Raub von Gotha »

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

back to top

Österreich

Hallstatt im Salzkammergut - ein Weltkul…

23-07-2020 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Hallstatt im Salzkammergut - ein Weltkulturerbe in Corona-Zeiten

  Seit Ausbruch von Corona liegt die Reisebranche weltweit am Boden und viele beliebte Ausflugsziele kämpfen wirtschaftlich ums Überleben, weil die Urlaubsgäste ausbleiben.   Eines der beliebtesten Ziele in Österreich für ausländische Touristen...

Read more

Auf Schusters Rappen durch die längste …

28-05-2020 Hits:57 Umwelt Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Auf Schusters Rappen durch die längste Klamm Österreichs

Raabklamm, dram/mcvth, kasaan media, 2020   Mit dem Lockdown und weitgehenden Reisebeschränkungen dank Covid-19 haben viele Leute zu der Freizeitbeschäftigung gefunden, die nicht eingeschränkt war: Das Wandern. Auf Schusters Rappen das Heimatland erkunden...

Read more

Wurde die Kryptokönigin Dr. Ruja Ignato…

14-04-2020 Hits:171 Wirtschaft Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Wurde die Kryptokönigin Dr. Ruja Ignatova ermordet?

Heftige Kopfgelder und Anklageschriften aus der ganzen Welt   Nun ist Dr. Ignatova schon fast zweieinhalb Jahre wie vom Erdboden verschluckt. Zuerst ging die Frau, die nicht schwanger war, in den Mutterschaftsurlaub...

Read more

Namibia

Wundervolles Namibia (1)

20-01-2020 Hits:72 Tourismus  - avatar

Wundervolles Namibia (1)

Vergangenheitsbewältigung Das eher beschauliche Windhoek ist die Hauptstadt Namibias, noch immer von kolonialer Vergangenheit geprägt, die die Deutschen maßgeblich von 1885 bis 1915 gestalteten. Nicht nur die Kaiserstraße, die Allgemeine Zeitung...

Read more

Serienmord in Namibia – in Rehoboth un…

17-07-2019 Hits:612 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Serienmord in Namibia – in Rehoboth und Okahandja

(BlR/MCvtH) Leichenteile in der Region um Khomas Normalerweise ist Namibia das Land der Schönheit für Einheimische und für Urlauber. Die ehemalige deutsche Kolonie zeigt sich für Ausländer von ihrer besten Seite. In der...

Read more

Cold Cases

Der mysteriöse Tod im Oslo Plaza

16-12-2019 Hits:78 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Der mysteriöse Tod im Oslo Plaza

Wieder eine Unbekannte Der verstörende Fund einer Leiche im Oslo Plaza, die am Samstag, den 3. Juni 1995, im Zimmer 2805, aufgefunden wurde, schlägt immer höhere Wellen. Dieser Artikel erschien zuerst...

Read more

Aktenzeichen xy - wer kennt die unbekann…

18-09-2019 Hits:742 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Aktenzeichen xy - wer kennt die unbekannte Sprengstoffleiche aus der Elbe?

Die Polizei sucht am Ufer der Elbe nach Hinweisen auf die Identität des Toten.Quelle: Kripo Stade   Am Samstag, den 10.08. 2019 wurde gegen 18:30 Uhr durch Spaziergänger eine in der Elbe...

Read more

Weitere erfolglose Suche nach der Identi…

13-09-2019 Hits:502 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Weitere erfolglose Suche nach der Identität der Isdal-Frau (1)

Unglaubliche Spuren   In Zeiten von Fake News wollen wir unser Journal transparenter machen. Vorab, es sind unsere Recherchen, wir haben das Copyright an allem, was wir hier präsentieren. Es hatten zwei norwegische...

Read more

Vermisste

Spaziergänger macht supergruseligen Fun…

08-06-2020 Hits:0 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Spaziergänger macht supergruseligen Fund - ist es ein Pärchen, das 18 Jahre vermisst war?

Gruseliger Fund   Ein Spaziergänger fand am 2.5.2020 bei einem Ausflug in einem Waldstück in der Gemeinde Kipfenberg einen skelettierten menschlichen Schädel und weitere dazugehörende Knochen. Die polizeilichen Sicherungsmaßnahmen erfolgten umgehend. Für die Kriminalpolizei...

Read more

Katrice Lee - seit dem 28. 11.1981 vom …

19-06-2019 Hits:818 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Katrice Lee  - seit dem 28. 11.1981 vom Erdboden verschluckt

   Operation Bute      Einer der mysteriösesten Vermisstenfälle nach dem Krieg in der Bundesrepublik ist das Verschwinden der 2-jährigen Katrice Lee, die mit ihren Eltern am 28. November 1981 in einem englischen...

Read more

Lars Mittank

02-05-2019 Hits:311 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Lars Mittank

 Fünf Jahre spurlos    Der gesamte bizarre Fall von Lars Mittank liegt nunmehr fünf Jahre zurück. Zahlloser Aufrufe der Polizei, wie dem Bundeskriminalamt, und der Presse halfen dem Schicksal von Lars Mittank...

Read more

Die Causa Rebecca Reusch

22-03-2019 Hits:437 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Die Causa Rebecca Reusch

Update 22.3.2019 11.00 Uhr Wie das zuständige Berliner Landgericht mitteilte, wurde der Haftbefehl gegen den mutmasslichen Tatverdächtigen, den Schwager, aufgehoben. Das ist nun das zweite Mal, dass die Polizei ihren Tatverdächtigen...

Read more

Madeleine Beth McCann - ein 43 jähriger…

19-03-2019 Hits:382 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Madeleine Beth McCann - ein 43 jähriger Deutscher steht unter dringendem Tatverdacht

Was geschah in Portugal an der Algarve?   update 3.Juni 2020   Fernseh-Deutschland stand während der xy Sendung an diesem Abend das Herz still.    Es gibt einen Tatverdächtigen, der von 1995 bis 2007 mehr oder...

Read more

Wikileaks und das mysteriöse Verschwind…

16-11-2018 Hits:475 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Wikileaks und das mysteriöse Verschwinden von Arjen Kamphuis

Das seltsame Verschwinden des Cybersecurity - Experten Arjen Kamphuis Gesichert gilt, dass Kamphuis, der seit Jahren zu dem engeren Kreis der Unterstützer von Assange gehörte, am 20. August in Bodø, vor...

Read more

Corona

Die zweite Welle kommt sicherlich

25-07-2020 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Die zweite Welle kommt sicherlich

Scheinbar gibt es Leute, die noch begriffen haben, wie ernst die Lage ist. Da werden rechte Demos, marschierende rechte Mädchen auf die Chaussee gesandt, um zu zeigen, dass das Covid-19 Virus ein...

Read more

Corona Türkei- Nachts in Istanbul

11-04-2020 Hits:176 Türkei Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Corona Türkei- Nachts in Istanbul

Ungeordnetes Staatswesen   Die Maßnahmen Erdogans gegen die ausufernde Covid-19 Seuche in der Türkei war in einigen Provinzen nicht angekommen. Von geordnetem Staatswesen kann in diesem Zusammenhang nicht gesprochen werden.  So kam es...

Read more

Am Morgen auf dem Planeten Corona

28-03-2020 Hits:231 An einem Tag Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Am Morgen auf dem Planeten Corona

Krise rund um den Globus Die Corona- Krise hat die ganze Welt erfasst. Vielerorts ist das öffentliche Leben komplett zum Stillstand gekommen. Man fragt sich, wie es soweit kommen konnte. Es scheint...

Read more

Reisen / Travel

Hallstatt im Salzkammergut - ein Weltkul…

23-07-2020 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Hallstatt im Salzkammergut - ein Weltkulturerbe in Corona-Zeiten

  Seit Ausbruch von Corona liegt die Reisebranche weltweit am Boden und viele beliebte Ausflugsziele kämpfen wirtschaftlich ums Überleben, weil die Urlaubsgäste ausbleiben.   Eines der beliebtesten Ziele in Österreich für ausländische Touristen...

Read more

Trier: Overkill im Plaza-Grill

04-12-2019 Hits:51 Reisebewertungen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Trier: Overkill im Plaza-Grill

Vorab: Auf eine angekündigte Stellungnahme des Plazas wollten wir nicht mehr warten, sie blieb aus und so schrieben wir die Fakten zusammen. Pekunia non olet In einer der ältesten Städte Deutschlands schmückt...

Read more

Nîmes - der Zauber Südfrankreichs

30-11-2019 Hits:73 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Nîmes - der Zauber Südfrankreichs

Nîmes ist zweifellos die Perle Südfrankreichs, gelegen in der Region Okzitanien. Nîmes unglaubliche Geschichte zeigt sich heute noch in der städtischen Bebauung und Lebensart der mehr als 2000 Jahre alten...

Read more

Mars

Mars Science Laboratory- 1419 SE-S

10-12-2019 Hits:49 Mars MCvtH - avatar MCvtH

Mars Science Laboratory- 1419 SE-S

"Marsianische Fledermaus"Was ist das? Es hat augenscheinlich Haare, eine Art Sensor,daneben liegen nebst mysteriösen "Würmern, andere Überbleibsel, NASA JPL Caltech, Gigapan, Neville Thompson, 2019"   Unglaubliche Schönheit! Umso öfter man sich die Bilder...

Read more

Riesige Lawine auf dem Mars

15-09-2019 Hits:512 Mars Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Riesige Lawine auf dem Mars

Die US-Weltraumbehörde Nasa veröffentlichte jetzt ein Bild , das der Mars Reconnaissance Orbiter im Mai 2019 aus dem Orbit aufnahm. Eine gigantische Lawinen aus einer Staubwolke, Eis und Gestein rutschte...

Read more

Schier unglaubliches Bild vom Mars

13-07-2019 Hits:592 Mars Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Schier unglaubliches Bild vom Mars

 Ein kleiner Rover in den Weiten des Weltalls Eines der beeindruckendsten Bilder vom Mars wurde gerade von der NASA freigegeben. Es zeigt den Rover Curiosity auf seinem Weg durch die unwirkliche...

Read more

Sektionen

  • Deutschland
  • Welt
  • Menschenrechte
  • Ozeane
  • Investigativ
  • Gesundheit
  • Entertainment
  • Geld
  • Technologie
  • Besondere Reisen
  • Küche
  • Neuigkeiten

Clips und Podcasts

  • youtube
  • Der Nachtfalke
  • Was würden Sie tun?
  • Forum
  • Live 
  • Poscast
  • Agenturen
  • Film

The Kasaan Times - Internationale Ausgaben

The Kasaan Times South Africa / Namibia

The Kasaan Times Norge Nyheter

The KasaanTimes UK Australia NZ

The Kasaan Times Hongkong

The Kasaan Times Österreich

La voix du Kasaan Times

The Kasaan Times  Edición española

 

 

 

Tools

Über uns

Folgen Sie uns

×

Immer auf dem neusten Stand...

Mit unserem Newsletter sind Sie immer informiert.

Es gelten die DSGVO & AGBs
Jederzeit können Sie sich von dem Newsletter abmelden