Armstrong Siddeley, kasaan media, 2021
Oldtimer Von der Redaktion empfohlen

Eines der schönsten je gebauten Autos – Armstrong Siddeley 5000 Streamline Baujahr 1934

Es ist ein unbestrittenes Juwel der Autokonstruktion. Ein Fahrzeug für die Ewigkeit. Das Prestigeobjekt der britischen Oberklasse.

Der Armstrong Siddeley 5000 Streamline, Baujahr 1934,  ist eine eigene, eine ganz besondere Geschichte.

Tritt, kasaan media, 2021

Diese reicht in die Anfänge des letzten Jahrhunderts zurück. Als die ersten Auto gebaut wurden. Im wahrsten Sinne des Wortes tollkühne Männer in ihren zeitlos gewordenen funkelnden Maschinen.

Typenschild,kasaan media, 2021

Siddeley Deasy Motor Car Corp und die Armstrong Whitworth & Co verschmolzen zu Armstrong Siddeley. Die Klasse der Automobile zeigt sich in zahllosen Rennen, die diese Fahrzeuge bestritten. Der Ruf der Fahrzeuge ging weit über die Grenzen hinaus. Viele Fahrzeuge fuhren im In- und Ausland, darunter im damaligen Rhodesien. 

Cockpit, kasaan media, 2021

Garant für die Entwicklung dieser Fahrzeuge war John Davenport Siddeley, später 1. Baron Kenilworth Castle, der 1903 im famosen Londoner Kristall Palast, bei einer der Autoausstellungen, dem ersten Fahrzeug seinen Namen gab. Davenport Siddeley war ein Exot unter den Fabrikanten seiner Zeit. Er konstruierte und erschuf Kraftfahrzeuge, Flugzeugmotoren und eben diese unglaublichen Rennfahrzeuge.

John Siddeley, 1st Baron Kenilworth (cropped).jpg
By Unknown author – <a rel=“nofollow“ class=“external free“ href=“https://www.gracesguide.co.uk/File:Im19320611ILN-Siddeley.jpg“>https://www.gracesguide.co.uk/File:Im19320611ILN-Siddeley.jpg</a>, Public Domain, Link


Davenport Siddeley,public domain

Das am 16. Mai 1934 zugelassene Fahrzeug verfügt über eine der edelsten Alu-Karosserien, die je gebaut wurden. Der Alu-Motor über 4.960 Kubikzentimeter. Der vormalige Besitzer, der legendäre Lord Lorne Jacobs, erhielt die erste Registrationsnummer: 670 XUM. Lord Lone Jacobs war für den Napier Blue Bird verantwortlich, der 1927 mit mehr als 310 km /h pro Stunde glänzte.

 Schläuche, kasaan media, 2021

Dieses einzigartige Fahrzeug mit der Chassis Nummer AS3335 steht nun zum Verkauf. Das Fahrzeug ist in einem außergewöhnlichen Zustand, in bester Pflege und in technisch einzigartiger Verfassung. Alle Papiere sind vorhanden.

Motor, kasaan media, 2021

Anfragen und seriöse Angebote sind ausschließlich an den Verlag zu richten. E-mail. Der Wagen steht in der Bundesrepublik Deutschland, und kann nach Absprache sofort besichtigt werden.  Weitere Bilder können bei Interesse gerne angefordert werden.

 Federung, kasaan media, 2021

Themenverwandte Artikel

李子柒- Der verwunschene Garten der Liziqi – absoluter Kult aus China

the kasaan times

Austin – ein Stück britischer Automobilgeschichte

the kasaan times

Der Sozialismus war lange gescheitert…

the kasaan times

Neue Pflegereform: Pflegebedürftige und ihre pflegenden Angehörigen werden weiter von der Groko-Regierung ignoriert

the kasaan times

Revelle Balmain – das größte Mysterium Australiens

the kasaan times

Die fehlende gesellschaftliche Anklage gegen die Neonazis

Die Redaktion

Kann das Rätsel der mysteriösen Isdal-Frau im Hotel Regina in Genf gelöst werden?

the kasaan times

Die Borgward Isabella

the kasaan times

Bundeswehr: Afghanistan – war es das wirklich alles wert?

the kasaan times

Der VW Käfer- der mobile Traum einer ganzen Generation

the kasaan times

Ein echtes Schnäppchen, dazu ein außergewöhnliches Schmuckstück

Die Redaktion

Hinterlasse einen Kommentar

*